Jaagir Lodge in Dudhwa lädt Gäste zu einer aufregenden Dschungelsafari ein

30.10.2017 |  Von  |  Asien, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jaagir Lodge in Dudhwa lädt Gäste zu einer aufregenden Dschungelsafari ein
Jetzt bewerten!

Das Unternehmen „The Ultimate Travelling Camp“ (TUTC) hat sein Konzept für Luxus-Camping (auch „Glamping“ für glamouröses Camping genannt) in Indien neu definiert und seine Philosophie über Luxus auf Lodges und Paläste erweitert.

Mit der Jaagir Lodge in Dudhwa, die tief eingebettet in den Regenwäldern der Terai-Region im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh liegt, erweitert das Luxus-Camping-Unternehmen sein Profil und vermittelt ein neues Image für Erlebnisse in Luxus-Lodges.

Die Jaagir Lodge von TUTC in Dudhwa lädt Gäste zu einem zauberhaften Dschungelsafari-Erlebnis ein, das durch kolonial geprägten Luxus und zeitgemässen Komfort Beschaulichkeit vermittelt.

Das Kolonialgebäude, das in den 40er Jahren gebaut wurde, befindet sich in der Vorgebirgsgegend des mächtigen Himalayagebirges und ist ein Ausgangspunkt für vier verschiedene indische Waldschutzgebiete: Dudhwa, Katarniaghat, Kishanpur und Pilibhit. Die Lodge befindet sich ganz in der Nähe des Dudhwa-Tigerreservats, in dem schon seit vielen Jahren von dem renommierten Naturschützer Billy Arjan Singh das „Project Tiger“, ein Artenschutzprogramm für den bengalischen Tiger durchgeführt wird.

Das Reservat beherbergt ein paar stark vom Aussterben bedrohte Tierarten wie Tiger, indische Panzernashörner, Gangesdelfine und Fischkatzen. Der Park ist berühmt für die Beobachtung von Tigern und ausserdem die Heimat der Hälfte der 4.000 Sumpfhirsche der Welt, 90 verschiedener Fischarten, des indischen Krokodils, wilder Elefanten, und er ist einer der besten Orte der Welt, um den Gharial, auch Gangesgavial genannt, in seinem natürlichen Lebensraum zu sehen.

Der Dudhwa National Park, ein Teil des Reservats, befindet sich in der Nähe der indisch-nepalesischen Grenze und ist etwa 5 Fahrstunden vom Flughafen Lucknow entfernt. Wenn Sie eine ultimative Luxusreiseerfahrung haben möchten, können Sie ein Flugzeug von Delhi zur Landepiste in Ballia chartern, die nur 12 km von der Lodge entfernt ist.

Rajnish Sabharwal, COO von TUTC, spricht begeistert über die neue Anlage: „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unserer neuen Dschungelsafari-Lodge in Dudhwa. Ein wunderschönes Kolonialgebäude wie die Jaagir Lodge, das tief in den Wäldern der Terai-Region erhalten werden konnte, ist ein seltener Fund, und wir waren der Meinung, dass wir dieses versteckte Juwel den geschätzten Reisenden anbieten sollten, die Tieren in der freien Natur begegnen möchten, ohne auf luxuriösen Komfort verzichten zu müssen.“

Die Jaagir Lodge von TUTC inmitten von Natur und wild lebenden Tieren ist ein privat gelegener Gutshof mit sieben Luxussuiten und in Kürze zwei Luxusvillen sowie vier Villen auf Stelzen tief in der Naturwelt.

Für weitere weitere Fragen rufen Sie an unter +91-8010902222, schreiben Sie an info@tutc.com oder besuchen Sie die Website von TUTC.

 

Quelle: The Ultimate Travelling Camp (TUTC)
Bildquelle: The Ultimate Travelling Camp (TUTC)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Jaagir Lodge in Dudhwa lädt Gäste zu einer aufregenden Dschungelsafari ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.