Knecht Reisegruppe kauft City Reisen in Zug

15.12.2016 |  Von  |  Europa, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Knecht Reisegruppe kauft City Reisen in Zug
Jetzt bewerten!

Bereits vor einigen Monaten gab es Spekulationen, dass die Knecht Reisegruppe nach der Arcatour-Übernahme auch City Reisen in Zug kauft. Jetzt haben sich diese Vermutungen bestätigt. Aktuell hat die Knecht Reisegruppe die Übernahme von City-Reisen bestätigt. Sie erfolgt mit Wirkung zum 1. Januar 2017.

Mit der Übernahme ist auch eine Konzentration verbunden. Die beiden heutigen City Reisen-Standorte werden an der Bahnhofstrasse in Zug zusammengeführt. Der kostspielige Standort im Einkaufszentrum Metalli wird im Laufe des Jahrs 2017 geschlossen. City Reisen-Direktor Hausheer wird die Geschäftseinheit City Reisen weiterhin führen und an Marcel Gehring, CEO der Knecht Reisen AG, berichten.

Marke City Reisen bleibt – Lösungen für alle Mitarbeiter

Der Name City Reisen bleibt als Marke erhalten. Praktisch allen bisherigen Mitarbeitenden (knapp 20) konnte eine Stelle oder eine passende Alternative angeboten werden. Laut Hausheer werden acht Mitarbeiter nicht direkt bei City Reisen weiterarbeiten können. Sie wechseln entweder innerhalb der Knecht-Gruppe – etwa zu Arcatour – oder zu anderen Unternehmen.

Bei Knecht freut man sich auf den Neuzuzug. „Wir glauben sehr stark an City Reisen“, sagt Marcel Gehring. Das Unternehmen (Umsatz 2015: CHF 16 Mio.) ergänze die Knecht Reisegruppe sowohl in geografischer als auch in produktpolitischer Hinsicht.

Bereits langjährige Zusammenarbeit

Beide Unternehmen arbeiten schon seit vielen Jahren innerhalb der TTS-Gruppe zusammen. „Die Übernahme im Rahmen der Nachfolgeplanung war von langer Hand angedacht, dies auch im Sinne eines Zusammengehens von zwei Familiengesellschaften mit patronaler Vergangenheit und Prägung“, so Roger Geissberger, CEO der Knecht Reisegruppe.

 

Quelle: Travel Inside / PRIMUS VERLAG AG
Artikelbild: Zug, Schweiz (© Alexander Chaikin – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Knecht Reisegruppe kauft City Reisen in Zug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.