Lech Zürs am Arlberg: Sonnenskilaufzeit mit vielfältigen Events geniessen

01.03.2018 |  Von  |  News, Österreich, Winterziele
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lech Zürs am Arlberg: Sonnenskilaufzeit mit vielfältigen Events geniessen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Lech Zürs am Arlberg bietet zum Sonnenskilauf schneesichere Pisten, sonnenreiche Terrassen und stilvolle Events zu attraktiven Preisen.

Besonders beliebt ist das Skifahren im Frühjahr, wenn die Tage länger und die Sonnenstrahlen intensiver werden. In Lech Zürs am Arlberg – mit der neuen Flexenbahn endgültig Teil der absoluten Weltelite unter den internationalen Wintersportregionen – liegt Schnee meist bis weit ins Frühjahr hinein.

Das und eine Handvoll ausgewählter Events machen Österreichs grösstes Skigebiet zum „place to be“ für passionierte Sonnenskiläufer.

Skifahren, Sonnenbaden und Seele baumeln lassen zum Spezialpreis

Strahlender Sonnenschein und glitzernder Firnschnee sind unverzichtbarerer Teil der Sonnenskilaufzeit. Die Wahl der Piste gleichen erfahrene Skifahrer idealerweise dem wandernden Sonnenstand an. Während auf den Ost- und Südhängen der Schnee schon am Morgen auffirnt, bleiben die Pisten an West- und Nordhängen noch bis Mittags fest gefroren.

Während der Sonnenskiwochen vom 07. bis 13. April 2018 sind Skipässe bis zu ca. 15 % ermässigt. Beim Schneekristalltarif, der vom 14. bis 22. April 2018 gilt, sind es gar bis zu 30 %. Neben den Pisten locken die herrlichen Sonnenterrassen der Hotels und Skihütten, die gleichermassen zum Schlemmen und Sonnenbaden einladen.



Stilvolle Events zum Frühjahrsskilauf

Lech Zürs lockt im Frühjahr 2018 neben schneesicheren Pisten aber auch wieder mit einer Reihe ausgewählter und dabei unterschiedlichster Veranstaltungen:

Für Geniesser mit oder ohne Ski gibt es am 14. April 2018 die Möglichkeit, beim sogenannten Weingondeln an einer einzigartigen Weinverkostung teilzunehmen. An diesem Tag verwandeln sich die Gondeln der Skigebiets-Verbindungsbahn Auenfeldjet zu eben jenen Weingondeln, die mit Degustationen erstklassiger Österreichischer Winzer und Häppchen verwöhnen.

Beim 3. internationalen KÄSTLE Dirndl Skitag am 7. April werden zum Abschluss der Skisaison und nach dem Erfolg der letzten Jahre wieder Hunderte Dirndl und Lederhosen über die Hänge von Lech Zürs am Arlberg sausen. Dabei besteht für 250 Damen und Herren die Möglichkeit, auf die exklusive Gästeliste für die Dirndl Skitag Après-Ski-Party zu gelangen und darüber hinaus die aktuellsten KÄSTLE Ski Modelle zu testen – ein Pflichttermin für alle trachtenliebenden Skifans.

Äusserst sportlich geht es am 7. April bei „Rüfi 900“ zu, wenn die ambitionierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer 900 Höhenmeter von unten nach oben über eine der weltweit steilsten Skirouten mit einer Durchschnittsneigung von 78% absolvieren. Gestartet wird bei einem Massenstart in Lech am Kirchplatz auf 1444 Metern in Richtung Wöstertäli mit Ziel Rüfikopf auf 2350 Metern. Wie und womit die vorgegebene Strecke bezwungen wird, ist allerdings jedem selbst überlassen.

Ebenfalls sportlich wird es bei den WOMEN`S PROGRESSION DAYS by Lorraine Huber von 12. bis 15. April 2018. Das Camp wird von Freeride-Weltmeisterin Lorraine Huber und ihrem Power-Damen-Team geleitet – allesamt am Arlberg ansässige, staatlich geprüfte Skiführerinnen mit viel Erfahrung und Leidenschaft für Ihren Beruf – und richtet sich speziell an Frauen.

Zum Frühlings-Festival wird geladen, wenn von 1. bis 15. April 2018 beim Tanzcafé Arlberg Top-Acts mit virtuosen Live-Konzerten in Skihütten, auf Sonnenterrassen und in Hotelbars von Lech Zürs und erstmals auch in Stuben zum „Tanzen wie früher“ animieren. Auftreten werden Stars der internationalen Musikszene wie „The Puppini Sisters“ (UK), „Waldeck“ (A), „Good Co“ (USA), „Moonlight Breakfast“ (ROM/A) oder auch die „Boogie Boys“ (PL). Zur Vertiefung des Festival-Erlebnisses werden heuer erstmals auch Swing-Tanz-Klassen im Rahmen des Tanzcafé Arlberg angeboten.

Ebenfalls musikalisch wird es bei einem Konzert von Megastar DJ Tiësto in Zürs. Er ist einer der bekanntesten DJs der Welt, erfolgreicher Musikproduzent und Grammy Preisträger: der Niederländer DJ Tiësto, der mit bürgerlichem Namen Tijs Verwest heisst, legt nicht nur in den angesagtesten Clubs auf, sondern füllt mit seinem House- und Trance-Sound ganze Fussballstadien. Im winterlichen Zürs am Arlberg wird der Superstar am 5. April 2018 mit einer einmaligen Show für rund 5.000 Personen am Edelweissplatz zu sehen sein.

Und auch beim traditionellen Oberlecher Frühlingsfest am vorletzten Wochenende der Wintersaison darf in Lech Zürs getanzt werden. Hoch oben am Burgplateau lädt ein dreitägiges Programm Gäste und Einheimische, Firnschneeliebhaber und Sonnenanbeter sowie Musikbegeisterte und Freunde des exquisiten Genusses zum Feiern und Geniessen ein. Von 13. bis 15. April 2018 frönen all jene im sonnenverwöhnten Oberlech der Gelegenheit, vom Winter in all seinen Facetten gebührend Abschied zu nehmen.

 

Quelle: Lech Zürs Tourismus
Titelbild: Lech Zuers Tourismus / Christoph Schoech (Fotograf)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Lech Zürs am Arlberg: Sonnenskilaufzeit mit vielfältigen Events geniessen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.