Luxus-Oasen in Flughäfen rund um die Welt entdecken

05.12.2018 |  Von  |  Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Luxus-Oasen in Flughäfen rund um die Welt entdecken
Jetzt bewerten!

Wer viel unterwegs ist, kennt den Stress auf den schlechtesten und besten Flughäfen der Welt. Jedoch gibt es zahlreiche Flughafen-Lounges, in denen sich die Wartezeit mit Luxus versüssen lässt.

So bieten sich in diesen kostenlose Snacks, ruhige Plätze, um arbeiten zu können, oder Orte zur Entspannung mit bequemen Sesseln. Zugang haben die Reisenden der First-Class sowie der Business-Class. Mancherorts lässt sich dieser Luxus ebenfalls für einen Tag extra kaufen, sollte man nicht in den genannten Klassen reisen.

Viermal Luxus auf der Reise

Eine der besonderen Lounges weltweit ist die Al Mourjan Business-Lounge. Diese befindet sich am Hamad International Airport in Doha und bietet auf 10.000 Quadratmetern Luxus pur. In glamourösem Design, bestehend aus Designermöbeln, Marmor sowie traditioneller Kalligrafie und hohen bronzefarbenen Decken, wird der Gast in einem Ambiente von 1001 Nacht empfangen. Damit alle Reisenden sich gleichermassen entspannen können, gibt es hier besondere Familienbereiche sowie einen Ort, an dem Kinder spielen können. Zudem steht für Besucher ein grosser Garten bereit, in dem Körper und Geist zwischen den Flügen entspannt werden können.

Ebenso beeindruckend zeigt sich die Golden Lounge, die Malaysia Airlines Fluggästen in London anbietet. Hier erwartet den Reisenden eine gemütliche Atmosphäre in buntem Design. Geboten werden ein reichhaltiges asiatisches Buffet sowie eine Cocktailbar. Ebenso bietet die Lounge private Schlafzimmer, in die sich zurückgezogen werden kann. Neben Massagesesseln kann in der Golden Lounge ebenfalls ein Babysitting-Service geordert werden. Für Platinum-Mitglieder gibt es zudem eine nochmals abgegrenzte private Lounge, die diese nutzen können.



In der Icelandair Saga Business-Class in Keflavik hat sich das isländische Innenarchitekten-Duo Stigur Steinthorsson und Eggert Ketilsson ausgetobt. Alles, was hier gefunden wird, hat einen Bezug zu dem Land im Norden. Sowohl Kunstwerke wie die Bilder der isländischen Wasserfälle oder die Feuerstelle aus säulenförmigem Basalt – überall entfaltet sich das heimische Flair. Zudem werden die Gäste kulinarisch mit isländischen Spezialitäten verwöhnt.



Am modernen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok findet sich die Royal First-Class Lounge. Diese gilt als das Aushängeschild von Thai Airways und bringt Luxus in vielen Farben und goldenen Zierelementen. Das Ambiente ist kompromisslos und überall stehen Sofas und Sessel, die mit Seide überzogen sind, um ein absolutes Gefühl von Gemütlichkeit zu erzeugen.

Für den besonderen Genuss sorgt die Küche, die asiatische Köstlichkeiten anbietet. Ebenso stehen jederzeit Service-Mitarbeiter bereit, um die Wünsche der Reisenden entgegenzunehmen. Besonders Highlight ist das Royal Orchid Spa. Dieses ist für Fluggäste der First- sowie Business-Class zugänglich. Hier können sich die Reisenden in einer Sauna oder einem Dampfbad entspannen. Ebenso gibt es hier einen Yoga-Raum und die Möglichkeit, sich massieren zu lassen.

 

Titelbild: Al Mourjan Business-Lounge © EQRoy – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Luxus-Oasen in Flughäfen rund um die Welt entdecken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.