Männerferien in der Schweiz: Von Whiskytrek bis Golfen

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Männerferien in der Schweiz: Von Whiskytrek bis Golfen
Jetzt bewerten!

Nach beliebten Filmen wie “The Hangover” wollten viele Männer am liebsten sofort den Koffer packen mit den besten Freunden in den Urlaub fahren. Aber auch die Matura, ein Universitätsabschluss oder ein Junggesellenabschied sind hervorragende Gründe, ein paar Tage in die Berge oder ans Meer zu fahren und Spass zu haben.

Vielleicht ist es schon eine Weile her, dass man seine Freunde zum letzten Mal gesehen hat es gibt einiges nachzuholen. Zeit für einen gemeinsamen Urlaub!

Egal ob Abenteuer oder Entspannung – die Schweiz bietet viele Möglichkeiten für eine unterhaltsame Reise zu jeder Jahreszeit. Wie wäre es mit einem Luxus-Chalet in Zermatt? Je grösser die Hütte und je mehr Freunde dort gemeinsam wohnen, desto günstiger wird es für jeden einzelnen. Die Lodges bieten oftmals einen atemberaubenden Blick auf die Alpen und sind sommers wie winters ein idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Skifahren oder Wandern. Am Abend gibt es dann ein zünftiges Fondue und anschliessend wird bei dem einen oder anderen Glas guten Rums bis in die Nacht Poker gespielt.

Sein Glück im Casino versuchen

Apropos Pokern. Wie wäre es mit einem Städteurlaub unter Männern mit abendlichen Besuchen im Casino? In der Schweiz gibt es fast zwei Dutzend Spielbanken. Ob Luzern, Zürich, Genf, Davos, Crans-Montana oder Interlaken – man kann sein Glück in allen Kantonen versuchen. Wer Erfahrung im Pokerspiel hat, der hat regelmässig die Möglichkeit, an einem der vielen Pokerturniere teilzunehmen. Nicht immer sind dafür hohe Buy-Ins zu zahlen, sodass sich solch ein Event auch prima für einen Männerabend im Casino eignet.

Am nächsten Tag ist wieder Zeit für Bewegung. Auch beim Sport kann gezockt werden. Golf eignet sich dafür hervorragend und in der Schweiz gibt es einige der schönsten Plätze Europas. Sie bestechen nicht nur mit ihrem Layout, sondern auch mit der alpinen Umgebung. Es muss ja nicht unbedingt eine Runde im Golf Club Crans-sur-Sierre, der alljährlich die Omega European Masters austrägt und mit einem Greenfee zwischen 140 und 180 CHF zu den teuersten Golfplätzen des Landes gehört. Schön sind auch die Anlagen in Lenzerheide und Arosa zum halben Preis.


Gemeinsam mit Freunden die schöne Schweiz entdecken (Bild: Mario Krpan - shutterstock.com)

Gemeinsam mit Freunden die schöne Schweiz entdecken (Bild: Mario Krpan – shutterstock.com)


Wandern und Whisky – das geht wohl nur in der Schweiz

Golf ist was für Senioren oder Langweiler? Alles klar, dann soll es wohl etwas Abenteuerliches sein. Auch das ist kein Problem in der Schweiz. Wie wäre es mit dem Appenzeller Whiskytrek? Die dortige Brauerei Locher produziert Schweizer Whisky und kooperiert mit 27 lokalen, in denen sich das bernsteinfarbene Getränk auf einer Wandertour geniessen lässt. Vorab kann ein Pass für neun oder 27 Whisky-Verkostungen erwerben.

Wer mit Freunden gerne neue Sportarten ausprobiert, kann das überall in der Schweiz tun. Vor allem im Sommer steckt das Land voller Möglichkeiten: Paragliding in Grindelwald, eine Kanufahrt auf der Aare, Mountainbike-Touren durch das Liestal entlang der kirschträchtigen Chirsi-Route, der dreigipfelige Klettersteig in Braunwald sind nur einige Ideen. Kombiniert mit männlichen Aktivitäten wie einem Bierbraukurs oder einer Pub-Tour wird der Urlaub mit Freunden garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Titelbild: wavebreakmedia – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Männerferien in der Schweiz: Von Whiskytrek bis Golfen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.