Maritime Grossereignisse an der Chesapeake Bay

02.08.2016 |  Von  |  News, Nordamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Maritime Grossereignisse an der Chesapeake Bay
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Oktober steht der US-Bundesstaat Maryland ganz im Zeichen seiner seemännischen Tradition. Gleich mehrere Grossveranstaltungen in den beiden Städten Baltimore und Annapolis werden dann Besucher aus Nah und Fern zur Chesapeake Bay locken. Es ist eine Region, der der Schriftsteller James A. Mitchener in seinem Werk „Die Bucht“ ein eindrucksvolles literarisches Denkmal gesetzt hat. Während in Baltimore die „Maryland Fleet Week“ stattfindet, bietet „Amerikas Segelhauptstadt“ Annapolis zwei eindrucksvolle „Boat Shows“.

Einen Blick zurück in die maritime Geschichte liefert vom 10. bis 16. Oktober 2016 die „Maryland Fleet Week“ in Baltimores Inner Harbor – Glanzstück eines komplett restaurierten Hafens inmitten der Stadt. Neben Schiffen der U.S. Navy geben sich traditionelle Schoner und andere stolze Dreimastsegler ein Stelldichein vor grossartiger Kulisse: So vor der „USS Constellation“, einem perfekt restaurierten Schiff aus Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs, das fest im Inner Harbor liegt und Besuchern offen steht.

Gleich daneben findet sich das Seven Foot Knoll Lighthouse, ein Leuchtturm, der 130 Jahre lang am Patapsco River Schiffen den sicheren Weg in den Hafen von Baltimore wies. Heute steht er – versetzt, genau dort im Hafen selbst – und ist Teil des maritimen Open Air Museums. Hier finden sich auch das historische Schnellboot „Taney“ der US Coast Guard, das U-Boot „Torsk“, das bis in die sechziger Jahre im Nordatlantik im Dienst war und das alte Feuerschiff „Chesapeake 116“.

Zwischen dem 13. und 16. Oktober 2016 gewähren viele Schiffe im Inner Harbor kostenlosen Zutritt. Am letzten Tag findet zugleich das „Seafood Festival“ statt, das die maritime Kulinarik der Chesapeake Bay unterstreicht. www.mdfleetweek.com; www.historicships.org


„Amerikas Segelhauptstadt“ Annapolis (Bild: © Media Robert Peterson)

„Amerikas Segelhauptstadt“ Annapolis (Bild: © Media Robert Peterson)


Rund um die Chesapeake Bay

Rund 50.000 Besucher werden zu den Bootsmessen „U.S. Sailboat Show“ (6. bis 10. Oktober 2016) und „U.S. Powerboat Show“ (13. bis 16. Oktober 2016) in Annapolis erwartet. Beide zählen zu den bedeutendsten Messen der USA auf diesem Gebiet. Beide Shows, die nunmehr im 46. Jahr regelmässig an der Chesapeake Bay stattfinden, präsentieren die gesamte Welt des internationalen Wassersports mit ehrwürdigen Oldtimern und modernsten Super-Yachten, deren Kaufpreise sich im oberen zweistelligen Millionenbereich bewegen. www.annapolisboatshows.com

Die Chesapeake Bay erstreckt sich über 300 Kilometer an der amerikanischen Ostküste. Sie ist Mündungsbiet von über 150 Flüssen. Von verschiedenen Städten rund um die Bucht können Besucher unter sehr kurzen Ausflügen bis zu eintägigen Bootstouren wählen. Das ist die beste Art, die Bay mit ihrer grossartigen Naturvielfalt zu erleben. Eine besonders schöne Tagestour empfiehlt sich von Annapolis zum malerischen Fischerstädtchen St. Michaels. www.visitmaryland.org

Maryland ist zusammen mit der US-Hauptstadt Washington, D.C. und dem Bundesstaat Virginia Teil der Capital Region USA. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.capitalregionusa.de.

 

Artikel von: Claasen Communication
Artikelbild: © Capital Region USA

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Maritime Grossereignisse an der Chesapeake Bay

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche