Matterhorn Testcenter in Zermatt – Skitest auf höchstem Niveau

26.10.2021 |  Von  |  News, Schweiz, Winterziele

Der Skitest auf dem Theodulgletscher in Zermatt gehört wohl zu den schönsten Erlebnissen im hochalpinen Raum. Im Oktober 2021 hat das moderne und grosszügige Matterhorn Testcenter seine Türen geöffnet und bietet Gästen die Möglichkeit, die neusten Skimodelle von 14 Skimarken in einer einzigartigen Kulisse zu testen. Ein Ski-in & Ski-out Erlebnis der Extraklasse!

Der Skitest Zermatt – welcher von Mitte Oktober bis Ende November 2021 durchgeführt wird – ist eine optimale Gelegenheit, die neusten Skimodelle der kommenden Saison zu testen. Aber nicht nur Sportgeschäfte, sondern auch Individualgäste können das Angebot in Form einer Pauschale mit Übernachtung buchen. Organisiert wird der Skitest Zermatt von der Swiss Skitest Organisation (SSO).



Grosszügige Infrastruktur

Am Fusse des Theodulgletschers, über welchem aktuell der Matterhorn Glacier Ride ll gebaut wird und als letztes Puzzleteil die höchste Alpenüberquerung per Seilbahn Realität werden lässt, wurde das Matterhorn Testcenter als Aufbau auf einer bestehenden Garage der Zermatt Bergbahnen erstellt. Die neuen Räumlichkeiten auf Trockener Steg bieten mit über 600 m2 grosszügige Bedingungen für einen qualitativ hochwertigen Skitest.

Neben der Swiss Skitest Organisation bietet auch die Stöckli Swiss Sports AG ein eigenständiges Testcenter in den neuen Räumlichkeiten, welches über die gesamte Skisaison geöffnet hat und auf 160 m2 nicht nur das Testen, sondern auch Erleben der Marke Stöckli erlaubt. „Stöckli und die Zermatt Bergbahnen AG sind qualitativ hochwertige Marken, die perfekt zusammenpassen. Umso mehr freut es uns, im neuen Testcenter unsere Produkte und die Geschichte unserer Marke den Gästen näher zu bringen“, so Marc Gläser – CEO von Stöckli Swiss Sports AG.

Auch die Zermatt Bergbahnen sind über die Kooperationen erfreut: „Ein Skitest-Angebot mit einer so grossen Auswahl an Skimarken ist einzigartig in Europa. Das Ski-in Ski-out Erlebnis mit moderner und komfortabler Infrastruktur unterstreicht das visionäre Denken der Zermatt Bergbahnen. Wir unterstützen Skisport auf höchstem Niveau mit perfekt präparierten Pisten, einer einzigartigen Infrastruktur und guten Partnerschaften am Fusse des Matterhorns“, so Markus Hasler, CEO der Zermatt Bergbahnen AG.


Markus Hasler – CEO Zermatt Bergbahnen AG


Von den neuesten Skimodellen der kommenden Saison, über eine Hightech Schleifmaschine für perfekte Kanten und Beläge bis hin zur Geschichte vom Ski und der Marke Stöckli, wird der Besuch des neuen Matterhorn Testcenter auf Trockener Steg zu einem spannenden Erlebnis für neugierige Wintersportgäste.

 

Quelle: CEO – Zermatt Bergbahnen
Bilder: (c) Zermatt Bergbahnen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Matterhorn Testcenter in Zermatt – Skitest auf höchstem Niveau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.