Mit Eurowings bequem in die Winterferien starten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit Eurowings bequem in die Winterferien starten
Jetzt bewerten!

Auf die Piste, fertig, los: Nur einen kurzen Flug entfernt finden Schneeliebhaber ideale Pistenbedingungen und gemütliche Hütten zum Einkehren. Passend zum Ski-Opening stellt Eurowings vier Skigebiete in Europa vor, bei denen sowohl erfahrene Tiefschneefahrer und Wintersportler als auch Familien auf ihre Kosten kommen. Auch Après-Ski-Hasen finden hier genau das wonach sie suchen.

Beispielweise bietet Eurowings drei Mal wöchentlich Flüge ab 49,99€ vom Hamburger Flughafen nach Innsbruck in den Schnee an. Noch preiswerter geht es sogar nach Zürich: Schon ab 29,99€ können Passagiere in die Schweiz fliegen. Skibegeisterte, die nicht auf ihre eigene Winterausrüstung verzichten möchten, können diese ganz einfach und kostenfrei zusätzlich zu ihrem Reisegepäck auf dem Eurowings Flug mitnehmen.

Skifahren wie die Royals: Davos-Klosters

Prinz Charles wählt diesen Ort nicht grundlos: Gute Schneeverhältnisse sind in den fünf Skigebieten von Davos-Klosters so gut wie garantiert. „Parsenn“, das grösste der fünf Skigebiete, ist durch die zwölf Kilometer lange Abfahrt und einen Höhenunterschied von 2.034 Metern bekannt. Der Besenbinder, die steilste Piste von Davos-Klosters, ist für Adrenalinhungrige ein echtes Muss. Allen Wintersportlern bietet Eurowings sieben Mal täglich attraktive Verbindungen von Deutschland nach Zürich, wovon Davos-Klosters knapp 150 Kilometer entfernt liegt.



Der Allrounder der Skigebiete: Skiarlberg

Das grösste zusammenhängende Skigebiet Österreichs ist ein Paradies für die ganze Familie. Über 300 Pistenkilometer verteilt auf vier Skigebiete lassen nicht nur Sportler-Herzen höherschlagen, auch Actionliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: Es ist der einzige Ort Österreichs für Heliskier. Das Skigebiet bietet ausserdem eine echte Besonderheit an: Tageskarten haben eine Verkaufsgrenze, weshalb man überfüllte Pisten und Liftanlagen vergeblich sucht. Après-Ski Fans dürften sich vor allem in St. Anton gut aufgehoben fühlen. Familien hingegen habe eine garantiert entspannte Zeit im Skigebiet Wart-Schröcken. Egal ob Feierlustige oder Familien: Eurowings bietet drei Mal wöchentlich Direktflüge vom Hamburger Flughafen nach Innsbruck an. Von dort aus ist man in knapp zwei Stunden im Schneevergnügen am Skiarlberg.

Party Urlaub in Österreich: Sölden

Wenn man von Après-Ski und Österreich spricht, kommt Sölden als Erstes in den Sinn. Das sogenannte „Ibiza der Alpen“ bietet Feierlustigen etliche Schirmbars und Hütten direkt an der Piste. Aber abgesehen vom klassischen Après-Ski bietet Sölden noch vieles mehr: diverse Konzerte und Veranstaltungen, wie das Electric Mountain Festival, finden in der Bergwelt statt. Aber auch Sport-Fans sind hier genau richtig, denn neben den Buckelpisten gibt es den Boarderpark Giggijoch. Hier sorgen jeden Freitag in der Hochsaison Coverbands für beste Laune. Also Koffer packen und drei Mal wöchentlich mit Eurowings nach Innsbruck aufbrechen, das nur knapp 83 Kilometer von Sölden entfernt liegt.

Eine Besonderheit zur Skisaison: Neben dem üblichen Reisegepäck können Passagiere pro Person und Strecke drei Paar Ski oder drei Snowboards inkl. Zubehör bis maximal 30 Kilogramm mitnehmen. Einfach in der Buchung unter „Zusatzleistungen“ vorab anmelden oder später bequem nachbuchen.

Grundsätzlich gilt: Jeder Passagier darf bei Eurowings ein Handgepäckstück mit maximal acht Kilogramm und den Massen von 55 x 40 x 23 Zentimeter mitnehmen. Zusätzlich ist ein kleines Handgepäckstück erlaubt. Im regulären SMART-Tarif kann jeder Passagier beispielsweise einen Koffer mit 23 Kilogramm aufgeben. Flüssigkeiten aller Art dürfen nur in Behältnissen von bis zu 100 Milliliter mit in die Kabine und müssen in einem transparenten, wiederverschliessbaren Beutel verpackt sein. Mehr Gepäckinformationen gibt Eurowings unter eurowings.com.

Flüge zu allen Zielen im Eurowings Streckennetz sind unter eurowings.com oder über die Eurowings App buchbar.

 

Quelle: w&p Wilde & Partner
Artikelbilder: Eurowings

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mit Eurowings bequem in die Winterferien starten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.