Neue Kooperation für Wintersport: Mit der Südostbahn auf die Loipe

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) und vier Loipen-Regionen im Raum Einsiedeln, Rothenthurm und Studen arbeiten in dieser Saison zusammen. Neu ist ein Kombi-Billett für Anreise und Langlauf erhältlich. Am Bahnhof Rothenthurm steht den Wintersportlern zudem eine neue Garderobe zur Verfügung.

In Einsiedeln, Rothenthurm und Studen locken gleich mehrere Langlaufloipen die Wintersportlerinnen und Wintersportler an. Die Gebiete sind mit dem Voralpen-Express und weiteren S-Bahn- sowie Bus-Linien optimal an den öffentlichen Verkehr angebunden. Die Südostbahn und die Loipenorganisationen Langlaufloipe Bolzberg-Trachslau, Finnenloipe Rothenthurm, Schwedentritt Einsiedeln und Loipe-Studen haben deshalb für diese Wintersaison eine Zusammenarbeit vereinbart, um für Tagesausflüge ein neues Angebot zu schaffen und eine nachhaltige Anreise in die Region zu ermöglichen.

„Das gemeinsame Angebot der SOB und den Langlauforganisationen ist ein weiterer wichtiger Schritt den Langlauf-Tourismus im Kanton Schwyz nachhaltig zu stärken“, betont Tobias Treichler, Direktor der Tourismusorganisation Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee. Er ergänzt: «Wir freuen uns, dass das Kombiangebot nun gleich mit dem ersten richtigen Schnee dieser Saison lanciert werden kann. Ich danke allen Beteiligten, unter anderem Schwyz Tourismus und dem Kanton Schwyz, für die gute Zusammenarbeit.» Die Südostbahn und Schwyz Tourismus arbeiten bereits seit mehr als zwei Jahren eng zusammen, um verschiedene touristische Angebote im Kanton auf digitalen Kanälen anzubieten.

Die Südostbahn bietet ab Freitag, 20. Januar 2023 das Kombi-Billett «Loipen-Hit Schwyz» an. Für 24 Franken (Halbtax, 2. Klasse) erhalten die Langläuferinnen und Langläufer ein Hin- und Rückreise-Billett in die gewünschte Region sowie den Tagespass für die Loipe. Die Wintersportler können spontan entscheiden, in welcher Region sie dem Sport nachgehen möchten, bei der Buchung ist keine Vorauswahl der Loipe notwendig. Besonders geeignet ist das Ticket für Tagesausflüge aus den städtischen Agglomerationen. Es ist ab Zürich HB, Zug und Luzern sowie Brunnen, Siebnen-Wangen und Uznach gültig. Ein vergünstigtes Loipen-Angebot ist auch ohne Halbtax, in der 1. Klasse oder mit dem Generalabonnement erhältlich.

Neue Garderoben und Shop am Bahnhof Rothenthurm

Ab dieser Saison ist der SOB-Bahnhof in Rothenthurm zudem noch besser für den Wintersport eingerichtet. Der Verein Finnenloipe Rothenthurm hat im Hauptgebäude einen Langlaufshop eingerichtet, das Nebengebäude wurde von der Südostbahn umgebaut, damit der Verein Garderoben für die Sportlerinnen und Sportler einrichten kann. In den Garderoben finden sich neben einer Umkleidemöglichkeit und den Toilettenanlagen auch knapp hundert abschliessbare Garderobenkästchen.

 

Quelle: Schweizerische Südostbahn
Bildquelle: Schweizerische Südostbahn

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Neue Kooperation für Wintersport: Mit der Südostbahn auf die Loipe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});