ONYX Hospitality Group eröffnet zweites Haus auf den Malediven: OZO Maldives

12.10.2018 |  Von  |  Asien, Hotellerie
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ONYX Hospitality Group eröffnet zweites Haus auf den Malediven: OZO Maldives
Jetzt bewerten!

Die ONYX Hospitality Group (ONYX), eines der führenden Hotelmanagementunternehmen in Asien, plant gemeinsam mit einer von Panchshil Realty geführten Joint-Venture-Gesellschaft die Neueröffnung des OZO Maldives.

Das private Resort mit 200 Villen wird voraussichtlich im dritten Quartal 2020 auf einer abgeschiedenen Insel im Raa Atoll im Nordwesten der Hauptstadt Male erstmals Gäste empfangen.

Kernzielgruppe des OZO Maldives sind Familien. Das neue Haus von OZO wird über alle Merkmale verfügen, für die die Marke steht: hoher Schlafkomfort, Smart Connectivity für eigene Geräte in den Villen und öffentlichen Bereichen sowie Insidertipps für Ausflüge und Aktivitäten in der jeweiligen Destination von den OZO-Teammitgliedern.

Kreative Inspirationsquelle

Beim Design liess sich das Team von einer fiktiven Geschichte inspirieren: Sebastian King III war ein Abenteurer und Lebenskünstler, der in seinem Dhoni die Inseln des Indischen Ozeans erkundete. Ein heftiger Sturm liess ihn eines Tages auf der unbewohnten Insel Schiffbruch erleiden. Er ist allein und in einer fremden Umgebung – doch gibt sich Sebastian King III nicht geschlagen. So gut wie möglich, versucht er sich in seinem neuen Leben einzurichten. So zeugen noch heute seine hinterlassenen Vermächtnisse von seinen acht Jahren auf der Insel.

Urlauber entdecken im OZO Maldives Elemente, die Sebastian aus den Rohstoffen der Insel und angespültem Treibgut kreativ aufgebaut hat. Zu den Highlights gehören ein umgedrehtes Dhoni- Schiffswrack, das inmitten der tropischen Pflanzen gleichzeitig als Freizeitzentrum dient, ein Aussichtsturm im Stil eines Krähennestes, ein verlassener Leuchtturm, Sebastians rustikales Haus im Areal des Kinderclubs, eine Sonnenuhr und Wetterstation sowie ein Mangroven-Entdeckungspfad.


V.l.n.r.: Kashyap Vora und Douglas Martell von ONYX Hospitality Group, Ranjit Batra und Pawan Rathi von Panchshil Realty

V.l.n.r.: Kashyap Vora und Douglas Martell von ONYX Hospitality Group, Ranjit Batra und Pawan Rathi von Panchshil Realty


Village, das Herzstück des Resorts

Im Herzen der Insel finden Gäste das „Village“ mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, eingerichtet mit stilvollen Elementen aus Treibholz. Eiscreme und Erfrischungen sowie von der Insel inspirierte Souvenirs und Mode können hier erworben werden. Die unberührte Natur bietet eine Vielzahl an Aktivitäten für Familien, darunter Abenteuer- und Radwege, einen Kindercampingplatz und einen Pitch & Putt-Golfplatz.

Kulinarische Verwöhnmomente in den Baumwipfeln

Zu den weiteren Einrichtungen zählen das ganztägig geöffnete Restaurant „EAT“, das Restaurant
„Sunset Experience“, die rustikale „Victory Bar“ sowie schwimmende Lagunenpavillons und Baum- Plattformen im Dschungel für private Dinner. Die Inselfarm, die von maledivischen Inselbewohnern betrieben wird, produziert natürliche und frische Bio-Produkte aus dem Gemüsegarten. Das thailändische Wellness-Konzept des Maai Spa mit Fitness- und Yogastudio sorgt für Entspannung. Hinzu kommen ein Tauchzentrum und ein grosser Lagunen-Swimmingpool.

Ideale Familienunterkünfte

Von den 200 Villen werden 60 Villen über dem Wasser und 140 Villen am Strand erbaut. 50 Strandvillen sind aufgrund ihrer Grösse insbesondere für Familien geeignet und verfügen über ein eigenes Schwimmbecken. Einige Villen bieten zudem eine Verbindungstür oder einen Doppelschlüsselzugang, um Familien und Gruppen von Freunden ein Höchstmass an Flexibilität zu ermöglichen.

Douglas Martell, President & Chief Executive Officer der ONYX Hospitality Group: „Wir freuen uns, unsere Marke OZO auf die Malediven zu bringen – eine Destination, die einst ausschliesslich dem Luxussegment vorbehalten war. Als familienorientiertes Resort wird OZO Maldives ein Vorzeigeprojekt für lokale Handwerkskunst und Umwelterziehung sein. Als starke Ergänzung zum Amari Havodda Maldives im Süden, gibt die neue Eröffnung der ONYX Hospitality Group die Möglichkeit, zwei überzeugende Häuser im Luxus- und Mittelklassesegment auf den Malediven anzubieten.“

 

Quelle: ONYX Hospitality Group / Global Communication Experts
Bildquelle: ONYX Hospitality Group

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

ONYX Hospitality Group eröffnet zweites Haus auf den Malediven: OZO Maldives

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.