Park Hyatt Marrakech eröffnet: Luxus und Exklusivität am Fusse des Atlasgebirges

Mit der Eröffnung des ersten Hotels der Marke Park Hyatt in Marokko entdecken anspruchsvolle Reisende ein neues luxuriöses und exklusives Ziel in den Ausläufern des Atlasgebirges

Das Park Hyatt Marrakech empfängt am 1. Juli 2024 seine ersten Gäste und markiert damit das Debüt der Marke Park Hyatt in Marokko – genau rechtzeitig zum Höhepunkt der Sommersaison in der Destination. Die Eröffnung erweitert die Präsenz der Marke in Afrika und schliesst sich dem Park Hyatt Sansibar und dem für 2025 geplanten Park Hyatt Johannesburg an.

Das 7,5 Hektar grosse Resort befindet sich in einzigartiger Lage am Fusse des Atlasgebirges, etwa 9 Kilometer von Marrakeschs historischer Medina-Gegend entfernt und liegt damit in einer exquisiten Nachbarschaft abseits der Touristenströme. Umgeben von Palmen, Olivenbäumen und Jacaranda-Bäumen grenzt das Park Hyatt Marrakech an das Al Maaden Golf Resort und bietet seinen Gästen bequemen Zugang zum zugehörigen 18-Loch-Platz.

Das Park Hyatt Marrakech hebt sich von anderen Luxushotels auf dem Markt durch seine moderne und stilvolle Interpretation des arabisch-berberischen Erbes ab. Das Hotel lädt Reisende aus aller Welt ein, die Pracht Marrakeschs und Marokkos zu erleben. Es inspiriert durch sein authentisches Design, das Zusammenspiel aus der Umgebung mit zeitgenössischer Kunst, die internationale Gourmetküche und einem exquisiten Wellnessangebot dazu, mit allen Sinnen zu geniessen. Das Park Hyatt Marrakech besteht aus 16 Pavillons, die um einen zentralen Innenhof angeordnet sind und verkörpert den persönlichen, unaufdringlichen Luxus der globalen Marke. Diesen kombiniert das Haus mit aussergewöhnlichen und authentischen Erlebnissen für die Gäste – vom Frühstück bei einer Heissluftballonfahrt über das Atlasgebirge bis zum Abendessen im Beduinenzelt in der Agafay-Wüste.

„Als Schlüsselmarkt unserer regionalen Wachstumsstrategie freuen wir uns, das erste Park Hyatt Hotel Marokkos in Marrakesch zu eröffnen. Das Hotel ist eine mit Spannung erwartete Ergänzung unseres Portfolios, da Marokko als kulturelles Reiseziel der Spitzenklasse unter Reisekennern derzeit an Beliebtheit gewinnt“, erklärt Javier Águila, Group President EAME, Hyatt. „Das Park Hyatt Marrakech präsentiert sich mit einer Fülle neuer Erlebnisse in Kunst, Kultur und Gastronomie und betont auch die historischen und antiken Schätze der Region. Es bietet Gästen eine einmalige Gelegenheit, die Schönheit der Roten Stadt durch diesen modernen und luxuriösen Ort des Rückzugs zu entdecken. Das Park Hyatt Marrakech ist das elfte Park Hyatt Hotel in der Region Europa, Naher Osten und Afrika und folgt damit der erfolgreichen Expansion der Marke in wichtigen Destinationen wie Doha, Wien, Istanbul, Dubai, Zürich, Mailand und Paris.“

Zeitgenössisches Design inspiriert von marokkanischer Ästhetik

Der renommierte Architekt Imaad Rahmouni aus Marrakesch liess sich von der arabisch-berberischen Tradition inspirieren, als er das luxuriöse, zeitgenössische Design für das Park Hyatt Marrakech entwickelte. Das Design verbindet moderne Annehmlichkeiten von zu Hause geschickt mit der traditionellen Handwerkskunst von Marokko und akzentuiert die umliegenden Panoramen als eine Erweiterung der Innenräume. Viele Orte im Hotel – vom grossen Fenster in der Lobby, über die Behandlungs- und Entspannungsräume im Spa, bis hin zu den Sonnenliegen am Pool – bieten einen atemberaubenden Blick auf das majestätische Atlasgebirge und den Toubkal-Berg.

Die 130 wohnlich inspirierten Zimmer und Suiten gehören zu den geräumigsten in ganz Marrakesch und versprechen Privatsphäre und Ruhe in marokkanischem Flair. Jedes Zimmer ist mit traditionell gewebten Berberteppichen aus reiner Wolle und Kopfteilen mit dem Tataoui-Motiv (einer lokalen Bedachungstechnik aus Lorbeerzweigen) sowie modernen Kunstwerken ausgestattet, die über die Ifitry Artists‘ Residence, ein marokkanisches Zentrum für zeitgenössische Kunst, bezogen wurden.

Im Rahmen einer exklusiven Zusammenarbeit hat das Ifitry-Zentrum speziell für das Park Hyatt Marrakech mehr als 700 Gemälde und dekorative Objekte von Künstlern aus Marokko, Senegal, Benin, Spanien, Frankreich, Italien und Japan zusammengestellt. In der Lobby ziert eine meisterhafte Installation die Decke, bestehend aus fast 600 handgefertigten Keramikstücken des bildenden Künstlers Mounat Charrat. Das Kunstwerk stellt eine Konstellation von Meteoriten dar, während zwei abstrakte Gemälde des italienischen Künstlers Gianni Lucchessi einen Kontrast zu den Wandpaneelen aus Erde bilden.

Kulinarik

Das Park Hyatt Marrakech bietet eine Vielzahl authentischer und international inspirierter Küchen, die die starke Affinität für Kulinarik der Marke Park Hyatt widerspiegeln. Dazu gehört das TFAYA, eine arabeske Brasserie, in der der renommierte marokkanische Küchenchef Issam Rhachi Gerichte mit einem avantgardistischen Ansatz präsentiert, etwa Hummer Mechoui in einer Marinade aus schwarzem Knoblauch, eingelegter Zitrone, Safran, Kreuzkümmel und geräuchertem Paprika. Das Restaurant Le Pavillon bietet ganztägig ein leichtes Menü, das Gäste unter den schattigen Pergolen auf der Terrasse oder auf einer Sonnenliege am Pool geniessen können. Alternativ entspannen Hotelgäste im The Living Room, dem charakteristischen Social Space der Park Hyatt Hotels, umgeben von Kaminen und Bücherregalen und geniessen einen marokkanischen Minztee oder einen Fenchel Old Fashioned zusammen mit Beef Tangia Gyoza von der Tapas-Karte.

Wellbeing

Der über 2.200 Quadratmeter grosse Spa des Hotels ist eine Oase der Ruhe und eine Hommage an die marokkanische Kultur der Hammam-Rituale und ganzheitlichen Therapien. Mit Produkten von Sodashi, einer Marke, die in Australien aus reinsten natürlichen Inhaltsstoffen handgefertigt wird, und Nectarome, einer Kollektion hochwertiger Naturprodukte, die auf marokkanische Traditionen zurückgehen, bietet das Spa-Team individuell zugeschnittene Behandlungen – von einem Hammam Escape zum Peeling bis zu einer Muskel- und Sportmassage zur Erholung. Neben einem Friseursalon können sich Gäste im 200 Quadratmeter grossen Fitnesscenter und im Yogastudio sportlich betätigen. Das weitläufige Resort verfügt ausserdem über einen beheizten Aussenpool (Länge 47 Meter), einen Aussenpool für Familien (Länge 45 Meter) und einen beheizten Innenpool (Länge 20 Meter).

Veranstaltungen und Events

Das Park Hyatt Marrakech bietet sieben geräumige Veranstaltungsräume, die im Stil eines Wohnhauses und mit einer von der Wüste inspirierten Ästhetik gestaltet sind. Sie bieten Platz für bis zu 80 Gäste, sei es für elegante Hochzeitsfeiern, intime Cocktailempfänge oder formelle Geschäftstreffen. Die Veranstaltungsräume sind in neutralen und dezenten Farben gehalten, die sich im gesamten Resort wiederfinden und schaffen mit ihrer weichen und warmen Farbpalette eine Oase des Wohlbefindens. Jeder Pavillon, Douars genannt, verfügt über eine Dachterrasse mit einem 360°-Panoramablick, der private Veranstaltungen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

„Wir freuen uns darauf, unsere anspruchsvollen Park Hyatt-Gäste in Marrakesch willkommen zu heissen“, so Pascal Leprou, General Manager des Park Hyatt Marrakech. „Getreu dem Markenversprechen haben wir ein raffiniertes Zuhause auf Zeit geschaffen, das den Gästen eine unvergleichliche Bereicherung sein wird und gleichzeitig die marokkanischen Traditionen ehrt. Das Ergebnis ist ein intimer Zufluchtsort in einer aussergewöhnlichen Umgebung für neugierige und abenteuerlustige Reisende.“

 

Quelle: Hyatt
Bildquelle: Hyatt

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});