Pfronten / Alpinvortrag – Risiken der Berge erkennen und alpinen Gefahren vorbeugen

10.02.2020 |  Von  |  News

Von Jahr zu Jahr sind mehr Menschen in den alpinen Lagen der Allgäuer Bergwelt anzutreffen. Viele Neueinsteiger in den Bergsport begeben sich, häufig unbewusst, in Gefahr. Mit den Tipps vom Profi starten Bergfexe und Berg-Neulinge jetzt gut informiert und sicher zur nächsten Bergtour.

Insbesondere Schneeschuhwanderer und Tourengeher erfahren beim Pfrontener Alpinvortrag von den Bergführern – mit zusammen über 70 Jahren Erfahrung – wie man sich sicher im alpinen Raum bewegt.

Vier Mal in der laufenden Wintersaison teilen die Bergführer Wolfgang Mayer (Altissimo) oder Alexander Grotz (Alpintours Montaneo) ihren reichen Erfahrungsschatz. Im Haus des Gastes, in Pfronten-Ried können Besucher noch am 18. Februar und am 03. März den spannenden Vorträgen lauschen und erhalten wertvolle Tipps für den Allgäuer Winter: was gehört zur richtigen Ausrüstung, wie sieht die korrekte Vorbereitung einer Bergtour aus und wie verhält man sich im alpinen Gelände in einem Notfall. Die Sommervariante der Alpinvorträge findet am 07.04., 16.06., 21.07., 11.08. und 08.09.2020 statt. Beginn der Vorträge ist immer um 20 Uhr.

Zusammen kommen die bestens ausgebildeten Bergfexe Wolfgang Mayr (Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV) und Alexander Grotz (International Mountainleader UIMLA, International Snow Training Academy Trainer) auf über 70 Jahre Erfahrung am Berg und stehen natürlich auch jederzeit für Fra- gen aus dem Publikum zur Verfügung. Von diesem reichen Erfahrungsschatz können Urlauber mit der PfrontenCard oder KönigsCard kostenfrei profitieren. Für Einheimische kostet der Eintritt zum Alpinvortrag nur 5,00 €. Zusätzliche Informationen über diesen und weitere Vorträge sind unter www.pfronten.de/veranstaltungen zu finden.

 

Quelle: Pfronten Tourismus
Bildquelle: Pfronten Tourismus  / Florian Aletsee (Fotograf)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Pfronten / Alpinvortrag – Risiken der Berge erkennen und alpinen Gefahren vorbeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.