Ready for Takeoff: Condor A330neo absolviert erfolgreichen Testflug

Ready for Takeoff: Das erste von insgesamt 18 neuen Condor Langstreckenflugzeugen des Typs A330-900neo startete heute seinen ersten Testflug. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit hob die Maschine, die künftig die Kennung D-ANRA tragen wird und in Streifen der Farbe „Island“ lackiert ist, in Toulouse ab. Während des mehrstündigen Testflugs über die Pyrenäen und die Atlantikküste konnten alle Tests erfolgreich absolviert werden und das Flugzeug landete am Nachmittag sicher wieder in Toulouse.

Der erste Condor A330neo wird noch in diesem Jahr auf Strecke gehen, zu den ersten Zielen gehören Mauritius und die Malediven.

Ab Ende dieses Jahres stossen die ersten werksneuen Airbus A330neo zur Condor-Flotte. Anschliessend folgt ab 2024 der Rollover der gesamten Kurz- und Mittelstreckenflotte. Mit dem 2-Liter-Flieger auf der Langstrecke und hochmodernen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge der A32Xneo-Familie setzt Condor konsequent auf modernste Technologie, maximale Effizienz und höchsten Kundenkomfort und wird über eine der grünsten Flotten in ganz Europa verfügen.

 

Quelle: Condor Flugdienst
Bildquelle: Condor Flugdienst

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Ready for Takeoff: Condor A330neo absolviert erfolgreichen Testflug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});