Ferienwohnungen Tessin

Reiseziel Türkei: Schweizer fliegen wieder öfter hin – Antalya besonders gefragt

30.04.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Reiseziel Türkei: Schweizer fliegen wieder öfter hin – Antalya besonders gefragt
Jetzt bewerten!

Ferien in der Türkei sind dieses Jahr wieder beliebter. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Flug-Nachfrage im ersten Quartal 2018, wie die Zahlen von ebookers.ch zeigen.

Wegen politischen Unruhen gingen die Reisebuchungen 2016 stark zurück. Nun legen Städtetrips nach Istanbul wieder zu und auch klassische Badeferien an der türkischen Riviera sind wieder beliebter. Dabei führt Antalya mit einer Steigerung von 200% die Top 5 der Türkei-Destinationen an.

Dieses Jahr zieht es Herr und Frau Schweizer wieder öfters in die Türkei. So verzeichnet ebookers.ch, das führende Online-Reisebüro der Schweiz, doppelt so viele Flugbuchungen in den Monaten Januar bis März, wie 2017 während dieser Zeit.

Die Zahl der Flüge in die Türkei haben bei ebookers.ch in den letzten beiden Jahren stark abgenommen, nachdem politische Unruhen bei vielen Reisenden für Unsicherheit gesorgt hatten. Seither steigt die Anzahl Buchungen für Türkei-Ferien erstmals wieder deutlich an.

Badeorte ziehen deutlich an

Aufschwung erleben derzeit insbesondere die Stranddestinationen. Allen voran Antalya: Für das Ferienziel ganz im Süden, an der sogenannten türkischen Riviera, wurden während den ersten drei Monaten dieses Jahrs sogar 200% mehr Buchungen getätigt als noch 2017.

„Die Türkei zählte in der Schweiz lange zu den Top 3 der beliebtesten Badeziele. Die Schweizer Feriengäste schätzen vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, die kurze Flugzeit und nicht zuletzt die ganzjährige wettersichere Lage“, sagt Claudia Parker, Head of PR bei ebookers.ch.

Städtetrips nach Istanbul sind im Trend

Nebst in die klassischen Badedestinationen, zieht es die Reisenden aber auch in die Metropole am Bosporus. So belegte Istanbul im Ranking um die aufstrebendsten Osterdesetination 2018 bereits wieder einen Platz in den Top 20. Die Stadt zwischen Traditionsreichtum und Moderne vermag die Schweizer Reisefans wieder mit ihren schier unendlichen Shopping-Möglichkeiten und ihrem kulturellen Angebot zu locken.

Überhaupt beobachtet ebookers.ch eine Zunahme von Buchungen in östliche Städte. Neben Istanbul sind dieses Jahr auch Städtetrips nach Budapest oder Belgrad deutlich mehr gefragt.

Top 5 Destinationen der Türkei Januar-März 2018

  • Antalya
  • Belek
  • Side
  • Alanya
  • Istanbul

 

Quelle: ebookers / Richterich & Partner
Artikelbild: Bildnachweis: istockphoto/Seqoya

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Reiseziel Türkei: Schweizer fliegen wieder öfter hin – Antalya besonders gefragt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.