Rekordversuch: Erstüberquerung des Bodensees mit dem Stand Up Paddle

feature post image for Rekordversuch: Erstüberquerung des Bodensees mit dem Stand Up Paddle
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Rekordversuch: Erstüberquerung des Bodensees mit dem Stand Up Paddle
Jetzt bewerten!

21 Kilometern misst die Strecke über den Bodensee zwischen Rorschach und Friedrichshafen. Genau diese Distanz wollen Alain Luck, David Hoppensack, Dario Amisegger und Boris Bischof auf dem Stand Up Paddle zurücklegen.

Der Rekordversuch für die Erstüberquerung findet am kommenden 24. Juli (bei schlechtem Wetter am 25. Juli) statt. Morgens um sieben Uhr geht’s los – die vier Paddler geben sich ein Zeitbudget von vier bis fünf Stunden.

Der Rekordversuch wurde vom Organisationskomitee der Strandfestwochen Rorschach initiiert. Im Rahmen des neuen Sommerfestivals findet am 11. August 2018 die South Beach Classic statt. Gemeinsam wird die südlichste Bucht des Bodensees umpaddelt. Und dieser Event gab den Anstoss für die Erstüberquerung der breitesten Stelle zwischen Rorschach und Friedrichshafen auf dem Stand Up Paddle am 24. Juli.


Hier startet die Challenge - Bucht Rohrschach (Bild: © St. Gallen-Bodensee Tourismus)

Hier startet die Challenge – Bucht Rohrschach (Bild: © St. Gallen-Bodensee Tourismus)


Profis und Amateure gemeinsam

Mit Alain Luck (Swiss Longdistance Champion 2016) konnte einer der besten Schweizer Stand Up Paddler für das Projekt gewonnen werden. Der Rekordversuch startet morgens um 7 Uhr in Rorschach. Die vier Paddler rechnen mit vier bis fünf Stunden für die Überquerung. Neben den beiden Profis Alain Luck und David Hoppensack paddeln mit Dario Aemisegger und Boris Bischof zwei Amateure mit.

Die beiden haben seit März intensiv für diese Überquerung trainiert und sind jetzt bereit für die Challenge. Die Gruppe wird bei ihrem Rekordversuch aus Sicherheitsgründen von einem Boot begleitet. Interessierte Medienvertreter können – auf Anmeldung beim Veranstalter – im Begleitboot mitfahren.

An den Rekordversuch wagen sich:

  • Alain Luck (Stand Up Paddle Racer und Instructor, Swiss Longdistance Champion 2016, Swiss SUP Tour Winner 2017)
  • David Hoppensack (Fanatic SUP Schweiz)
  • Dario Aemisegger (Festivalleiter Strandfestwochen)
  • Boris Bischof (OK Strandfestwochen Rorschach & South Beach Classic)

Weitere Informationen: www.strandfestwochen.ch

 

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern
Artikelbild: © St. Gallen-Bodensee Tourismus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Rekordversuch: Erstüberquerung des Bodensees mit dem Stand Up Paddle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.