Sabine Asshauer: Spannende Objekte auf Mallorca warten auf neue Eigentümer

31.05.2019 |  Von  |  Deutschland, News, Spanien
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sabine Asshauer: Spannende Objekte auf Mallorca warten auf neue Eigentümer
Jetzt bewerten!

Jahrzehntelang jettete sie elf Kilometer hoch über dem Atlantik, Service für die First-Class, Strecken gen Amerika, Asien und Afrika waren ihr Tagesgeschäft.

Vor 15 Jahren stieg sie aus – siedelte von Düsseldorf nach Mallorca und residiert seither in einem alten Wasserturm im Nordosten der Insel. Sie ist blond, sie ist erfahren im Umgang mit Menschen und spricht fünf Sprachen. Sabine Asshauer ist das, was man eine Powerfrau nennt.

Ihre Erfolgsbilanz: Hunderte hochwertige Immobilienobjekte brachte sie bislang an die Frau und den Mann, meistens handelte es sich um Käufer aus Deutschland. Spezialisiert hat sie sich auf den „wilden“ Nordosten der beliebtesten Insel der Deutschen, weil Mallorca hier anders und ursprünglicher ist, wie sie sagt.

Der Rummel um den „Ballermann“ ist weit weg, die Berge bis zu knapp 1.500 Meter hoch und die Land-schaft in weiten Teilen naturbelassen und urwüchsig. Gleichzeitig gibt es weite, ruhige Badestrände wie an der Bucht von Canyamel, Costa de los Pinos und Alcudia mit Blick auf Gebirgsketten und das strahlende Blau des Mittelmeeres.

Derzeit warten im Portfolio ihrer Firma „Sa Torre de Port Verd SL“ rund fünf Dutzend Objekte auf neue Eigentümer; die Preise beginnen bei 200.000 Euro und nach oben sind – klar – keine Grenzen gesetzt. Spannend: Je hochwertiger Villen, Fincas oder ausgesuchte Stadthäuser sind, desto schneller ist die Entscheidung ihrer Kunden, zu unterschreiben.

„Egal, welche Insel im Mittelmeer zum Vergleich steht – Mallorca ist und bleibt bei Immobilienwünschen der absolute Favorit“, sagt Sabine Asshauer. Dass sie seit 30 Jahren begeistert Golf spielt, (natürlich) Mitglied in einem der exklusivsten Clubs der Insel ist, hilft ihr bei der Kontaktpflege.

Sabine Asshauer hat einen Tipp für Menschen, die mit einer Immobilie auf „ihrer“ Insel liebäugeln: „Warten Sie nicht. Und denken Sie auch an die Rendite beim Wiederverkauf. Preiswerter wird hier nichts.“ Dann klingelt schon wieder eins ihrer drei Telefone.

 

Quelle: Sa Torre de Port Verd SL
Titelbild: vulcano – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sabine Asshauer: Spannende Objekte auf Mallorca warten auf neue Eigentümer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.