Schwyzer Wintertourismus – Angebote noch besser an Familien angepasst

13.11.2017 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schwyzer Wintertourismus – Angebote noch besser an Familien angepasst
Jetzt bewerten!

Die Schwyzer Wintersportregionen bauen ihre Angebote aus, um noch besser auf die Bedürfnisse von Familien einzugehen.

Im Herzen der Schweiz gelegen, sind die Schwyzer Wintersportorte aus allen Himmelsrichtungen schnell erreichbar. So bleibt mehr Zeit für den Schneespass.

Mit der neuen Saisonkarte „Familien-Steilpass“ fahren Kinder diesen Winter gratis auf dem Stoos. Zudem bietet der neue Pass Zugriff auf Familien-Innovationen wie den „KidsFinder“, mit dem die Eltern immer über den aktuellen Standort der Kinder informiert bleiben. Den „Stoos Familien-Steilpass“ kann man noch bis am 30. November 2017 zum Top-Preis online kaufen. Der Name spielt auf die neue Stoosbahn an, welche am Wochenende des 16./17. Dezember 2017 eröffnet wird. Mit einer Steigung von bis zu 110 Prozent ist sie die steilste Standseilbahn der Welt. Die neue Bergbahn bringt die Gäste direkt ins autofreie Bergdorf Stoos und mitten ins Skigebiet. Den direkten Zugang vom Parkplatz im Tal zum Skigebiet sowie den trotz aller Steilheit flachen Ein- und Ausstieg an den Stationen schätzen besonders Familien.



Grillspass unter freiem Himmel

Voraussichtlich im Dezember 2017 eröffnet eine zweite Bergbahn im Kanton Schwyz: die Luftseilbahn von Kräbel (Goldau) nach Rigi Scheidegg. Sie bietet mehr Komfort als ihre 64-jährige Vorgängerin, um den Aussichtspunkt Rigi Scheidegg zu erreichen. Oben warten 360-Grad-Rundblick und vielfältige Naturerlebnisse für Familien wie zum Beispiel das neue Rigi-Angebot „Winter-Grillen“. Die Feuerstellen neben dem Scheidegg-Spielplatz und bei der Alpwirtschaft Chäserenholz unterhalb Rigi Kulm werden im Winter vom Schnee befreit. So können Familien auch im Winter bräteln. Wer Holz und Würste nicht selber mitbringen möchte, bucht im Voraus einen Rucksack mit einer einheimischen Wurst, Brot und einem Grillspiess sowie Holz und Zündwürfel.

Neue Angebote für Pisten-Anfänger

Neu auf den Ski? Oder seit vielen Jahren wieder einmal auf den Ski? Die Wintersportregion Sattel-Hochstuckli bietet für Erwachsene und Kinder ein neues (Wieder-)Einsteiger-Package an – one, two, ski. Wer keine Ski-Ausrüstung hat, aber gern Ski fahren möchte, bucht einfach per Mausklick ein Package mit Bergbahn, Ausrüstung, Skischule und Verpflegung im Berggasthaus.

Der Schwyzer Winter hat ausserdem die Auswahl an Wintersportschulen vergrössert. Ab dieser Wintersaison führt die Schweizer Skischule Ibergeregg wieder regelmässig Ski- und Snowboardunterricht auf der Ibergeregg durch. Bei den Gruppenkursen für Kinder ist eine optionale Mittagsbetreuung dabei. Wenn es dann schon einigermassen klappt mit dem Herunterfahren, ist die neue Kinder-Crosspiste entlang des Skilifts Alp Rotenfluh in der Mythenregion eine schöne Herausforderung für kleine Skifahrer und Snowboarder. Die Fahrt führt über Wellen und Mulden und sorgt für Skispass.

Ferien in Weiss

Wenn aus dem Skitag schliesslich Skiferien werden, ist die neue „Roggenstock Lodge“ in Oberiberg eine gute Adresse. Das ehemalige „Posthotel“ wurde umgebaut und eröffnet am 2. Dezember als „Roggenstock Lodge“ die Wintersaison. Ihr Restaurant mit der grossen Sonnenterrasse direkt neben dem Skilift Roggen bietet alles, um sich wohlzufühlen. Freizeitplanung war zudem nie einfacher, denn in der Lobby des Hotels befinden sich neu die Infostelle der Ferien- und Sportregion Ybrig sowie die Skischule Ybrig. Die nahe gelegene Sesselbahn Laucheren führt direkt ins Familien-Skigebiet Hoch-Ybrig.



 

Quelle:  Schwyz Tourismus
Bilderquelle:  Schwyz Tourismus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schwyzer Wintertourismus – Angebote noch besser an Familien angepasst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.