Slow Travel auf den Kapverden – 3-wöchige Rundreise und „no Stress“

31.12.2018 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Slow Travel auf den Kapverden – 3-wöchige Rundreise und „no Stress“
Jetzt bewerten!

Trekking in den Tropen: sechs afrikanische Trauminseln erwandern

Beeindruckendes Bergpanorama genießen: mit einheimischen Guides auf 6 Kapverdischen Inseln

Der Aktivreiseveranstalter picotours aus Freiburg hat eine neue dreiwöchige Kapverden Rundreise im Programm: 22 Tage, sechs Inseln, sieben geführte Wanderungen und noch mehr Abenteuer vor der Küste Afrikas. Einheimische Guides bringen den Reisenden afrikanisches Flair auf authentische Weise näher.

Zusammen ist man weniger allein – gerade in Afrika bei einer Kapverden Rundreise. Das ist die Idee des Freiburger Aktivreiseveranstalter picotours hinter der 22-tägige Reise über sechs Inseln: Die Teilnehmer sind während ihrer Kapverden Rundreise individuell unterwegs – und sind dennoch nicht auf sich gestellt. Auf jeder Insel nimmt ein einheimischer Guide die Gäste auf eine Wanderung mit. So bekommen die Reisenden einen einmaligen und authentischen Einblick in das Leben der Menschen auf Cabo Verde, die nach dem Motto: „no stress“ leben.

Eine Trekking-Tour der individuellen Kapverden Rundreise geht zum Beispiel auf den 2850 Meter hohen Vulkan Pico do Fogo und auf Santo Antao steht eine spektakuläre Küstenwanderung auf dem Programm. Wer keine Lust zu wandern hat, kann mit dem Führer Ausflüge machen: zu den bunten Märkten der Stadt Mindelo, zu einer Grogue-Destillerie oder zum Fuße des Vulkans Pico. Die Reisenden erwarten landestypische, familiär geführte Unterkünfte: von der Ecolodge auf Santo Antao über eine Villa mit Pool auf Santiago bis hin zum Öko-Hotel direkt am Strand auf Sal, das seit 1966 auf erneuerbare Energien setzt.



Die sechs Kapverdischen Inseln, die während der dreiwöchigen, individuellen Kapverden Rundreise erkundet werden, könnten unterschiedlicher nicht sein: sattgrüne Tropentäler auf Santo Antao, Hibiskus und endemische Pflanzenarten auf Brava, weiße Sandstrände auf Sal und bizarre dunkle Lavalandschaften auf Fogo. Sao Vicente steht für Kultur und Musik, hier zeigt sich die Seele der Kapverdier. Santiago, die größte Insel der Kapverden mit der Hauptstadt Praia ist das Tor zu Afrika und weist mit der UNESCO Welterbe-Stadt Cidade Velha viel koloniale Vergangenheit auf.

Die 22-tägige Kapverden-Rundreise mit Wanderpaket kostet 3110 Euro, wer das Ausflugs-Programm bucht, bezahlt 2890 Euro. Im Preis inklusive sind zum Beispiel die internationalen Flüge sowie die Inselflüge, 21 Übernachtungen, die Fährfahrten und das Ausflugs- bzw. Wanderpaket. Noch nicht genug von Cabo Verde? picotours hat noch weitere Kapverden-Reisen im Programm. Zum Beispiel die Gruppen-Wanderreise „Capo Verde hautnah“ mit den schönsten Trekkingtouren und Badestränden, die individuelle „easy-living“ Kapverden-Rundreise „Musik, Märkte und das Meer“ und für Kapverden-Einsteiger eine 11-tägige Santiago-Rundreise mit dem Mietwagen.

Über picotours

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland, die Kapverdischen Inseln und Sao Tome. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern und Trekking, möglichst auf außergewöhnlichen Wegen und Pfaden abseits vom Massentourismus. Auch Inselhopping und Aktivitäten wie Mountain-Biken oder Weingutwandern gehören zum Reiseangebot.

Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.

picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.

Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012, 2014 und 2017 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de


Kontakt

picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a

79111 Freiburg
0761 45 892 890

mail@picotours.de
www.picotours.de

 

Bildquelle: picotours


Ihr Kommentar zu:

Slow Travel auf den Kapverden – 3-wöchige Rundreise und „no Stress“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.