Sommerferien im Ferienhaus in der Schweiz beliebt wie nie zuvor

25.06.2019 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sommerferien im Ferienhaus in der Schweiz beliebt wie nie zuvor
Jetzt bewerten!

e-domizil erzielt bei Buchungen für Sommerferien einen Rekord für das Reiseland Schweiz. +14% Wachstum gegenüber Vorjahr kann e-domizil bereits verzeichnen.

Insbesondere Nischenprodukte wie Agrotourismus, Ferien im Baudenkmal oder Alphütten & Maiensässe sind bei den Kunden besonders beliebt.

Die Schweiz ist das beliebteste Reiseland von e-domizil Kunden

Nie zuvor blieben so viele Kunden von e-domizil in den Sommerferien im eigenen Land. Bis heute verzeichnet e-domizil ein Wachstum von +14% ggü. Vorjahr für die Monate Juni bis August. Die Schweiz wird momentan dem nahen Ausland bevorzugt. Insbesondere beliebt sind die klassischen Bergdestinationen Berner Oberland (+30%), Wallis (+22%) und Graubünden (+16%) und die Sonnenstube Tessin (+19%). Daniel Koller, Geschäftsführer von e-domizil, nennt verschiedene Gründe für diesen Zuwachs: „Zum einen animieren die warmen Sommer in den vergangenen Jahren in der Schweiz zu bleiben. Zum anderen spielen die derzeitig heiss diskutierten Umweltthemen in unsere Hand. Ferien in der Schweiz können bequem per öV oder mit dem Privatauto angetreten werden, ohne zu fliegen.“

Derzeit liegt der Gesamtumsatz von e-domizil 7.5% im Plus. Für die Sommerferien werden noch kurzfristige Buchungen erwartet. Sehr positiv sind auch die Aussichten auf die Herbst- und Wintersaison, sagt Koller. Für das Zielland Schweiz entwickelt sich der Reiseumsatz mit +46% und gesamthaft über alle Zielländer mit +35% ebenfalls sehr positiv.


Brudersrüti in Schwarzenberg LU (Agrotourismus Schweiz), Nr. 1586106 / zvg e-domizil

Brudersrüti in Schwarzenberg LU (Agrotourismus Schweiz), Nr. 1586106 / zvg e-domizil


Casa Fiore in Brissago TI, Nr. 960635 / zvg e-domizil

Casa Fiore in Brissago TI, Nr. 960635 / zvg e-domizil


Nischenprodukte werden immer attraktiver

Nebst den normalen Ferienhäusern und -wohnungen boomen Nischenprodukte bei den e-domizil Kunden. Die 2017 zusammen mit Schweiz Tourismus lancierte Kampagne „Alphütten & Maiensässe“ wächst weiterhin (+6.5%), obwohl das Angebot limitiert und auch schnell ausgebucht ist. Ein weiteres beliebtes naturnahes Produkt sind die Angebote von Agrotourismus Schweiz, bei welchem e-domizil der technische Anbieter ist. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet e-domizil ein Wachstum von 25%, über die neue Webseite von Agrotourismus Schweiz sogar ein Plus von 99%. Als drittes Nischenprodukt darf e-domizil die Ferienhäuser von Ferien im Baudenkmal vermarkten. Die 30 Baudenkmäler sind äusserst beliebt und weisen ganzjährig eine hohe Auslastung aus, sodass das Produkt bereits +43% ggü. Vorjahr liegt.

„Der Erfolg dieser Nischenprodukte korreliert mit dem Trend zum nachhaltigen Reisen und bewusst Ferien machen, um in den Ferien richtig abschalten zu können. Das Motto „Zurück zur Natur“ steht bei den Produkten Alphütten & Maiensässe sowie Agrotourismus im Fokus. Bei Ferien im Baudenkmal zieht die Kombination aus Schweizer Geschichte und Architektur sowie moderne Annehmlichkeiten die Kunden an“, begründet Koller die positive Entwicklung bei den Nischenprodukten.

Berücksichtigt wurden Buchungen bis Buchungsdatum 23.06.2019. Für Sommerferien wurden die Monate Juni-August berücksichtigt.

Titelbild: Mayen 4 Vallées in Veysonnaz VS, Nr. 1975247 / zvg e-domizil

 

Quelle: e-domizil
Bildquelle: e-domizil

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sommerferien im Ferienhaus in der Schweiz beliebt wie nie zuvor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.