Spass und Erholung für die ganze Familie – im Kinderhotel Alpenrose

21.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Spass und Erholung für die ganze Familie – im Kinderhotel Alpenrose
Jetzt bewerten!

Wer den idealen Ort für wunderschöne Familienferien sucht, findet ihn im österreichischen Leermoos, wo das Kinderhotel Alpenrose liegt. Am Fusse der Zugspitze, inmitten des Naturparadieses Alpen, geniessen Eltern und Kinder hervorragenden Service und eine vielfältige, moderne Ausstattung.

Vor allem die Kleinen werden nach einem Ferienaufenthalt in der Alpenrose noch lange sehnsuchtsvoll an die aufregende und abwechslungsreiche Zeit zurückdenken.

Was das Prinzip Kinderhotel so besonders macht: Eine umfassende Kinderbetreuung und -animation ermöglicht es den Eltern, sich zu zweit oder allein zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Dafür steht nicht nur eine Vielzahl von Angeboten für Alt und Jung zur Verfügung, sondern das gesamte Ambiente strahlt die Kinderfreundlichkeit bereits aus. Konsequenterweise sind in Premium-Kinderhotels wie der Alpenrose keine Sauftour-Touristen anzutreffen, denn nur Gästegruppen mit mindestens einem Kind werden aufgenommen.

Wohnen nach Mass, essen wie Gourmets

Das Kinderhotel Alpenrose bietet neben wohlig und praktisch eingerichteten Familienzimmern auch verschiedene Suiten und Appartements, die durch die schöne Möblierung in Naturhölzern eine warme, urige Atmosphäre bergen. Dass es kein normales Hotel ist, sieht man auch in den Badezimmern, in denen neben dem Erwachsenen-Waschbecken auch eines in kleinkindgerechter Höhe zu finden ist.


Kindgerechte Hotelzimmer: Das finden Sie am ehesten in einem Kinderhotel. (Bild. © olesiabilkei - Fotolia.com)

Kindgerechte Hotelzimmer: Das finden Sie am ehesten in einem Kinderhotel. (Bild. © olesiabilkei – Fotolia.com)


Natürlich wird auch bei der Verköstigung auf die Bedürfnisse der Kleinen geachtet. Das beginnt bei der kindgerechten Einrichtung des Restaurants, setzt sich in den flexiblen Speisezeiten fort und endet noch nicht beim grossen Familienbuffet mit jeder Menge Lieblingsgerichten für den Nachwuchs. Nachmittags kann man eine Jause geniessen, ab 17:30 Uhr lockt das Kinderbuffet. Die Erwachsenen laben sich derweil an einem Fünf-Gänge-Menü aus der Gourmet-Küche, abgerundet von einem edlen Tropfen aus dem hauseigenen, gut sortierten Weinkeller. Ob die Familie gemeinsam isst oder die Kinder vom Hotelpersonal betreut werden, während die Eltern mal wieder echte Zweisamkeit erleben: Der Gaumen findet im Kinderhotel Alpenrose so manche ungekannte Freude.

Doch nicht nur für die Aufnahme von Kalorien, sondern auch für deren Verbrennung bietet die Alpenrose mitsamt ihrer Umgebung optimale Möglichkeiten. So können die Kleinen im über 2000 Quadratmeter grossen Indoor-Spielbereich die Gokart-Bahn, die Riesenrutsche oder das grosse Kugelbad ausgiebig nutzen. Oder sie basteln unter fachkundiger Anleitung der Hotelmitarbeiter, die darüber hinaus natürlich auch zahlreiche altersgerechte Spiele mit den Kindern umsetzen. Mit 5000 Quadratmetern noch üppiger ist der Outdoor-Spielbereich, der nicht nur fantasievolle Spielgeräte aus Naturholz, sondern auch eine Kletterwand, ein Riesentrampolin und einen Bobbycar-Parcour umfasst.

Die hoteleigene Badelandschaft bietet ebenfalls grossen wie kleinen Gästen herrlichste Gelegenheiten zum Schwimmen, Rutschen, Planschen und sich treiben Lassen. Neben dem Planschbecken für die Nichtschwimmer finden sich hier auch ein Piratenland mit Schiff und Schatzinsel, in dem kleine Abenteurer viel Spass haben, und ein Bereich zum Tretbootfahren. Im Sommer – oder wenn man kalte Temperaturen nicht scheut – lädt auch der Outdoor-Pool zum Entspannen ein.

Mit 900 Quadratmetern ist auch der Wellness-Bereich des Kinderhotels Alpenrose nicht kleinlich bemessen. Hier können abgespannte Eltern vielfältigste Angebote zur Erholung und zum puren Wohlfühlen in Anspruch nehmen. Mehrere Saunen, ein gut ausgestatteter Fitnessraum, Pilates- und Yogakurse, Ayurveda-Behandlungen, diverse Massagen und weitere Wellness-Anwendungen lassen den Stress des Alltags abfallen und innere Ruhe einkehren.

Unbegrenzte Freizeitmöglichkeiten im schönen Tirol

Die Zugspitz-Arena, in der das Kinderhotel Alpenrose liegt, bietet einen idealen Rahmen für verschiedene naturnahe Aktivitäten. Im Winter etwa kann man eines der beliebtesten Skigebiete Österreichs geniessen, während sich die mehr als 20 professionellen Betreuer des Hotels um den Nachwuchs kümmern. Eine Seilbahn startet nur 200 Meter vom Hotel entfernt zu den Pisten. Aber natürlich können sich auch die Kleinen dem Wintervergnügen hingeben, ob beim Rodeln oder Skifahren – direkt neben dem Hotel bietet eine Skischule mit eigener Beschneiungsanlage ihre Dienste an.



Im Sommer hingegen lockt die Tiroler Gebirgslandschaft mit erlebnisreichen Wander-, Kletter- und Mountainbike-Routen. Auch Segway-Touren in die Umgebung bieten sich an, zudem kommen Golf-Freunde hier voll auf ihre Kosten.

So entsteht insgesamt ein anregendes Entspannungspaket, das seinesgleichen sucht. Im Kinderhotel Alpenrose finden Eltern wie Kinder genau das, wonach sie in den Ferien suchen.

 

Oberstes Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Spass und Erholung für die ganze Familie – im Kinderhotel Alpenrose

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.