Buenos Aires: Willkommen in der Welthauptstadt des Tango!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Buenos Aires - wenn dieser Name fällt, liegt etwas in der "Guten Luft". Es mag wie ein Klischee klingen, ist es aber nicht: Der Tango ist in Argentiniens Hauptstadt immer noch lebendig und überall zu hören und zu sehen, im Radio, in den Bars und Restaurants, auf Strassen und Plätzen wie etwa im historischen Viertel San Telmo. Für lernwillige Besucher gibt es genügend Möglichkeiten, sich den Tanz anzueignen, z.B. im Museo Casa Carlos Gardel, benannt nach dem wohl berühmtesten Interpreten aus der klassischen Tango-Zeit, der leider auf dem Höhepunkt seiner Karriere bei einem Flugzeugunglück ums Leben kam. Oder man geht in eine der unzähligen Tango-Shows, die nahezu täglich stattfinden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});