Ferienwohnungen Tessin

Thurgau Travel 2018: Die Welt vom Wasser aus entdecken

13.12.2017 |  Von  |  Europa, Kreuzfahrten, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Thurgau Travel 2018: Die Welt vom Wasser aus entdecken
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Über 45 Flüsse und Gewässer, mehr als 45 Schiffe und über 70 Destinationen: Der neue Katalog 2018 des Schweizer Flussreisespezialisten Thurgau Travel lädt zum Entdecken ein. Highlights sind das neue Schiff für die Trenddestinationen Kroatien/Montenegro und eine neue Route durch die Weinregionen Burgund und Beaujolais.

Die Leidenschaft für Flussreisen und der Pioniergeist sind bei Thurgau Travel allgegenwärtig. Das kann dem Katalog 2018 des Familienunternehmens aus Weinfelden entnommen werden: über 45 Flüsse und Gewässer können im kommenden Jahr mit mehr als 45 Schiffen bereist werden. Thurgau Travel legt 2018 wieder grossen Wert auf Innovation, Exklusivität, hohen Komfort und guten Service an Bord. Einem ausgezeichneten Preis-/ Leistungsverhältnis wird besondere Beachtung geschenkt.

Das breite Angebot reicht von attraktiven 3-tägigen Schnupperfahrten auf dem Rhein im Luxusschiff MS Antonio Bellucci bis hin zu 18-tägigen Reisen mit dem neuen, eigenen Suitenschiff RV Thurgau Exotic 3 auf den Flüssen Chindwin und Irrawaddy in Myanmar. Insgesamt werden 70 verschiedene Destinationen in Europa und Asien bedient.

Neu im Programm: Die MV Thurgau Adriatica in Kroatien und Montenegro

Im 2018 geht die MV Thurgau Adriatica auf Jungfernfahrt. Das neue, yachtähnliche Schiff bietet maximal 36 Passagieren umfassenden Komfort und wird entlang der Adria-Küste von Kroatien bis Montenegro eingesetzt. Dank seiner geringen Grösse kann die MV Thurgau Adriatica auch in kleineren Häfen und damit in unmittelbarer Nähe von bedeutenden Sehenswürdigkeiten anlegen – ein deutlicher Komfort-Bonus für die Passagiere bei Landausflügen.


Adriaküste, Kroatien - entdecken und staunen (Bild: Inu - shutterstock.com)

Adriaküste, Kroatien – entdecken und staunen (Bild: Inu – shutterstock.com)


Neu unter der Thurgau Travel-Flagge

Seit der Saison 2017 fährt die luxuriöse MS Swiss Jewel für Thurgau Travel – ab 2018 unter dem neuen Namen MS Thurgau Prestige. „Wir freuen uns ganz besonders, dass wir dieses luxuriöse Schiff langfristig für uns gewinnen konnten“, teilt Firmengründer Hans Kaufmann mit. Die MS Thurgau Prestige ist bei den Passagieren sehr beliebt – dank dem eleganten Design und den komfortablen Kabinen. Die 14 Master-Suiten auf dem Oberdeck sind jeweils rund 30 m2 gross.



Neue Route durch die Weinregionen Burgund und Beaujolais

Eine neue Route feiert 2018 Premiere. Die MS Swiss Corona ist ab April bis Oktober auf den Flüssen Rhône und Saône unterwegs. Die neu konzipierte Flussroute führt ab/bis Lyon durch die Weinregionen im Burgund und Beaujolais. Während acht Tagen stehen kulinarische Genüsse und zahlreiche Sehenswürdigkeiten – unter anderem Avignon und die Camargue – im Mittelpunkt.

24 Neuheiten

Thurgau Travel feiert dieses Jahr sein 15-Jahr-Jubiläum. Das innovative Schweizer Familienunternehmen hat sich innert weniger Jahre zu einem der führenden Anbieter für Flusskreuzfahrten in der ganzen Welt entwickelt. Ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis, höchster Komfort und gute Servicequalität an Bord, innovative Routen und viele Rundreise-Exklusivitäten begeistern die Thurgau Travel-Kunden.

 

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern
Titelbild: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Thurgau Travel 2018: Die Welt vom Wasser aus entdecken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.