Tierpark Bern: WWF-Lauf – 60 Minuten für den Afrikanischen Elefanten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Tierpark Bern: WWF-Lauf – 60 Minuten für den Afrikanischen Elefanten
Jetzt bewerten!

Die Afrikanischen Elefanten sind die grössten an Land lebenden Tiere der Welt. Ihre Grösse, Stärke und besonders die Intelligenz faszinieren uns Menschen.

Kinder aus Berner Kitas, aus dem Kindergarten sowie aus Primarschulen rennen am 29. Mai 2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr auf einer 750m langen Runde unterhalb des Ropetech-Seilparks (markiert ab Thunplatz).

Vor dem Lauf turnen die Kinder mit dem Panda und der Pandalina ein. Während des Laufes können sie sich am Verpflegungsstand mit Äpfel, Bananen und Brotscheiben verköstigen, den Durst mit frischem Brunnenwasser löschen und sich an den Infoständen «Afrikanische Elefanten» und „Littering“ über die beiden Themen informieren. Mehr Informationen zum Lauf sowie Online-Anmeldungen finden Sie unter www.wwf-be.ch/lauf.

Im Vorfeld des Laufes erhielten die Kindergarten- und Schulklassenkinder einen stufengerechten WWF-Schulbesuch, um mehr über den Afrikanischen Elefanten und seine Tätigkeiten zu erfahren.

 

Quelle: Tierpark Bern
Bildquelle: Tierpark Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Tierpark Bern: WWF-Lauf – 60 Minuten für den Afrikanischen Elefanten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.