Trump und Merkel unter einem Dach?

23.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Trump und Merkel unter einem Dach?
Jetzt bewerten!

„Traumpaar“ Donald Trump und Angela Merkel im Ferienhaus? Nur hypothetisch natürlich, und das ist sicher besser so! Tripping.com hat nämlich die Deutschen gefragt, mit wem sie Donald Trump am liebsten eine Woche in einem Ferienhaus verbringen lassen würden.

Die Suchmaschine für Ferienwohnungen Tripping.com wollte von den Bundesbürgern wissen: Mit welcher Persönlichkeit sollte der Kandidat der Republikanischen Partei im kräftezerrenden US-Präsidentschaftswahlkampf für ein paar Tage in einem Ferienhaus entspannen?

Die überraschende Antwort der repräsentativen Umfrage: Bundeskanzlerin Angela Merkel wäre die Wunschkandidatin der Deutschen. „Verbringt man eine Woche gemeinsam in einer Ferienunterkunft, lernt man den anderen gut kennen, tauscht Gedanken aus und nimmt andere Meinungen auf“, erklärt Jen O´Neal, CEO von Tripping.com. Die Ergebnisse der Befragung zeigen deutlich: Die Deutschen würden diesen Meinungsaustausch am liebsten zwischen dem polarisierenden Kandidaten Donald Trump und Angela Merkel (21 Prozent) sehen. Dahinter folgen der Boxchampion Vitali Klitschko, Alice Schwarzer, Herausgeberin der Frauenzeitschrift „Emma“ sowie der Dalai Lama.

Angela Merkel als Wunschurlaubspartnerin – statt Poolparty gibt es politische Diskussionen. Ein Fünftel der Deutschen würde Donald Trump gerne mit Angela Merkel in ein Ferienhaus schicken. Unter den Umfrageteilnehmern aus Sachsen-Anhalt war der Anteil mit knapp 47 Prozent am höchsten. Auf Platz eins steht die Bundeskanzlerin besonders bei den 35- bis 44-Jährigen (24 Prozent) und führt in zehn Bundesländern – unter anderem auch in Bayern, Berlin, Bremen, Baden-Württemberg, Sachsen und Rheinland-Pfalz.


Angela Merkel als Wunschurlaubspartnerin (Bild: © 360b - shutterstock.com)

Angela Merkel als Wunschurlaubspartnerin (Bild: © 360b – shutterstock.com)


Feminismus und Boxen

„Ring frei“ könnte es heissen, wenn der ehemalige ukrainische Profiboxer und Politiker Vitali Klitschko mit Donald Trump in einer Ferienunterkunft aufeinander trifft. Während dies 16 Prozent der Befragten gerne sehen würden, rangiert Klitschko im Saarland, in Schleswig-Holstein und Thüringen sogar noch vor Angela Merkel an erster Stelle. 14 Prozent könnten sich die Journalistin und Feministin Alice Schwarzer als interessanten Gegenpart zum US-Immobilienmogul vorstellen.

Hamburger bevorzugen den  Dalai Lama

Donald Trump beim Frühstück mit dem Dalai Lama – diese Konstellation präferieren 13 Prozent der Befragten. Ein Zusammentreffen des republikanischen Präsidentschaftskandidaten mit dem tibetischen Oberhaupt wünschen sich besonders die Hamburger (39 Prozent). Auch in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ist der Dalai Lama der bevorzugte Partner für Trump im Ferienhaus.

Auch der Papst steht hoch im Kurs

Ob das Oberhaupt der katholischen Kirche beim gemeinsamen Urlaub ein ernstes Wort mit dem umstrittenen Politiker reden würde? Das möchten scheinbar gerne elf Prozent der Deutschen wissen, allen voran die Einwohner Bremens (25 Prozent), die für Papst Franziskus gestimmt haben.

Bushido und Trump

Den umstrittenen Berliner Rapper Bushido könnten sich zehn Prozent als Urlaubspartner von Donald Trump vorstellen – darunter doppelt so viele Männer wie Frauen. Während sich nur vier Prozent der Berliner für dieses Szenario begeistern können, stimmen 24 Prozent der Hamburger dafür. Besonders Befragte über 65 Jahren (16 Prozent) würden den Rapper gerne ins Ferienhaus schicken.


Donald Trump (Bild: © Joseph Sohm - shutterstock.com)

Donald Trump (Bild: © Joseph Sohm – shutterstock.com)


Moderatoren und Models auf den hinteren Plätzen

Ob Trump bei „Schlag den Raab“ gewonnen hätte? Das haben sich vielleicht auch neun Prozent der Deutschen und besonders die Bremer (27 Prozent) gefragt, die den Entertainer Stefan Raab gerne eine Woche mit Donald Trump in den Urlaub schicken würden. Besonders die 18- bis 24-Jährigen (elf Prozent) sind von dieser Idee begeistert. Sieben Prozent sind der Meinung, Model und Moderatorin Heidi Klum wäre eine interessante Urlaubsbegleitung für den US-Präsidentschaftskandidaten.

Über die Umfrage

An der repräsentativen Befragung, die zwischen dem 17. August und dem 19. August 2016 über Google durchgeführt wurde, nahmen 775 Personen teil. Die Ergebnisse wurden nach Alter, Geschlecht und Region gewichtet.

 

Artikel von: Tripping.com / Wilde & Partner PR GmbH
Artikelbild: © Tripping.com Partner Network

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Trump und Merkel unter einem Dach?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.