TUTC als Asiens führendes Unternehmen für Luxus-Camping ausgezeichnet

04.09.2018 |  Von  |  Asien, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
TUTC als Asiens führendes Unternehmen für Luxus-Camping ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

The Ultimate Travelling Camp (TUTC) wurde anlässlich der 25. Annual World Travel Awards erneut zu Asiens führendem Unternehmen für Luxus-Camping („Asia’s Leading Luxury Camping Company“) ernannt, was in einer glanzvollen Zeremonie in Hongkong bekanntgegeben wurde.

TUTC, bereits vielfach ausgezeichnet, erhielt diesen Titel bei den World Travel Awards zum dritten Jahr in Folge, der in der Reisebranche als höchste Auszeichnung gilt.

Dhun Cordo, Mitgründerin von TUTC, kommentierte diesen Erfolg: „Im Laufe der Jahre erhielten viele Marktführer aus der Reisebranche und dem Gastgewerbe durch die World Travel Awards, die dieses Jahr ihr 25. Jubiläum feiern, Anerkennung. Wir empfinden es als eine grosse Ehre über diese renommierte Plattform wiederholt ausgezeichnet zu werden sowie die Stimme unserer Gäste und Branchenkollegen zu erhalten. Das letzte Jahr war sehr bereichernd, insbesondere durch die Ausdehnung der Glamping-Wurzeln von The Ultimate Travelling Camp auf weitere spektakuläre Orte in ganz Indien.“

Sie fügte hinzu: „Wir haben uns auch in den Sektor semi-permanenter Unterkünfte gewagt und unser Luxus-Portfolio durch ein neugestaltetes Erlebnis in einer Luxus-Lodge in Dudhwa, Uttar Pradesh, erweitert. Wir freuen uns sehr, dass unsere Bemühungen, ein Segment für Nischen-Luxusreisende zu schaffen, zunehmend Anerkennung unter anspruchsvollen Reisenden und Branchenexperten finden.“

TUTC bietet Reisen in den unbekannten Regionen Indiens an, einschliesslich des Chamba Camp, Thiksey (Ladakh), Chamba Camp, Diskit (Ladakh), Kohima Camp (Nagaland) und der Jaagir Lodge Dudhwa (Uttar Pradesh). Jede Luxusimmobilie bettet sich in ihre Umgebung auf eine Weise ein, die das kulturelle Reichtum und die Einzigartigkeit ihres jeweiligen Standorts fördert. So schützen die Chamba Camps aktiv verschiedene Aspekte der ladakhischen und buddhistischen Lebensweise. Das Kohima Camp, das stets zur Zeit des Hornbill Festivals geöffnet ist, ist um die Wiederbelebung, den Schutz und den Erhalt der Traditionen der 16 indigenen Völker des Nagalands bemüht, und die Jaagir Lodge Dudhwa, die ein Luxus-Lodge-Erlebnis bietet, macht Gäste mit der spannenden Tierwelt sowie den Schutz- und Erhaltungsinitiativen in Indiens vielfältigstem Ökosystem vertraut.

Die World Travel Awards werden von vielen als die „Oscars der Reisebranche“ verstanden und sind eine Ehrung exzellenter Leistungen in der weltweiten Tourismusbranche. Die Feierlichkeiten gelten allgemein als beste Networking-Plattform innerhalb der Reise- und Tourismusindustrie und werden von den führenden Köpfen dieser Branche besucht.

 

Quelle: TUTC
Titelbild: Ladakh, Indien © jiraphoto – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

TUTC als Asiens führendes Unternehmen für Luxus-Camping ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.