Wetterbilanz Schweiz: November 2018 mit zu milden Temperaturen

03.12.2018 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wetterbilanz Schweiz: November 2018 mit zu milden Temperaturen
Jetzt bewerten!

Der vergangene November war verbreitet zu mild, ausser im Süden massiv zu trocken und unterschiedlich sonnig.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, war der vergangene November gegenüber dem langjährigen Mittel verbreitet zu mild.

Die Abweichungen liegen dabei bei den betrachteten Stationen zwischen 0,8 Grad in Aarau und Basel und 3 Grad in Chur. Verantwortlich für den Überschuss war in erster Linie ein sehr milder erster Teil des Monats mit häufigen Südlagen und damit in den Alpentälern zeitweisem Föhn.

Bezüglich Niederschlag war es im Norden ausserordentlich trocken, dies auch infolge häufiger Hochdrucklagen. Auf dem Säntis fiel nur etwa 8% und in Vaduz 10% des normalen Niederschlags im November. Nur im Süden gab es einen Überschuss, da sich zwischenzeitlich eine länger anhaltende Südstaulage einstellte.

Bei den Sonnenstunden ist das Bild uneinheitlich. Teilweise gab es deutlich zu wenig Sonne, insbesondere in der West- und Südschweiz. Auf den Bergen und in den Alpentälern konnte dagegen ein Sonnenüberschuss verzeichnet werden. Im Flachland war dabei insbesondere auch der Nebel für die unterdurchschnittliche Besonnung verantwortlich, im Süden führten die Südlagen zu einem Sonnendefizit. In den Alpentälern war dagegen der Föhn ein wichtiger Faktor für den dortigen Überschuss.

Eine Grafik und eine Tabelle sind hier zu finden.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Denis Linine – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wetterbilanz Schweiz: November 2018 mit zu milden Temperaturen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.