Zypern – Baby-Schildkröten am Hotelstrand

02.09.2016 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zypern – Baby-Schildkröten am Hotelstrand
Jetzt bewerten!

In jedem Sommer spielt sich an den nordwestlichen Stränden von Zypern ein kleines Wunder ab: In den Abend- und Nachtstunden machen sich frischgeschlüpfte Schildkröten auf ihren gefährlichen Weg ins offene Meer. Zeugen dieses faszinierenden Naturschauspiels können beispielsweise die Gäste des Thanos Hotels Anassa werden, das direkt am Asprokremnos-Strand liegt. Gemeinsam mit Biologen kann jeder den künftigen Bewohnern des Meeres helfen, sicher in die Wellen zu gelangen.

Die Sandstrände im Nordwesten der Insel zählen zu den wichtigsten Brutgebieten der Unechten Karettschildkröte und der Grünen Meeresschildkröte im Mittelmeer. Jedes Jahr von Ende Mai bis Anfang August kommen die Weibchen bei Dunkelheit aus dem Meer, graben am Strand flache Gruben und legen ihre Eier ab. Das Ausbrüten erledigt die Sonne. Nach 50 bis 60 Tagen schlüpfen die Jungen.

Biologen und freiwillige Helfer auf Zypern haben es sich zur Aufgabe gemacht, die vom Aussterben bedrohten Tiere auf ihrem Weg ins Leben zu unterstützen. Von 1000 abgelegten Eiern überlebt eine einzige Schildkröte. So wird jedes Nest mit einem Drahtkäfig vor Hunden und Füchsen geschützt. Der geschlüpfte Nachwuchs bekommt eine kleine Starthilfe und wird sicher in die seichten Wellen getragen, die Überlebenschance für die Jungtiere wäre sonst sehr gering.

Im Anassa begibt sich ein Meeresbiologe zu den Schlüpfzeiten mit Gästen und Interessierten zum Asprokremnos-Strand um über das Brutverhalten der Schildkröten, die Erhaltung ihrer Art und den beschwerlichen Weg der frischgeschlüpften Schildkröten, die sich instinktiv am Mond orientieren um ihren Weg ins Wasser zu finden, zu berichten.

Das Fünf-Sterne-Hotel Anassa überblickt eine wunderschöne Bucht sowie die bergige, unter Naturschutz stehende Akamas-Halbinsel. Errichtet wurde das Anwesen im Stil eines traditionellen byzantinischen Dorfes. Das Hauptgebäude, kleine Villen und schicke Residenzen mit Privatpool sammeln sich rund um einen idyllischen Dorfplatz mit einer byzantinischen Kapelle.

 

Artikel von: Thanos Hotels / Sabine van Ommen PR GmbH
Artikelbild: © BlueOrange Studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Zypern – Baby-Schildkröten am Hotelstrand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.