100 Prozent: Hotelcard-Altaktionäre übernehmen das Unternehmen

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
100 Prozent: Hotelcard-Altaktionäre übernehmen das Unternehmen
Jetzt bewerten!

Die Altaktionäre von Hotelcard AG übernehmen 100 Prozent der Gesellschaft.

Tamedia war zuvor mit 20 Prozent an der Hotelcard AG beteiligt und hat mit Fokus auf die Schweiz das Unternehmen dabei unterstützt, die Bekanntheit zu steigern.

Hotelcard hat sich in der Schweiz gut entwickelt (über 80% Umsatzwachstum pro Jahr während 8 Jahren) und strebt nun neben weiterem nationalem auch internationales Wachstum an.

Aktuell sind in der Schweiz rund 180’000 Abonnenten Besitzer einer Hotelcard. Mit diesem “Halbtax für Hotels” buchen sie zum halben Preis mehr als 700 ausgesuchte Hotels in allen Regionen der Schweiz und zunehmend in Deutschland, Österreich und Italien (30% im Bereich 4- und 5-Sterne).

Hotelcard unterhält Kooperationen mit namhaften Partnern wie Mobility oder dem SwissPass, auf welchen die Hotelcard ebenfalls geladen werden kann.

 

Quelle: Hotelcard
Artikelbild: Symbolbild (© Kamil Macniak – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

100 Prozent: Hotelcard-Altaktionäre übernehmen das Unternehmen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.