Auf zur Allmihubel-Chilbi

20.07.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Auf zur Allmihubel-Chilbi
Jetzt bewerten!

Am Sonntag, 31. Juli 2016, findet wieder die traditionelle Allmihubel-Chilbi statt. Dann treffen sich Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger auf dem Allmendhubel bei Mürren im Berner Oberland zum Singen, Spielen und gemütlichen Beisammensein. Begleitet von der Kapelle Stubsi-Buäba und dem Jodlerklub Fluebuebe Oberdiessbach ist ein gemütlicher Tag garantiert.

Die Allmihubel-Chilbi wird vom Jodlerklub Stechelberg organisiert und ist mittlerweile bereits zur Tradition geworden. Die Allmihubel-Chilbi wird beim Restaurant Allmendhubel durchgeführt, der Zutritt ist kostenlos. Los geht’s um 10.00 Uhr, Ende der Veranstaltung ist 17.00 Uhr.

Für das leibliche Wohl – mit Bratwurst, Chäsbrätel und vielen weiteren Leckereinen – sorgt das Team von Päsci vom Restaurant Allmendhubel. Das traditionelle Programm umfasst u.a. Darbietungen von Albert Feuz „Böbs“ mit dem Alphorn und Daniel Rubin als Fahnenschwinger.

 

Artikel von: Schilthornbahn AG
Artikelbild: Allmihubel mit Panorama Restaurant © Schilthornbahn AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Auf zur Allmihubel-Chilbi

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.