Ausflug über die Schweizer Grenze: Erholung mit Möbelshopping verbinden

19.10.2015 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ausflug über die Schweizer Grenze: Erholung mit Möbelshopping verbinden
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Grenzausflüge sind eine attraktive Möglichkeit, ohne lange Fahrzeiten ein anderes Land kennen zu lernen. Das Grenzhopping eignet sich besonders für Tagesausflüge. Schweizer der nördlichen Kantone Basel, Zürich und Schaffhausen haben hier mit der Hochrheinregion um Waldshut-Tiengen ein sehr vielseitiges Reiseziel.

Nicht, dass Schweizer zwingende Gründe hätten, ihr Land auch nur für einen Tag zu verlassen. Dennoch kann es interessant sein, einmal über den Tellerrand respektive die Grenze hinauszublicken. Und das nicht nur aus touristischen Gründen, denn wegen der Frankenstärke tun sich auch attraktive Shoppingmöglichkeiten auf. Wir stellen drei touristische Hotspots und eine tolle Einkaufsmöglichkeit für Möbel vor.

Waldshut-Tiengen: Kultur, Wandern und Natursport

Waldshut-Tiengen ist eine 1976 aus den selbstständigen Städten Tiengen und Waldshut gebildete Doppelstadt. Sie liegt am Fusse des südlichen Schwarzwalds im Hochrhein-Tal direkt an der Schweizer Grenze. Von Basel sind es 50 und von Zürich 60 Kilometer. Aufgrund der geschützten Lage im Hochrheintal ist das Klima in Waldshut-Tiengen besonders mild.

Wie viele Städte im süddeutschen Raum nahm auch Waldshut seinen Anfang als Festung: Rudolf von Habsburg erbaute sie Anfang des 13. Jahrhunderts. Fast wäre die Stadt 1468 an die Schweiz gefallen; die Belagerung konnte jedoch friedlich beendet werden, was alljährlich mit der Waldshuter Chilbi gefeiert wird. Kulturell hat die Doppelstadt einiges zu bieten. In Tiengen sind etwa das Schloss sowie einige schöne gotische Häuser in der Innenstadt einen Besuch wert. Auch in Waldshut gibt es eine historische Altstadt sowie die gut erhaltenen Stadttore und das barocke Rathaus. Durch die sehenswerte Altstadt werden Führungen angeboten.



Auch Naturfreunde finden in Waldshut-Tiengen und Umgebung geeignete Möglichkeiten. In Tiengen selbst bietet sich etwa der Aussichtsturm Vitibuck an, der mit einer Grillstelle, einem Kinderspielplatz und einem Wanderparkplatz aufwartet – und natürlich mit einer schönen Aussicht. Natur pur bietet der Wanderweg „Durch die wilde Albschlucht“ ab Albbruck-Hohenfels.  Geocaching-Fans freuen sich über den ersten städteübergreifenden Cache der Welt. Und natürlich lädt der nahe gelegene Rhein zu einer eindrucksvollen Schifffahrt durch unberührte Natur ein.

Tosende Wasserfälle, seltene Flora und Fauna: die Wutachschlucht

Nordöstlich von Waldshut-Tiengen befindet sich der kleine Ort Wutach mit der angrenzenden Wutachschlucht. Hier finden Naturfreunde ein wunderschönes Schauspiel. Tosende Wasserfälle wechseln sich mit erfrischenden Gumpen ab, stets ist es in der Schlucht kühler als ausserhalb – besonders bei grosser Sommerhitze eine echte Wohltat. In der Wutachschlucht leben viele seltene und geschützte Tier- und Pflanzenarten, was sie zu einem beliebten Ziel für botanische und zoologische Lehrwanderungen macht. Die empfehlenswerte Wanderzeit ist von Mai bis November. Bei Schnee und Eis sollte die Wutachschlucht aus Sicherheitsgründen nicht mehr begangen werden.

Die Wutachschlucht ist Teil des Schluchtensteigs, der über 118 Kilometer von Stühlingen über Wutach bis nach Wehr verläuft. Der ganze Schluchtensteig bietet eine noch grössere Vielfalt an Landschaften. Unter anderem kann man wundervolle Ausblicke auf die Schweizer Alpen geniessen.


Tosende Wasserfälle wechseln sich mit erfrischenden Gumpen ab. (Bild: © Pixeljoy - shutterstock.com)

Tosende Wasserfälle wechseln sich mit erfrischenden Gumpen ab. (Bild: © Pixeljoy – shutterstock.com)


St. Blasien: Kurort und Domkonzerte

St. Blasien ist ein heilklimatischer und Kneipp-Kurort nordwestlich von Waldshut-Tiengen. Der Ort ist Richtung Süden langgestreckt und von Wald umgeben, was ihm die Auszeichnung als Heilklimatischer Kurort einbrachte. Ganzjahres-Wellness finden Sie in der Wellnessoase Radon Revital Bad. Seinen Namen hat die Therme von radonhaltigem Wasser, das zur Behandlung von Rheumaerkrankungen nach badeärztlicher Verordnung eingesetzt wird.


Der Dom in St.Blasien (Bild: © LENS-68 - shutterstock.com)

Der Dom in St.Blasien (Bild: © LENS-68 – shutterstock.com)


Architektonisch hat St. Blasien zwei Highlights anzubieten. Zum einen wären da die typischen Walmdach-Häuser im Ortsteil Menzenbach, einem richtig traditionellen Schwarzwald-Dorf. Die grösste Präsenz zeigt jedoch der Dom mit seiner 36 Meter breiten Kuppel, einer der grössten in ganz Europa! Hier finden aufgrund der überwältigenden Akustik jedes Jahr im Juli und August die Internationalen Domkonzerte statt.

Klettgau – Wandern und Wein

In der Gemeinde Klettgau dominiert der Weinbau, wie man an den weitläufigen Weinbergen leicht erkennen kann. Angepflanzt wird vor allem die Sorte Spätburgunder, aus der man Rotwein gewinnt. Seit 2002 findet eine jährliche Weinmesse statt. Im Herbst trägt der Ortsteil Erzingen das Erzinger Winzerfest aus. Hier wird jedes Jahr die Erzinger Weinprinzessin gewählt.

Wer sich vor allem für Natur und Erholung interessiert, findet mit den Klettgauer Themenwegen ein interessantes Angebot.



Möbelshopping hinter der Grenze

Wenn man schon einmal den Weg nach Deutschland antritt, kann man den Ausflug auch gleich mit Shopping verbinden. Generell sind die Preise dort niedriger als in der Schweiz. Derzeit profitieren Schweizer zusätzlich noch von der Stärke des Franken. Richtig lohnenswert ist Auslandsshoppen freilich nur dann, wenn es sich um grössere Ausgaben mit entsprechenden Preisdifferenzen zum Inland handelt. Der Möbelkauf ist hierfür ein Musterbeispiel.

Anbieter wie Mega SB Brotz in Murg bei Waldshut bieten Möbel zum Discountpreis gleich hinter der Grenze an. Wem der Fahrtweg trotzdem zu weit ist, kann natürlich auch im Internet bestellen und sich die Möbel bequem nach Hause liefern lassen. Eine Lieferung bis in die Schweiz bietet auch Woody Möbel an. Da dessen Möbelhäuser allerdings in Nordrhein-Westfalen liegen, kommt der Tagesausflug in den schönen Schwarzwald hier leider nicht in Frage.

 

Artikelbild: © travelpeter – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ausflug über die Schweizer Grenze: Erholung mit Möbelshopping verbinden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.