„Autoreisen USA und Kanada“ – neuer Kanalog von CANUSA TOURISTIK

16.11.2016 |  Von  |  News, Nordamerika

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der Spezialveranstalter CANUSA Touristik hat seinen neuen Katalog „Autoreisen USA und Kanada“ veröffentlicht. Darin findet man Rundreisen, neue Städteprogramme und Hoteltipps für die Reise nach Nordamerika. Auch eine Auswahl an verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten wird den interessierten Reisenden vorgestellt. Zudem findet man beliebte Routen quer durch Nordamerika, mit weiteren Insidertipps von erfahrenen CANUSA-Reiseberatern.

„Wir haben den Katalog komplett überarbeitet und ihn in eine Mischung aus Reise-Guide und inspirierendem Veranstalter-Katalog umgewandelt“, betont CANUSA-Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow. Dabei spiegelt sich das grosse Knowhow der CANUSA-Mitarbeiter, für die Reisen in die USA und nach Kanada quasi auf der Tagesordnung stehen, in vielen neuen Insidertipps wider. Unter anderem werden Lieblingsplätze, Sightseeing-Ideen und Ausflüge präsentiert.






Auch aktuelle Hinweise wie das 150-jährige Bestehen Kanadas im kommenden Jahr, das unter anderem mit kostenfreiem Eintritt in allen kanadischen Nationalparks und National Historic Sites gefeiert wird, werden Reisenden mit auf den Weg gegeben. Zu sämtlichen Mietwagenrundreisen gibt es zudem eine Auflistung von Ausflugtipps für die jeweiligen Übernachtungsorte und es findet sich zu jeder Region eine Seite mit den dortigen Highlights.

Dem Trend zu kurzen, kompakten und erlebnisreichen Städteaufenthalten trägt CANUSA mit neuen 48-Stunden-Programmen für die Städte Washington D.C., Boston, New Orleans, Seattle, Denver und Calgary Rechnung. „Dabei zeigen wir Urlaubern, wie sie einen zweitägigen Aufenthalt mit Ausflügen und Touren, aber auch mit Abstechern zu besonderen Shops und Restaurants rundum gelungen gestalten können. Zugleich erhalten sie passende Hoteltipps für die jeweiligen Städte“, so Tilo Krause-Dünow.

Als neue Rundreise wird Reisenden beispielsweise „Südwesten Pur“ empfohlen, bei der sie mit dem Mietauto drei Wochen lang ab/bis San Francisco entlang der kalifornischen Küste durch einige der schönsten Nationalparks der USA fahren können. Zu den Ausflugsmöglichkeiten im Rahmen der Reise zählen Helikopter-, Rafting- und Fahrradtouren, Wanderungen, eine Weinprobe sowie eine Bay Cruise.

Neu im Katalogsortiment ist auch eine Wanderreise im US-Bundesstaat Vermont, bei der vier Tage lang von Inn zu Inn gelaufen wird. Das Gepäck reist dabei immer voraus und auch sämtliche Mahlzeiten und Snacks sind im Preis ab 719 Euro pro Person bereits enthalten.

Ein Sonderthema im Autoreisen-Katalog ist die Tierbeobachtung an der Westküste von British Columbia mit Geheimtipps zu den besten Plätzen, um Wale, Braun-, Schwarz- und Grizzlybären in freier Wildbahn zu erleben. Auch auf ein besonderes Tier-Spektakel im Herbst wird hingewiesen, wenn die Lachse flussaufwärts schwimmen. „Der ideale Zeitpunkt, um Grizzlybären zu beobachten“, lautet die Empfehlung im CANUSA-Katalog.

 

Artikel von: CANUSA TOURISTIK
Artikelbilder: © CANUSA TOURISTIK

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Autoreisen USA und Kanada“ – neuer Kanalog von CANUSA TOURISTIK

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.