Bad Ragaz: Internationale Awards krönen „175 Jahre Thermalwasser“  

12.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bad Ragaz: Internationale Awards krönen „175 Jahre Thermalwasser“  
4 (80%)
3 Bewertung(en)

Das Grand Resort Bad Ragaz räumte im Herbst 2015 internationale Preise ab. In Bad Ragaz freut man sich über die Auszeichnungen, die das Jubiläumsjahr «Bad Ragaz feiert 175 Jahre Thermalwasser» abrunden.

Seit 175 Jahren fliesst körperwarmes, heilendes Thermalwasser aus der Quelle der Taminaschlucht in den Ostschweizer Kurort Bad Ragaz. Im Grand Resort Bad Ragaz bildet es als einzigartige Quelle für Wohlbefinden und Gesundheit die Grundlage für Europas führendes Wellbeing & Medical Health Resort.

Dieses wurde im Herbst 2015 mit drei internationalen Auszeichnungen gewürdigt. Nach der Auszeichnung durch das Qualitätslabel «World’s Leading Swimming Pools™» folgten im November gleich zwei Preise: An den internationalen Spafinder Wellness Travel Awards in London wurde das Resort sowohl als «Best in Switzerland» als auch zu den «Best of Hot Springs» weltweit gezählt.

«Die drei Awards zeichnen unser aussergewöhnliches und authentisches Spa-Erlebnis, die herausragende Wasserqualität und die damit verbundene Wertschätzung gegenüber unseren Gästen aus. Dass wir diese Auszeichnungen zum Abschluss des 175-Jahr-Jubiläums unseres blauen Goldes in Bad Ragaz erhalten, freut mich umso mehr», so Peter P. Tschirky, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Grand Resort Bad Ragaz.


V.l.n.r.: Thomas Bechtold (Hotelmanager), Dr. Josef Konrad (Leading Pools), Evelyn Kalberer (Thermal Spa), Peter P. Tschirky (Vorsitzender der Geschäftsleitung des Grand Resort Bad Ragaz), Roland Widrig (Leiter Thermalwasser & Bädertechnik) und Daniel Grünenfelder (Geschäftsführer Tamina Therme) bei der Übergabe des Awards durch «World’s Leading Swimming Pools™».

V.l.n.r.: Thomas Bechtold (Hotelmanager), Dr. Josef Konrad (Leading Pools), Evelyn Kalberer (Thermal Spa), Peter P. Tschirky (Vorsitzender der Geschäftsleitung des Grand Resort Bad Ragaz), Roland Widrig (Leiter Thermalwasser & Bädertechnik) und Daniel Grünenfelder (Geschäftsführer Tamina Therme) bei der Übergabe des Awards durch «World’s Leading Swimming Pools™».


Bestes Wellnesshotel der Schweiz

Bereits im grossen Hotelrating der SonntagsZeitung vom Juni 2015 wurde das Grand Resort Bad Ragaz als bestes Wellnesshotel der Schweiz gekürt. Nun wurde diese Auszeichnung auch international bestätigt: Bei den Spafinder Wellness Travel Awards 2015 in London wurden weltweit jene Hotels und Resorts ausgezeichnet, die aussergewöhnliche Wellness-Erlebnisse bieten und das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Gäste positiv verändern.

Im Grand Resort Bad Ragaz geschieht dies unter anderem im exklusiven 36.5° Wellbeing & Thermal Spa, der öffentlichen Tamina Therme und im international renommierten Medizinischen Zentrum Bad Ragaz. Unter über 500 Nominierten konnte das Resort als «Best in Switzerland» nicht nur unter den Schweizer Hotels hervorstechen, sondern sich darüber hinaus auch weltweit in der Spezialkategorie «Best for Hot Springs» durchsetzen. Die Wahl wurde von über 10‘000 Gästen nach Vorauswahl durch eine internationale Fachjury getroffen.


Seit 175 Jahren fliesst körperwarmes, heilendes Thermalwasser aus der Quelle der Taminaschlucht in den Ostschweizer Kurort Bad Ragaz.

Seit 175 Jahren fliesst körperwarmes, heilendes Thermalwasser aus der Quelle der Taminaschlucht in den Ostschweizer Kurort Bad Ragaz.


Fünf Sterne für Ragazer Wasser

Wasser ist nicht gleich Wasser: Während die Wasserqualität vielerorts oft nur mit der Chemiekeule aufrechterhalten werden kann, geniessen Gäste des Grand Resort Bad Ragaz erstklassiges und reinstes Thermalwasser.

Im Herbst 2015 zeichnete das internationale Qualitätslabel «World’s Leading Swimming Pools™» das Grand Resort Bad Ragaz für seine herausragende Wasserqualität und die damit verbundene Wertschätzung seiner Gäste aus. Für Dr. Josef Konrad, Initiant des Qualitätslabels, sind das Grand Resort Bad Ragaz und die Tamina Therme «ein Beispiel per Excellence wie verantwortlich und ehrlich Gastfreundschaft verstanden werden kann und Gäste mit dem Wasser willkommen geheissen werden».


Während die Wasserqualität vielerorts oft nur mit der Chemiekeule aufrechterhalten werden kann, geniessen Gäste des Grand Resort Bad Ragaz erstklassiges und reinstes Thermalwasser.

Während die Wasserqualität vielerorts oft nur mit der Chemiekeule aufrechterhalten werden kann, geniessen Gäste des Grand Resort Bad Ragaz erstklassiges und reinstes Thermalwasser.


Bei der Award-Übergabe stellte er wiederholt fest, «dass das Wasser hier nicht nur alle Normen erfüllt, sondern es auch ein ausgesprochener Genuss ist darin zu baden». Der gelernte Mikrobiologe und Wasserwissenschaftler hatte sich eingehend mit den «inneren» Werten des Ragazer Thermalwassers beschäftigt und einen tiefen Blick hinter die Kulisse geworfen, um die eingesetzte Technik eingehend hinterfragen zu können.

«Mit der Auszeichnung werden die untersuchten Hygiene- und Wohlfühlfaktoren für den Gast sichtbar gemacht», so Konrad. Mit ihr werden Tamina Therme und Grand Resort Bad Ragaz zu Botschaftern von Schwimmbadqualität in der internationalen Beherbergungsindustrie.

Verbindung von Wellness und Gesundheit

An dem Ort, an dem Badende seit dem 13. Jahrhundert in eine wildromantische Schlucht hinuntergelassen wurden, schlägt das Herz des Grand Resort Bad Ragaz: die unerschöpfliche Quelle, aus der seit Jahrhunderten das heilende, körperwarme Thermalwasser sprudelt. Das «blaue Gold» verbindet in Bad Ragaz Wellbeing und Gesundheit auf eine einzigartige Weise.


Das «blaue Gold» verbindet in Bad Ragaz Wellbeing und Gesundheit auf eine einzigartige Weise.

Das «blaue Gold» verbindet in Bad Ragaz Wellbeing und Gesundheit auf eine einzigartige Weise.


Seit dem 31. Mai 1840 fliesst das körperwarme Wasser von exakt 36.5° C durch eine 4,5 km lange Wasserleitung nach Bad Ragaz, wo es die Basis für einen der renommiertesten Kurorte der Welt und das führende Wellbeing & Medical Health Resort Europas bildet. Im Grand Resort Bad Ragaz trägt es in unterschiedlichen Bereichen zum Wohlbefinden seiner Gäste bei. Um dies auch in Zukunft zu gewährleisten, wurde für CHF 5 Mio. pünktlich zum Jubiläum eine neue Leitung von der Quelle in den Kurort fertiggestellt. Sie sichert als Lebensnerv des Resorts auch in Zukunft die Nutzung des Blauen Goldes von Bad Ragaz. 2015 luden Kurort und Resort ein, das Jubiläum «Bad Ragaz feiert 175 Jahre Thermalwasser» mitzuerleben.



Jubiläumsspecial nutzen

Das Jubiläumsspecial «Blaues Gold» bietet noch bis Ende 2015 die Möglichkeit, auf den Spuren des Thermalwassers zu wandeln und es als Quelle für Inspiration und Wohlbefinden zu entdecken: Es beinhaltet drei Übernachtungen inklusive grosszügigen Frühstücksbuffets, das 36.5° Wellbeing-Package, ein Thermalwasser-Willkommensgetränk, täglich 4-Gang-Lunch oder -Dinner im Restaurant Bel-Air (15 GaultMillau-Punkte) oder im Restaurant Olives d’Or, eine Thermalwasser-Massage (50 Min.) und ein Thermalwasser-Abschiedsgeschenk. Ab CHF 327.– pro Person und Nacht im Comfort Zimmer.

 

Artikel von: Grand Resort Bad Ragaz
Artikelbilder: © Grand Resort Bad Ragaz

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Bad Ragaz: Internationale Awards krönen „175 Jahre Thermalwasser“  

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.