Die Landsgemeinde in Appenzell

22.04.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die Landsgemeinde in Appenzell
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am kommenden Sonntag findet in Appenzell die Landsgemeinde statt. Seit 1403 versammeln sich die Innerrhoder Stimmberechtigten am letzten Sonntag im April unter freiem Himmel zur Landsgemeinde. Es ist der Inbegriff der lebendigen, direkten Demokratie.

Nach dem festlichen Landsgemeinde-Gottesdienst in der Pfarrkirche ziehen die Vertreter im Radmantel punkt zwölf Uhr mittags vom Rathaus zum Landsgemeindeplatz. Die grossen Glocken des Kirchenturms läuten die Wahlen und Abstimmungen ein.



 

Artikel von: Appenzellerland Tourismus AI
Artikelbild: © Appenzellerland Tourismus AI / Marc Hutter

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die Landsgemeinde in Appenzell

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.