Felsräumungsarbeiten auf dem Stanserhorn

05.06.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Felsräumungsarbeiten auf dem Stanserhorn
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auf dem Stanserhorn wurden während drei Wochen im Bereich des Gipfelrundweges Felssicherungsarbeiten durchgeführt. Nach dem Abschluss der Massnahmen machen sich Mitarbeiter der Stanserhorn-Bahn und der Firma Cresta Geo AG nun an die Mauerarbeiten des unteren Bereichs des Gipfelrundweges.

Dieses Teilstück des Wanderweges bleibt voraussichtlich bis Mitte Juni geschlossen. Der Wanderweg von Stans aufs Stanserhorn ist für Berggänger offen.

Mit der Schneeschmelze auf dem Stanserhorn beginnen jeweils die Felsräumungsarbeiten rund um den Gipfel – eine anspruchsvolle Tätigkeit am hängenden Seil an einem spektakulären Arbeitsplatz. Dabei legte das Team der Stanserhorn-Bahn ein besonderes Augenmerk auf eine saubere Räumung als Vorarbeit für die bevorstehende Felssicherung. Anschliessend sicherte die Firma Cresta Geo AG aus Chur den Fels mit 9 Ankern, welche 3-6 Meter in den Berg gebohrt wurden.


Stanserhorn Cabro-Bahn (Bild: Stanserhorn-Bahn)

Stanserhorn Cabro-Bahn (Bild: Stanserhorn-Bahn)


Diese wurden zusätzlich mit 20 Tonnen Spritzbeton aufgetragen auf die Armierungsnetze veredelt. Die Felssicherungsarbeiten sind mit der Abnahme vom vergangen Freitag nun abgeschlossen. Zurzeit ist die Firma Clemens Christen dabei, die Stützmauer unterhalb des Gipfelwanderweges wieder Instand zu stellen. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juni an.

„Die Sicherheit der Gipfelrundweganlagen sind für unser oberstes Gebot. Daher wurde die noch ruhige Anfangszeit der Saison genutzt, um diese Arbeiten zu tätigen“ meint Jürg Balsiger Direktor der Stanserhorn-Bahn.


Stanserhorn Cabro-Bahn (Bild: Stanserhorn-Bahn)

Stanserhorn Cabro-Bahn (Bild: Stanserhorn-Bahn)


Wanderwege rund ums Stanserhorn

Der Gipfelrundweg bleibt im unteren Bereich voraussichtlich bis Mitte Juni geschlossen. Der Gipfel ist dennoch via direktem Weg am Murmeltiergehe vorbei erreichbar, ebenso die Adlerfluh und der Adlerhorst, welche sich auf dem hinteren Teil des Gipfelrundweges befinden. Zudem ist der Wanderweg ab Stans aufs Stanserhorn bereits geräumt und offen für wanderfreudige Berggänger.

Im Moment noch geschlossen ist der Wanderweg vom Wirzweli via Ächerli aufs Stanserhorn. Im Bereich der Chrinne liegt im derzeit noch zu viel Schnee. Als Alternative kann die Wanderung aufs Stanserhorn vom Wiesenberg übers Blatti genossen werden.



Neues Angebot im Drehrestaurant

Auch im Drehrestaurant Rondorama gibt es etwas Neues zu geniessen. Die lokale Bäckerei Christen hat einen feinen „Mandel-Muigg“ entwickelt. Besonders zum Kaffee ist dieser sehr empfehlenswert –sieht herzig aus und schmeckt erst noch lecker. Fürs Feierabendbier gibt es seit Anfang Saison sogar ein Cabrio-Bier. Na dann, Prost!

Events 2016

Freitag, 10. Juni 2016 – Vorbeiflug Super Constellation (auf Terrassenhöhe)
Sonntag, 3. Juli 2016 – 30. Stanserhorn-Berglauf
Samstag, 30. Juli 2016 – Fondation Barry du Grand Saint Bernard zu Besuch auf dem Stanserhorn
Montag, 1. August 2016 – Bundesfeier mit Höhenfeuer, Älplermagronenplausch und FryZyt Musikanten
Montag, 15. August 2016 – Sonnenaufgangsfahrt mit Frühstück
Sonntag, 13. November 2016 – Uistrinket

 

Artikel von: Stanserhorn-Bahn
Artikelbild: Arbeiter befestigen Armierungseisen am Fels auf dem Stanserhorn. (© Christian Perret)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Felsräumungsarbeiten auf dem Stanserhorn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.