Island: Tipps für das perfekte und sichere Selfie

22.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Touristen das Land wie Einheimische erleben zu lassen und das Bewusstsein für sicheres und verantwortungsbewusstes Reisen zu stärken – das sind die Ziele der isländischen Tourismuskampagne Iceland Academy. Die Kampagne startete im Februar 2016. Seitdem haben schon über 15.000 „Absolventen“ an dem Online-Lehrkurs teilgenommen.

Wussten Sie, dass an einem durchschnittlichen Tag über 93 Millionen Selfies weltweit gemacht werden? Oder dass sich von Jahr zu Jahr, im Zuge des wachsenden Angebots im Internet, immer mehr Menschen grösseren Gefahren aussetzen, um das perfekte Selfie Bild zu erfassen?

Zur Vermittlung wachsender Verantwortung unter Touristen stellt Inspired By Iceland das besondere Lehrvideo ‘How to Take a Safe Selfie’ als Teil der Iceland Academy Lehrvideoserie für Touristen vor. Das Video ist eines von fünf neuen Videotutorials für Touristen, die Island aus erster Hand kennen lernen möchten, von den Menschen, die es am besten kennen – die Einheimischen.

Die unterhaltsamen Videos werden heute als Teil des Winter-Semesters des Online-Lernprogramms vorgestellt, welches das Ziel hat Touristen über eher unbekannte Aspekte Islands zu informieren.

Insider-Tipps und Ratschläge gehen auf verschiedene Themen, wie die Wunder der sieben Regionen, die 130 Vulkane und die sauberen, erneuerbaren Energien, welche bis zu 90% der isländischen Häuser versorgen, ein. Sie bieten auch Informationen zu Island einzigartigen Festivals, den legendären Island-Pferden und eine kurze Geschichts-Lektion über isländische Sagen.

Jede Online-Unterrichtsstunde der Iceland Academy wird von einem lokalen „Tutor“ präsentiert. Dazu gehören die Iceland Academy-Leiterin und Tourismusführerin Stína Bang, Kamilla Ingibergsdóttir, die Musik-Liebhaberin und Assistentin der internationalen Erfolgsband „Of Monsters And Men“, sowie der Leiter des Settlement Center für isländische Geschichte Sigríður Margrét Guðmundsdóttir.






Bilder: Die Iceland Academy vermittelt Wissenswertes über Island (© Iceland Academy)


Die Iceland Academy Lehrvideos sind für Jedermann über die Website von Inspired By Iceland sowie über die Social Media Kanäle (Facebook, Twitter und Instagram) abrufbar. Dabei sind Benutzer eingeladen die Video-Tutorials anzusehen und im Anschluss ihr gelerntes Wissen, unter anderem über alles von Whirlpool-Etikette bis zum Thema Nachhaltigkeit und Gletschersicherheit, in einem kurzen, lustigen Quiz zu testen. Nach erfolgreicher Durchführung des Quiz erhält man ein spezielles Iceland Academy-Abzeichen und nimmt an einem Gewinnspiel teil, um eine einmalige Exkursion nach Island zu gewinnen, wo das neue Wissen live vor Ort getestet werden kann.

In diesem Wintersemester wird Inspired By Iceland über Facebook eine Live-Unterrichtsstunde in Kooperation mit Horses of Iceland anbieten. Dabei lernen die Zuschauer alles über das isländische Pferd. Das Zuschalten zur Live-Sendung ist per „Like“ auf der Inspired By Iceland Facebook Seite möglich.

Seit dem Start im Februar 2016 hat die Iceland Academy mehr als 15.000 Besuchern geholfen mehr über verschiedene Aspekte der isländischen Natur, Kultur und Etikette zu erfahren.

Es gab unter anderem Ratschläge zur Vermeidung von Peinlichkeiten im heissen Thermalbad; Tipps wie man sicher in Island Auto fährt; Hintergrundinformationen warum Islands Küche so gesund und lecker ist; Hinweise wie man verantwortungsvoll durchs Land reist; Informationen zum Wintersport, sicherem Reisen, passender Bekleidung beim ständig wechselnden Wetter; und wie man am besten die Nordlichter fotografieren kann.

Überblick der Kurse im Wintertrimester

„A Guide To Safe Selfies in Iceland“



Mit seiner wunderschönen Landschaft und fantastischen Lichtverhältnissen bietet Island beste Bedingungen zu Selfie Fotoaufnahmen. Doch einen tollen Selfie machen, reicht oft nicht aus. Auf der Suche nach der besten Aufnahme, um Freunde zu übertrumpfen, setzen sich Leute immer grösseren Risiken aus.

„A Guide to Icelandic Festivals“



Was für ein Festival-Besuchertyp sind Sie? Tutorin Kamilla führt durch die Vielzahl an Festivals in Island – vom Reykjaviks Design March bis zum Iceland Airwaves Festoval und dem jährlichen Pferdefest.

„How to Travel Further in Iceland“



Island ist ein kleines Land, das dank der Schnellstrasse rund um die Insel und Inlandsflügen in die sieben Regionen gut erschlossen ist. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie einfach es ist, alle Ecken der Insel zu erkunden.

„A Beginner’s Guide to Icelandic Sagas and Horses“



Die Islandsagas sind eine Serie von historischen Geschichten, die Isländer bis heute faszinieren. Im Kurs „Isländische Sagas für Anfänger“ erfahren die Teilnehmer alles über die wichtigsten Grundlagen der Sagas und darüber, warum sie bis heute für alle Isländer so wichtig sind.

„Power of Iceland“ (im Dezember erhältlich)

Dieser Kurs lehrt über die unglaublichen Naturkräfte des Landes: angefangen von den über 130 Vulkanen bis zum alljährlichen Gemüseanbau und den geothermalen Quellen, welche saubere, erneuerbare Energien produzieren.

Inspired By Iceland

Inspired by Iceland ist eine öffentlich-private Partnerschaft, an der die isländische Regierung, die Icelandic Travel Industry Association, Landsbankinn, Icelandair sowie andere führende Unternehmen aus der isländischen Tourismusbranche beteiligt sind. Für die Entwicklung und Durchführung dieser Kampagne ist Promote Iceland verantwortlich.

 

Artikel von: Iceland Academy
Artikelbild: © Anatoliy Cherkas – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Island: Tipps für das perfekte und sichere Selfie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.