Kein Reinfall: Ein Besuch am Rheinfall!

03.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kein Reinfall: Ein Besuch am Rheinfall!
4.6 (92%)
20 Bewertung(en)

Der Rhein bildet die natürliche Grenze der Schweiz zu Deutschland und Frankreich. Als Hauptwasserader prägt der gewaltige Fluss die Landschaft und bietet zahlreiche Naturschauspiele. In jeder Hinsicht beeindruckend ist der Rheinfall bei Schaffhausen.

Der Besuch des Rheinfalls eignet sich für einen Tagesausflug, man kann in dieser Gegend aber auch wunderbar einen längeren Aufenthalt einplanen. Denn nicht nur der Rheinfall ist attraktiv, auch die umliegenden Ortschaften sind eine Reise wert.



Die Faszination des Wassers

Wasser stellt seit jeher ein faszinierendes Element dar. Es ist wichtig für das Wachstum der Pflanzen und sorgt für neues Leben. Flüsse sind Lebensadern und häufig auch Verkehrswege. Darüber hinaus lockt ein solch mächtiger Fluss wie der Rhein zahlreiche Besucher an. Ein besonderes Schauspiel ist der Rheinfall, bei dem das aus Richtung Bodensee kommende Wasser seine gesamte Kraft entfaltet.

Der Rheinfall gilt als grösster Wasserfall Europas. Seine Besichtigung ist zu jeder Jahreszeit möglich und hat in den kühleren Monaten ebenso ihren Reiz wie im Sommer, wenn sich das Wasser im Gegenlicht spiegelt. Auf einer Breite von 150 Metern stürzt das Wasser in die Tiefe. Vom höchsten bis zum tiefsten Punkt sind es 23 Meter – die Menge, die pro Sekunde durchschnittlich abfliesst, beträgt 750 Kubikmeter.

Mit Worten lässt sich der imposante Wasserfall kaum ausreichend beschreiben. Ein Grund mehr, den Besuch des Rheinfalls für die nächste Reise zu planen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.




Die Lage des Rheinfalls

Allgemein spricht man vom „Rheinfall von Schaffhausen“, somit ist die Lage eindeutig dem Ort Schaffhausen im gleichnamigen Schweizer Kanton zuzuordnen. Man erreicht das attraktive Ziel mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln. Der internationale Flughafen Zürich ist nur 30 Autominuten entfernt. Schaffhausen und die umliegenden Gemeinden Neuhausen, Stein am Rhein, Hallau und Reiat machen das Schaffhauser Land zu einer Region, die sich auch für einen längeren Aufenthalt eignet.

Denn neben dem berühmten Rheinfall gibt es hier vieles zu entdecken. Die Gegend ist landschaftlich reizvoll, die Weinberge am Rheinufer locken zu ausgedehnten Wanderungen. Zudem ist das Gebiet auf einen familienfreundlichen Tourismus ausgerichtet. Ein reichhaltiges Programm macht die Ferien mit der ganzen Familie interessant und abwechslungsreich.

Rheinfall bei Schaffhausen (Bild: CrazyD, Wikimedia, CC)

Rheinfall bei Schaffhausen (Bild: CrazyD, Wikimedia, CC)

Die schönsten Besichtigungsmöglichkeiten

Ganz bequem erreichen Sie den Rheinfall von Schaffhausen aus mit dem Rhyfall Express. Der City Train verfügt über zwei Anhänger, in denen insgesamt 48 Personen Platz finden. Die originelle Bahn bringt Sie in den Sommermonaten in 20 Minuten zu dem spannenden Naturschauspiel. Sie können die Fahrt mit einem Rundgang durch die historische Altstadt von Schaffhausen und einem Besuch der Rundfestung Munot kombinieren. Möglich ist auch eine Erweiterung mit einer Schifffahrt bis zum Bodensee.

Mitten in den Wassermassen des Rheinfalls liegt ein gewaltiger Felsen. Diesen können Sie per Schiff ansteuern und besteigen. Das Boot zum Felsen startet an der Anlegestelle Schlössli Wörth. Dann geht die Fahrt durch die wilden Wellen, bis das Boot mitten im Rheinfall anlegt. Sie haben nun die einmalige Gelegenheit, den Felsen zu erklimmen. Dabei sind Sie von den gigantischen Wassermassen umgeben, Ihre Sicherheit ist jedoch jederzeit gewährleistet.





Schlössli Wörth, gesehen vom Neuhausen am Rheinfall, Schweiz (Bild: Roland zh, Wikimedia, CC)

Schlössli Wörth, gesehen vom Neuhausen am Rheinfall, Schweiz (Bild: Roland zh, Wikimedia, CC)

Ein weiterer Startpunkt für Schifffahrten auf dem Rhein mit optimalem Blick zum Wasserfall ist ab Schloss Laufen. Das Schloss an sich ist schon eine Besichtigung wert. Die Ausstellung im Schloss vermittelt Ihnen interessante Einblicke in die Historie des Rheinfalls. Zudem bietet Schloss Laufen einen gepflegten Park und mehrere Möglichkeiten zur Einkehr, vom Bistro bis zum stilvollen Ritterbrunch. Die Fahrten mit dem Schiff können Sie als Panoramarundfahrt, Rheinüberfahrt oder Kombifahrt buchen. Spannend ist die Audioguide-Tour „Hören und Staunen“, bei der Sie viele wissenswerte und interessante Informationen über den Rheinfall erhalten.





Rheinfall am Schloss Laufen, gesehen von Neuhausen am Rheinfall, Schweiz (Bild: Roland zh, Wikimedia, CC)

Rheinfall am Schloss Laufen, gesehen von Neuhausen am Rheinfall, Schweiz (Bild: Roland zh, Wikimedia, CC)

Spass, Sport und Spannung für jedes Alter

Der Adventure-Park Rheinfall ist für alle Abenteuerlustigen ein spannendes Erlebnis! Der Kletterpark bietet über 165 Hindernisse und Kletterherausforderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Geniessen Sie den Blick auf den Rheinfall von den Baumwipfeln des Kletterparks aus! Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene können einen oder mehrere Blicke auf das Naturwunder werfen. Selbstverständlich sind alle Teilnehmer auf den 14 Parcours, die der Kletterpark bietet, immer rundum gesichert.

Das absolute Highlight im Adventure-Park Rheinfall ist ein Flug mit dem Panorama-Express. Dabei handelt es sich um eine 460 Meter lange Seilbahnstrecke. Sie bietet einen unvergleichlichen Blick von oben auf den Rheinfall. Die umfassende Sicherungstechnik mit einem geschlossenen Karabiner sorgt für Ihre Sicherheit und für die Ihrer Kinder. Wer nicht klettern mag, hat im Abenteuerpark freien Eintritt und kann die spannenden Klettererlebnisse vom festen Boden aus mitverfolgen.

Der Höhepunkt im Sommer: Feuerwerk am Rheinfall

Alljährlich am 31. Juli ist es soweit: Nach Einbruch der Dunkelheit findet am Rheinfall ein gewaltiges Feuerwerk statt. Unter dem Motto „Fire on the Rocks“ wird der grösste Wasserfall Europas in ein beeindruckendes Spektakel aus Lichteffekten und Feuerwerk-Bouquets getaucht. Wer in dieser Zeit am Rheinfall oder in der Nähe Urlaub macht, sollte sich das grossartige Schauspiel nicht entgehen lassen! Besonders schön ist es, wenn Sie das Feuerwerk vom Schiff aus erleben.

Doch auch ganz ohne Extras bleibt der Rheinfall für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Natur in ihrer schönsten Form wirkt immer, ob mit oder ohne Feuerwerk!



Dir hat unser Bericht über den Rheinfall gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

 

Bildergalerie – Lizenzen: CC BY-SA 3.0
Oberstes Bild: © Erich Westendarp / pixelio.de

Wo liegt dieses Reiseziel?



Trackbacks

  1. Damit das Sommerfest nicht ins Wasser fällt › events24.ch

Ihr Kommentar zu:

Kein Reinfall: Ein Besuch am Rheinfall!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.