Luxuriös gebettet im ersten 1-Zimmer-Hotel der Schweiz

22.07.2015 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Luxuriös gebettet im ersten 1-Zimmer-Hotel der Schweiz
4.75 (95%)
4 Bewertung(en)

Das erste 1-Zimmer-Hotel in der Milchbar am Zürcher Paradeplatz misst 25 Quadratmeter und ist das kleinste Hotel der Schweiz. In zentraler Lage nächtigen die Gäste im Vispring-Bett auf höchsten Niveau.

Gastronom Michel Péclard ergänzt mit dem Hotel die Milchbar mit Café-Bar, Delikatessengeschäft und Restaurant zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis.

Das extravagante Hotelzimmer wurde vom Zürcher Künstler Max Zuber eingerichtet. Max Zuber ist für seinen üppigen und verspielten Stil berühmt. Das Milchbar-Hotelzimmer ist mit Luxus und Liebe zum Detail vom Bademantel, über die Bettwäsche, bis hin zur Seife eingerichtet. Im Herzen des Zimmers thront das luxuriöse Vispring-Bett mit der handgefertigten Vispring Matratze und ist mit einer Bettdecke aus isländischen Eiderenten-Daunen kombiniert.

Dies lässt den Gast auf einem der exklusivsten Betten und unter der teuersten Bettdecke der Welt nächtigen. Das zimmerhohe Gemälde des Künstlers rundet mit einer fröhlich-wohlfühlenden Atmosphäre ab und stellt ausserdem die schöne Aussicht vom ersten Stock des Restaurants dar.


Das extravagante Hotelzimmer wurde vom Zürcher Künstler Max Zuber eingerichtet.

Das extravagante Hotelzimmer wurde vom Zürcher Künstler Max Zuber eingerichtet.


Eine exklusive Nacht im Vispring-Bett ersteigern

Das Konzept One-Room-Hotel wurde bereits in London, Prag, Kopenhagen und Shanghai umgesetzt. Das hiesige Hotelzimmer der Milchbar überrascht mit einer weiteren Besonderheit: Es hat keinen fixen Preis und man kann es nicht buchen, sondern nur im Internet ersteigern. Ab 150 CHF pro Nacht mögen die Gebote beginnen. Wer also einmal extravagant in Zürich nächtigen, dazu im Delikatessengeschäft Feinkost und Getränke geniessen sowie im Design aus aller Welt versinken möchte – für den kreiert die Milchbar einen unvergesslichen Aufenthalt für Körper und Seele.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Über die Milchbar:

Das erste 1-Zimmer-Hotel Zürichs liegt nahe am Paradeplatz, versteckt und exklusiv im lauschigen Innenhof der Milchbar – ein einzigartiges Lokal mit Restaurant, Delikatessen- und Wein-Boutique.

Hinter dem erfolgreichen Konzept steckt Gastro-Unternehmer Michel Péclard, ihm gehören acht Lokale an den besten Lagen rund um den Zürichsee. Für den Querdenker ist nur das Besondere gut genug: Damit begeistert er nicht nur seine treuen Gäste, mit seinen unkonventionellen Ideen inspiriert Péclard weit über die Gastroszene hinaus.
Webseite: milchbar.ch

 

Bilder: © Milchbar.ch

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Luxuriös gebettet im ersten 1-Zimmer-Hotel der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.