Modeschau auf hoher See – neue Transatlantic Fashion Week im Herbst 2017

28.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Modeschau auf hoher See – neue Transatlantic Fashion Week im Herbst 2017
Jetzt bewerten!

Die Traditionsreederei Cunard plant die 2. Transatlantic Fashion Week, nachdem die erste Auflage Anfang September ausgesprochen erfolgreich war. Am 31. August 2017 wird die Queen Mary 2 in Southampton ablegen, um pünktlich zu Beginn der dortigen Modemesse in New York einzulaufen.

Mit an Bord: Mode-Designer, Models und jede Menge Fashion-Experten. So dürfen sich Passagiere während der Atlantiküberquerung nicht nur auf verschiedene Modeschauen mit der Präsentation aktueller Kreationen freuen. Es stehen auch genügend Fachleute bereit, um mit den Gästen über die neuesten Trends auf dem internationalen Modemarkt zu fachsimpeln.

Beispielsweise der renommierte britische Designer Julien Macdonald, einst Chefdesigner von Givenchy und mittlerweile mit seinem eigene Label unterwegs. Auf Talkshows und Dinner-Veranstaltungen werden er und andere Mode-Hochkaräter wie Gail Sackloff, eine der bekanntesten Beraterinnen der internationalen Fashion-Industrie, oder Modebuchautor und Journalist Colin McDowell einen Blick hinter die Kulissen des Business gewähren.

Die Preise für die einwöchige Kreuzfahrt (7 Nächte) beginnen bei Fr. 1.847 pro Person. Auf Wunsch ist auch ein Anreisepaket mit Flügen ab/bis Zürich inklusive Transfers buchbar.

 

Artikel von: Cunard
Artikelbild: © Christopher Ison

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Modeschau auf hoher See – neue Transatlantic Fashion Week im Herbst 2017

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.