Preiswert, entspannt, multikulturell: das Hostel als Unterkunft

04.06.2014 |  Von  |  Alle Länder
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Preiswert, entspannt, multikulturell: das Hostel als Unterkunft
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nicht nur bei jungen Leuten ist das Hostel beliebt wie eh und je. Kaum eine Unterkunft bietet so viele Möglichkeiten, die Angst vor der Reise zu verlieren, neue Bekanntschaften zu schliessen und wichtige Informationen zur Reiseplanung einzuholen. Und das alles bei einem Bruchteil der Kosten, die für ein durchschnittliches Hotel fällig werden.

Ob im gemischten Schlafsaal, im Frauen- oder Männerzimmer oder im komfortablen Einzelzimmer – Hostels bieten ihren Gästen für wenig Geld genau die passende Schlafgelegenheit. Allerdings ist Hostel nicht gleich Hostel, und die Unterschiede in Qualität und Ambiente können enorm sein. Genau darin liegt aber auch ein weiterer Vorteil von Hostels, denn wer sich auf neue Freundschaften, Partys und Gesprächsrunden freut, finden an den meisten Orten ebenso das passende Hostel wie diejenigen, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen.



Wenn Sie Ihre Ferienreise zum ersten Mal im Hostel verbringen, sollten Sie sich im Voraus überlegen, was Sie von Ihrer Unterkunft erwarten. Modern oder rustikal, laut und fröhlich oder doch lieber etwas ruhiger: Hostels sind ebenso vielfältig wie ihre Gäste. Wichtig ist, dass Sie für sich persönlich das passende Hostel finden, um Ihre Reise unbeschwert geniessen zu können.

Schlafsaal im Hostel (© Let99 / Wikimedia / CC)

Schlafsaal im Hostel (© Let99 / Wikimedia / CC)

Übernachten im Hostel – nicht nur für junge Leute interessant

Hostels sind der ideale Ort, um in allen Teilen der Welt schnell Anschluss zu finden. Nicht nur unerfahrene Reisende und Alleinreisende haben hier Gelegenheit, sich Gleichgesinnten anzuschliessen; auch viele erfahrene Globetrotter nutzen das Hostel, um Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Viele Hostels haben sich mit der Zeit einen Namen als internationaler Treffpunkt gemacht, und gerade Hostels mit Bar sind oft ein beliebtes Ziel von Reisenden und Einheimischen gleichermassen.



Hostels bieten zudem weit mehr als die klassische Gemeinschaftsunterkunft im Schlafsaal. Viele Hostels bieten private Einzel- und Mehrbettzimmer an, die in der Ausstattung oftmals mit guten Hotels mithalten können. Natürlich gilt auch hier ebenso wie beim Hotel: Ähnliche Preise bedeuten nicht immer ähnliche Qualität, und wer sich im Voraus über die Ausstattung seines Hostels informiert, vermeidet unter Umständen eine böse Überraschung. Dennoch bieten Hostel im Allgemeinen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Einige Serviceleistungen sind in den vielen Hostels im Preis enthalten. Dazu zählen zum Beispiel W-LAN oder die Benutzung von Schliessfächern. Andererseits müssen Sie in einigen Hostels Ihre Bettwäsche und Handtücher selbst mitbringen oder gegen eine Gebühr im Hostel ausleihen. Bei den Serviceleistungen bestehen allerdings erhebliche Unterschiede von Hostel zu Hostel, und vor allem in kleineren Gästehäusern ist der Unterschied zum Hotel oft kaum zu erkennen.

Schliessfächer im Hostel (© Let99 / Wikimedia / CC)

Schliessfächer im Hostel (© Let99 / Wikimedia / CC)




Warum Sie die nächsten Ferien im Hostel verbringen sollten:

  • Generell überzeugen Hostels mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, besonders an sehr populären Reisezielen.
  • Im Hostel finden auch schüchterne oder unerfahrene Reisende schnell Anschluss.
  • Viele Hostels sind auch bei Einheimischen als Treffpunkt beliebt und bieten die Gelegenheit, vor Ort neue Bekanntschaften zu schliessen.
  • In Hostels erhalten Sie wertvolle Insider-Tipps zu Ausflügen und Ausgehmöglichkeiten. Neben anderen Gästen sind oft auch die Mitarbeiter erfahrene Reisende, die am besten wissen, was ihre Gäste interessiert.
  • Im Hostel erwartet Sie ein lockeres, freundschaftliches Ambiente. Wenn Ihnen der gehobene Umgangston im Hotel unangenehm ist, sind Sie im Hostel genau richtig.

Ein Hostel ist wahrscheinlich nichts für Sie, wenn…



  • Sie keinen Wert auf neue Bekanntschaften legen. Für viele Menschen sind die neuen Bekanntschaften der wichtigste Grund, zu verreisen. Andere möchten Ihre Reise vielleicht bewusst in Ruhe geniessen und legen keinen Wert auf gemeinsame Aktivitäten, Partys und täglichen Small Talk.
  • für Sie Ruhe, Komfort und Service wichtiger sind als der Preis. Hier lohnt es sich, die höheren Übernachtungskosten eines Hotels in Kauf zu nehmen. Zimmerreinigung, Frühstücksbüffet und Wäschereiservice sind im Hostel eher die Ausnahme als die Regel.
Idyllische Unterkunft: Berghostel in Polen (© Pudelek / Wikimedia / CC)

Idyllische Unterkunft: Berghostel in Polen (© Pudelek / Wikimedia / CC)

Tipps für Ihren Aufenthalt im Hostel



  •  Lesen Sie die Bewertungen anderer Gäste zu Ihrem Hostel. So können Sie sichergehen, dass das gewählte Hostel Ihren Ansprüchen entspricht. Zugleich erfahren Sie etwas über die Zielgruppe, denn während einige Hostels sehr ruhig sind, gelten andere womöglich als angesagtes Party-Ziel. Für einen ruhigen Aufenthalt und ungestörten Schlaf entscheiden Sie sich besser für ein Hostel der ersten Kategorie.
  • Wenn Sie ein Bett im Schlafsaal buchen möchten, erkundigen Sie sich im Voraus, welche Art von Schlafsälen in Ihrem Hostel zur Verfügung stehen. Einige Hostels haben nur Männer- oder Frauenschlafsäle; bei anderen sind auch gemischte Schlafsäle vorhanden. Ein Bett im gemischten Schlafsaal kann günstiger sein, ist jedoch nicht jedermanns Sache.
  • Bei Übernachtungen im Schlafsaal sollten Sie Ihre Wertsachen im Schliessfach verschliessen oder an der Rezeption hinterlegen. Seien Sie generell offen gegenüber neuen Bekanntschaften, aber nicht zu vertrauensselig. Das gilt besonders für Situationen, in denen Sie Ihre Wertsachen alleinlassen.
  • Wenn Sie ein Einzelzimmer buchen, erkundigen Sie sich im Voraus, ob Ihnen ein privates Bad oder nur ein Gemeinschaftsbad zur Verfügung steht.
  • Erkundigen Sie sich, ob Bettwäsche und Handtücher extra bezahlt werden müssen. Wenn Sie keine Bettwäsche und Handtücher dabeihaben, können Sie im Normalfall alles im Hostel entleihen. Sie sollten sich jedoch im Voraus über die Gebühren informieren.

 

Oberstes Bild: Hostel in Barcelona (© Feetuphostels / Wikimedia / CC)

Über Andrea Rathjen

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Preiswert, entspannt, multikulturell: das Hostel als Unterkunft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.