Sani Resort präsentiert 2017: Investitionen in Millionenhöhe

01.02.2017 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sani Resort präsentiert 2017: Investitionen in Millionenhöhe
Jetzt bewerten!

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: Das Sani Resort, eine der exklusivsten Ferienanlagen im Norden Griechenlands, wird ab 2017 noch mehr Gäste beherbergen können. Grund dafür sind die Erweiterung des Sani Clubs um 25 neue Familiensuiten und der Neubau eines weiteren Fünf-Sterne-Hotels innerhalb der Anlage, dem Sani Dunes.

Zudem können sich die Gäste auf zahlreiche Zimmer in frischem Design, ein erweitertes Restaurant-Angebot und neue Adult-Only-Bereiche freuen. Das Investitionsvolumen der gesamten Maßnahmen beläuft sich auf eine Höhe von rund 38 Millionen Euro.

Luxus für erwachsene Genießer

Ende Juni 2017 eröffnet das Sani Dunes als fünftes Hotel auf dem großzügigen Gelände des Sani Resorts. Das neue Luxusdomizil richtet sich speziell an Paare und Familien mit Kindern ab zwölf Jahren und erweitert das Angebot um 136 Zimmer und Suiten. Zudem verfügt es über einen Privatstrand, Innen- und Außenpool, Spa, Fitness-Studio und drei Restaurants. Zusätzlich zum breiten Freizeitprogramm im Resort werden auch eine ganze Reihe speziell auf Teenager ausgerichtete Angebote, wie das Teen House in der Sani Marina zu dem Erwachsene keinen Zutritt haben, vorhanden sein.

Es soll damit zum Hotspot für einen ebenso lebendigen wie „erwachsenen“ und relaxten Strandurlaub werden. Mit der Erweiterung des Portfolios reagiert Sani ganz gezielt auf die steigende Nachfrage nach Angeboten für Erwachsene in der bislang besonders für Familienurlaub bekannten Ferienregion Chalkidiki. Abhängig von der Saison wird es Angebote ab 129 Euro pro Zimmer und Nacht geben, inklusive Frühstück und ab fünf Übernachtungen auch mit Transfer vom und zum Flughafen Thessaloniki.

Auch Familien kommen auf ihre Kosten

Pünktlich zum Saison Start im April sorgt der Sani Club mit 25 neuen Familiensuiten und 36 renovierten Juniorsuiten für Aufsehen. Bei der Konzeption der Suiten wurden vor allem die Bedürfnisse von Familien berücksichtigt, die sich ein luxuriöses und doch erfrischend entspanntes Domizil für ihren Urlaub wünschen.

Sie verfügen über ein bis zwei vom Wohnraum abgetrennte Schlafzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer und einen Gartenanteil, teilweise mit Privat-Pool. Darüber hinaus wurden 36 Junior Suiten geschmackvoll renoviert und ein neuer Poolbereich mit einem neuen beheizten Innen- und einem den Erwachsenen vorbehaltenen Außen-Pool geschaffen.

Für Paare und Eltern, die gerne einmal ohne ihre Kinder zur Ruhe kommen möchten ein idealer Rückzugsort in der ansonsten sehr kinderfreundlichen Anlage. Genau für diese Kinderfreundlichkeit wurde der Sani Club auch in 2017 wieder mit unter die 25 besten Familienhotels Europas gewählt. Wie im gesamten Sani Resort spielt auch im Sani Club Umweltfreundlichkeit eine große Rolle. So wurden die Dächer der Bungalows bepflanzt und botanische Gärten angelegt, die nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch dem globalen Treibhauseffekt entgegenwirken.

Abhängig von der Saison ist der Sani Club ab 110 Euro pro Zimmer und Nacht buchbar, inklusive Frühstück. Auch hier ist bei Direktbuchung über die Website des Resorts der Flughafentransfer ab fünf Übernachtungen inklusive.

Urlaub für Gourmets

Mit der Eröffnung des Sani Dunes am 30. Juni 2017 erweitert das Sani Resort auch sein kulinarisches Portfolio um gleich drei neue Restaurants. Michelin-Sternekoch Ettore Botrini verwöhnt die Gäste im FRESCO mit innovativer italienischer Gourmetküche. Das BEACH HOUSE befindet sich – wie der Name schon sagt – direkt am Strand.

Eine lässige und dennoch stilvolle Mischung aus Restaurant und Bar, geöffnet vom ersten Kaffee am Morgen bis zum abendlichen Cocktail mit Live-DJ. Das Hauptrestaurant DUNES begrüßt die Gäste mit einem verlockend-vielfältigen Frühstücksbuffet am Morgen und offeriert täglich wechselnde À-la-carte Menüs am Abend – ein unkomplizierter Ort mit griechisch-mediterranem Konzept.

Im Sani Club finden Urlauber ein weiteres Restaurant am neugebauten Pool. Das Pines kombiniert moderne griechische Küche mit dem Konzept „from farm to table“. Demnach werden nur frische und hauptsächlich nachhaltig erzeugte Lebensmittel verwendet, die aus dem direkten Umland des Sani Resorts stammen oder von maximal 200 Kilometer Entfernung angeliefert werden.

Ein neues Konzept wird in der bisherigen Dunes Bar Einzug halten: Die Karte des Cabana ist inspiriert von den charmanten Strandrestaurants an der französischen Riviera mit einer vielfältigen Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten sowie Bistrogerichten. Das bei den Gästen äußerst beliebte, eher traditionelle Frühstücksbuffet wird hier auch weiterhin angeboten werden. Zudem erhält das Olympus Restaurant einen exklusiven „Adult Only“-Bereich.

Die meisten der künftig 24 Restaurants im Sani Resort nehmen am „Dine around“-Programm teil. Das heißt, die gebuchte Halbpension kann in fast allen Restaurants eingenommen werden – eine Art kulinarische Weltreise, denn das Angebot reicht von traditioneller griechischer Küche und modern-innovativen Kreationen über italienische Klassiker bis hin zu Spezialitäten aus Thailand, China und Japan.

Mehr über das Sani Resort

An der Küste der bekannten Kassandra-Halbinsel gelegen, präsentiert sich das familiengeführte Sani Resort auf einem 1.000 Hektar großen Gelände mit Naturschutzgebiet als wahres Hideaway. Es umfasst gleich vier Fünf-Sterne-Hotels: das Sani Beach, den Sani Club, das Porto Sani und das Sani Asterias. Ab Juni 2017 kommt mit dem Sani Dunes noch ein weiteres Fünf-Sterne-Haus hinzu, das sich vornehmlich an Paare und Familien mit Kinder ab zwölf Jahren richtet.

Gleich 24 Restaurants und diverse Bars laden zu kulinarischen Höchstgenüssen aus aller Welt ein. Die moderne, hauseigene Marina bietet auch Superyachten ganzjährig ein sicheres Zuhause. Gäste von nah und fern können sich hier auch an den noblen Boutiquen und Restaurants erfreuen. Lagunenartige Pool-Landschaften, vier Spas sowie ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot machen das Sani Resort zum Traumziel für aktive Urlauber und Familien.

Einen besonderen Namen gemacht hat sich das Resort auch durch die jährlichen Events: diese reichen vom Sani Gourmet Festival, über die Eco-Days, bis hin zum Sani Festival mit renommierten Künstlern aus Jazz und Weltmusik. Die Anreise erfolgt über den Flughafen Thessaloniki, der nur eine knappe Autostunde vom Resort entfernt ist und von allen großen Airports im deutschsprachigen Raum angeflogen wird, beispielsweise von Aegean Air.









 

Quelle: Wilde & Partner
Artikelbilder: Wilde & Partner
Oberstes Bild: © Sani Resort

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sani Resort präsentiert 2017: Investitionen in Millionenhöhe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.