TCS Camping Lugano: Erlebnisbericht – Ristorante TCS Vedeggio – Muzzano ****

09.08.2017 |  Von  |  News, Schweiz, Trips
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
TCS Camping Lugano: Erlebnisbericht – Ristorante TCS Vedeggio – Muzzano ****
Jetzt bewerten!

TCS Camping Lugano / Klima, Architektur, Sprache und Vegetation: In Lugano liegt die Italianità, dieses ganz speziell italienische Lebensgefühl, in der Luft, und doch fühlt man sich zu 100 Prozent in der Schweiz.

Die Stadt am Luganersee empfängt Freunde bedeutender Architekturmit ebenso offenen Armen wie jene, die gerne stilvollshoppen, Kultur geniessen oder sich im südlichenAmbiente ganz einfach dem Dolcefarniente hingeben.

„Hier ist die Sonne intensiver und wärmer, die Berge sind röter, hier wachsen Kastanien, Trauben, Mandeln und Feigen. Die Menschen sind wohlerzogen und freund­lich…“ Diese Worte fand der Schriftsteller Hermann Hesse für seine neue Heimat hoch über Lugano, und es ist genau die­ser herzliche und intensive Eindruck, den das Tessin auch heute noch hinterlässt.

Der TCS Campingplatz am Ufer des Luganersees liegt zum einen ideal für Erkundigungstouren in und rund um Lugano: Die Aussichtsberge Monte Brè und Monte San Salvatore, Schiffsrundfahrten auf dem See, das Kantonale Kunstmuseum oder das Hesse-Museum in Montagnola, die Idylle des Parco Ciani, der Zoo von Magliaso, das Schokoladenmuseumin Caslano – all dies und noch viel mehr ist nur einen Steinwurf vom Campingplatz entfernt.

Zum anderen bietet der Campingplatz viele Annehmlichkeiten, welche das freie Feriengefühl abrunden: Die Nähe zum See, diverse Wassersportmöglichkeiten, Animationsprogramm, gemütliches Restaurant mit zentraler Grillstelle, das auch von Einheimischen gern besucht wird.






Erfahrungsbericht 2017

An dieser Stelle muss ganz klar der Camping-Platz insgesamt gelobt werden.

Das Restaurant kann jedoch überhaupt nicht empfohlen werden! Das Personal ist schlicht und einfach sehr arrogant und ganz und gar nicht kundenfreundlich. Mehrere Camping-Platz Besucher haben uns dies während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes auch bestätigt. Kochen am Platz selber ist die einzige Alternative auf dem Camping-Platz. Hätte das Restaurant nicht eine Monopolstellung, glaube ich mit bestem Willen nicht, dass dieses Restaurant bzw. der derzeitige Geschäftsführer noch Pächter wäre. Wir sind vom Restaurant sehr enttäuscht!


Degustation auf dem Camping-Platz TCS Lugano: www.bottegadeisapori.ch


Ansonsten können meine Familie und ich den Camping-Platz empfehlen!


Das besagte Restaurant beim TCS Camping Lugano



 

Obere Textquelle: camping.info
Erfahrungsbericht / Blaue Box: Philipp Ochsner
Bilderquelle: Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

TCS Camping Lugano: Erlebnisbericht – Ristorante TCS Vedeggio – Muzzano ****

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.