Welche europäischen Reiseziele diesen Sommer mehr als Ihr Geld wert sind

06.06.2017 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Welche europäischen Reiseziele diesen Sommer mehr als Ihr Geld wert sind
Jetzt bewerten!

Für Reisen ausserhalb der Schweiz sollte man – in der Regel – auf einen guten Wechselkurs für den Schweizer Franken achten, dies kann einen grossen Unterschied bei Ihren Gesamtreisekosten machen.

Wer nicht auf der Langstrecke verreisen möchte, für den bedeutet das im Normalfall einen Blick auf den Wechselkurs zwischen dem Franken und dem Euro, dadurch gegeben, dass so viele unserer nahgelegenen Reiseziele Teil der Eurozone sind.

Während der Schweizer Franken im Vergleich zum Euro seit dem Sprung 2015 sehr stabil geblieben ist, kann es sich lohnen, auch Länder ausserhalb der Eurozone in die Reiseplanung einzubeziehen – hier bekommt man oft sehr viel mehr für seine Franken.

Hier sind einige Ziele, die in Frage kommen.

Das Vereinigte Königreich

Das Britische Pfund ist  deutlich schwächer, seit das Land im Referendum letztes Jahr beschlossen hat, die EU zu verlassen. Entsprechend ist jetzt ein sehr guter Zeitpunkt, wenn man schon immer mal Zeit in London verbringen möchte – denn die notorisch hohen Kosten sind durch den Wechselkurs abgeschwächt. Natürlich gibt es im Vereinigten Königreich noch eine Fülle an weiteren grossartigen Reisezielen, etwa Wandern im Peak District oder das Erkunden der Geschichte Edinburghs.


Lindisfarne Castle in der englischen Grafschaft Northumberland (Bild: © TJ Photography UK – shutterstock.com)

Lindisfarne Castle in der englischen Grafschaft Northumberland (Bild: © TJ Photography UK – shutterstock.com)


Und obwohl es wahrscheinlich ist, dass sich das Pfund nach der Wahl am 8. Juni unabhängig vom Ausgang etwas erholen wird (Währungen erfahren in der Regel „Relief rallies“ wenn eine wichtige Wahl abgeschlossen ist, wie zum Beispiel an den Devisendaten von Seiten wie IG erkennbar ist), wird doch erwartet, dass das Pfund während des Brexit Prozess niedrig bleiben wird.

Und so bleiben Sie wahrscheinlich in der Lage, sich über einen Wechselkurs von 80 Britischen Pence pro Franken zu erfreuen. Vor dem Referendum lag der Wechselkurs noch bei etwa 65 Pence pro Franken, dementsprechend hat der Franken momentan eine viel höhere Kaufkraft im vereinigten Königreich.

Kroatien

Mit seiner wunderschönen Architektur, atemberaubenden Stränden und einzigartiger Kultur wird Kroatien zu einem immer beliebteren Reiseziel. Kroatien ist eines der nur neun EU-Länder, welches nicht den Euro als Währung hat (Grossbritannien vor dem Referendum miteingerechnet).



Die Währung ist der Kuna. Kroatien erfüllt momentan die Voraussetzungen, den Euro in der Zukunft einzuführen. Momentan ist ein Schweizer Franken etwa 6,8 Kroatische Kuna wert. Der Wechselkurs war über die letzten zwei Jahre relativ konstant bei 7. Davor war ein Franken durchschnittlich nur 6,1 Kuna wert, jetzt ist also ein guter Zeitpunkt, um für sein Urlaubsbudget in Kroatien am meisten herauszuholen.

Norwegen

Norwegen war nie Teil der EU, geniesst aber einen ähnlichen Status wie die Schweiz in Sachen Reise- und Handelsbestimmungen. Norwegen ist ein erstaunenswertes Land für einen Urlaub, ein überragender Ort für einen Sommerurlaub, wenn man die Schönheit des weiten Nordens erfahren will und den sehr kalten Wintern aus dem Weg gehen möchte.


Reine, Lofoten, Norwegen (Bild: © IM_photo – shutterstock.com)

Reine, Lofoten, Norwegen (Bild: © IM_photo – shutterstock.com)


Die Währung ist die norwegische Krone und – wie beim kroatischen Kuna – bekommt man seit 2015 für seine Franken konsistent gute Wechselraten. Momentan ist ein Franken etwa 9 Kronen wert, noch vor zwei Jahren lag dieser Wert nur knapp über 6.

Natürlich ist der Wechselkurs zum Euro momentan auch vernünftig, es gibt also noch genügend Länder in der Nähe, die man zu guten Wechselkursen besuchen kann. Die drei vorgestellten bieten diesen Sommer aber ausgesprochen viel fürs Geld und sind ausserdem wunderbare Reiseziele, die viel zu bieten haben!

 

Artikelbild: London © S.Borisov – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Welche europäischen Reiseziele diesen Sommer mehr als Ihr Geld wert sind

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.