13 November 2015

Frühlingsskilauf im Herbst? Obergurgl-Hochgurgl macht's möglich!

Kaum zu glauben, aber wahr: Ungeachtet anhaltend milder Temperaturen findet man abseits der Gletscher bereits gute Bedingungen zum Skifahren vor. Obergurgl-Hochgurgl in Tirol macht es wieder einmal vor: Die Schneehochburg im hinteren Ötztal ist am 12. November als eines der ersten Nicht-Gletscher-Skigebiete offiziell in die Skisaison gestartet. Obwohl die Abfahrt bis ins Tal noch nicht möglich ist, erwarten Wintersport-Aficionados oberhalb der Mittelstationen zwischen 2.400 und 3.080 Metern Seehöhe strahlender Sonnenschein und Pistenbedingungen, wie man sie sonst erst im Frühjahr vorfindet. Abseits der Pisten entpuppt sich ein kürzlich von der Region veröffentlichtes Webcam-Video zum Youtube-Hit (dazu unten mehr).

Weiterlesen

Freeride City Innsbruck: Vier Freerider-Hotspots garantieren Adrenalin pur 

Wie in keiner anderen europäischen Stadt ähnlicher Grösse liegen in Innsbruck City-Feeling und Freerider-Hotspots dicht beieinander. Einer der coolsten Hotspots lässt sich von Innsbruck aus sogar direkt vom Stadtzentrum aus erreichen. Die Nordkettenbahnen bringen Freerider in nicht ganz einer halben Stunde in eines der steilsten Skigebiete Europas, und 1.500 Meter Höhendifferenz vom berüchtigten Hafelekar bis auf die Hungerburg stellen auch für die Cracks eine extreme Herausforderung dar.

Weiterlesen

Davos Klosters – Wiege des Wintersports

Die Ferienregion Davos Klosters ist ein Paradies für Wintersportler und Geniesser. Ob Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren, Wandern, Kultur erleben, Gaumenfreuden geniessen, sich erholen oder Partys feiern – in der atemberaubenden Destination kommt jeder auf seine Kosten.     Wir präsentieren im Folgenden aktuelle News zur Wintersaison 2015/2016 in Davos Klosters.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});