11 Oktober 2016

Für Ski und Snowboard: Schnupperstrecke am Pitztaler Gletscher

Durch Steilkurven, über Wellen und Schanzen: Wenn Profis auf Skiern oder dem Snowboard in eindrucksvollem Tempo unterwegs sind, sieht das ziemlich waghalsig aus. Skicross und Boardercross sind inzwischen olympische Disziplinen, können aber auch einfach Spass machen. Ausprobieren, lautet die Devise. Der Pitztaler Gletscher bietet dazu die Möglichkeit – als erstes Skigebiet Österreichs. Immer samstags geht es zum Schnuppern auf dem Einsteigerparcours im CrossPark. Drei Stunden kosten 15 Euro. Mitmachen kann jeder, der den Parallelschwung beherrscht. Auf der 800 Meter langen Profi-Bahn nebenan im CrossPark trainieren Nationalmannschaften. Hier finden auch Europacups statt, Zuschauen ist gratis.

Weiterlesen

Stubai Premiere – Beginn der Snowpark-Saison

Lange genug gewartet: Es ist an der Zeit, die Freestyle-Skills in den Schnee zu bringen. Bald können wieder Ski und Snowboard zum Shredden aus Keller oder Garage geholt werden: Am 22. und 23. Oktober ist Premiere am Stubaier Gletscher, Österreichs grösstem Gletschergebiet. Als Topping gibt es bei der achten Auflage des Events eine Premiere an der Premiere: Erstmals finden eigene Freeski-Events statt, und dabei kommen wirklich alle auf ihre Kosten – ob auf einem oder zwei Brettern. Pünktlich zur Stubai Premiere 2016 wurde vom Allgäuer Parkdesigner Schneestern auch das Setup es Stubai Zoo am Gaisskarferner auf 3100 Metern überarbeitet. Vor allem die Pro-Line des Parks, der auch dieses Jahr von DC Snowboarding tatkräftig unterstützt wird, wurde noch einmal verbessert. Wie gewohnt gibt es daneben auch eigens ausgerichtete Lines für Beginner und Fortgeschrittene.

Weiterlesen

Transavia wird 50

50 Jahre ist Münchens neue Low-Cost-Airline Transavia bereits in der Luft. Rund um den Geburtstag am 16. November sind mehrere Aktivitäten geplant, worunter die „Happy Birthdeals“-Kampagne den Anfang macht. Ab 29 Euro können online Tickets zu den schönsten Zielen Europas erstanden werden. „Mit unserer ‚Happy Birthdeals‘-Kampagne möchten wir alle Kunden dazu einladen, dieses bedeutende Jubiläum mit uns zu feiern. Seit 50 Jahren bieten wir unseren Fluggästen herausragenden Service und besondere Gastfreundschaft - und das alles zu günstigen Preisen“, so Paul de Raad, Vice President Marketing und e-Commerce von Transavia. „Wir freuen uns sehr, dass unser Konzept auch im deutschen Markt so gut ankommt, seit wir in München Anfang des Jahres gestartet sind.“

Weiterlesen

China – das zentrale Thema des Zentralschweizer Tourismustags

Das Gruppenreisegeschäft aus China leidet durch die neuen komplizierten Visumregeln, die Terroranschläge und die Flüchtlingssituation in Europa. Vor allem in der Region Luzern-Vierwaldstättersee macht sich die Tatsache schmerzhaft bemerkbar, dass seit Beginn des Jahres immer weniger Toristen in die Schweiz kommen. Der Tourismusmarkt China steht deshalb im Mittelpunkt des Zentralschweizer Tourismustags 2016 vom Dienstag, 22. November 2016. Die Hochschule Luzern lädt zusammen mit Luzern Tourismus und der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern SHL Touristikerinnen und Touristiker auf die Rigi ein, um die neuesten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen im Reisemarkt China zu diskutieren.

Weiterlesen

Ötztal: Extremkajakweltmeister 2016 stehen fest

Die Sieger stehen fest. Auf der legendären Wellerbrückenstrecke im österreichischen Ötztal holten sich nach einem intensiven Rennwochenende ihren ersten adidas Sickline Extremkajak-Weltmeistertitel: Aniol Serrasolses (25) aus Bescano in Spanien und Sandra Hyslop (26) aus Loughborough in Grossbritannien. Sam Sutton (NZL) und Nouria Newman (FRA) holten Silber. Die Bronzemedaille ging an Dane Jackson (USA) und Martina Wegmann (NED).

Weiterlesen

Was bringt der Schweizer aus dem Urlaub mit?

Knapp 1.000 Schweizer befragte die Reise-Suchmaschine momondo nach ihren Urlaubsmitbringseln. 90 Prozent der Befragten kommen aus dem Urlaub nicht mit leeren Händen zurück. Ob sie allerdings Andenken, Mode oder Delikatessen im Gepäck haben - da gibt es bei Mann und Frau doch grosse Unterschiede. Viele Schweizer befinden sich zurzeit in den Herbstferien. Spätestens wenn sich der Urlaub langsam dem Ende zu neigt, begibt sich ein Grossteil der Urlauber auf Andenken- und Schnäppchenjagd. Über 50 Prozent suchen dabei Ferienerinnerungen für Verwandte und sich selbst. 40 Prozent der Befragten gaben zudem an, von günstigeren Preisen im Ausland profitieren zu wollen.

Weiterlesen

SWISS nimmt weitere Boeing 777 in die Flotte auf

SWISS wird einen weiteren Airbus A340 durch eine Boeing 777 ersetzen. Die insgesamt fünf in der Flotte verbleibenden A340-300 werden mit einem vollständig neuen Kabinenprodukt ausgestattet. Gleichzeitig wird SWISS auf dem Airbus A340 ein neues Bordunterhaltungssystem und Internet an Bord einführen. Bis Ende 2018 wird somit die gesamte SWISS Langstreckenflotte in allen drei Reiseklassen über drahtloses Internet verfügen.

Weiterlesen

Falkensteiner Hotels & Residences immer beliebter bei Investoren

Die HUEMER Invest GmbH investiert nach dem Erwerb zweier Hotelbetriebe im April 2016 von der Erste Bank Group in weitere Hotelimmobilien. Die im April erworbenen Hotels, Bad Leonfelden/Oberösterreich sowie das Balance Resort in Stegersbach/Burgenland, werden von der FMTG-Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG unter der Brand Falkensteiner Hotels &Residences betrieben. Zu den neu erworbenen Hotelimmobilien zählen die drei Hotels Hotel & Spa Carinzia/Nassfeld (Kärnten), Club Funimation Katschberg (Kärnten) sowie das Hotel Grand MedSpa Marienbad (Tschechien).

Weiterlesen

allsun Hotelkette weiter auf Expansionskurs

Die hohen Investitionen der letzten Jahre in die Qualität und die Expansion der allsun Hotels haben sich ausgezahlt. Die alltours eigene Hotelkette allsun hat sich zu einer der erfolgreichsten Qualitätsmarken entwickelt. Auf Mallorca und den Kanaren gehören sie zu den beliebtesten Produkten bei Kunden und Reisebüros. Im 4- und 4,5-Sterne-Segment bietet die Hotelkette hohe Qualitätsstandards und einen bei Kunden besonders beliebten persönlichen Service. Im Angebot finden allsun Gäste Boutique-, Fitness- und Wellness-, Aktiv- sowie Familien-Hotels. Im kommenden Geschäftsjahr steigt das Bettenangebot auf 18.300. Mit insgesamt 32 allsun Hotels - neun mehr als bei der Präsentation der alltours Sommerkataloge 2016 - ist die Hotelkette eine der grössten in Spanien und die grösste im Besitz eines deutschen Veranstalters.

Weiterlesen

Wettbewerb zum Pokémon-Video – Reise zu gewinnen!

Der Video-Clip „Pokémon Go The Revenge“, den Basel Tourismus Anfang August ins Netz stellte, erreichte ein Millionenpublikum. Den grossen Erfolg des Videos hat Basel Tourismus zum Anlass genommen, einen Wettbewerb zu lancieren. Dieser wird in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und dem Grand Hotel Les Trois Rois realisiert. Rund 100'000 neue Facebook-Fans bescherte das Pokémon-Video von Anfang August Basel Tourismus. Nun will Basel Tourismus die Community mit einem Wettbewerb am Marketing-Erfolg teilhaben lassen: Nachdem sich die Bilder der Stadt über die sozialen Netzwerke in die ganze Welt verbreitet haben, habe nun auch die ganze Welt die Möglichkeit, nach Basel zu reisen, teilt Basel Tourismus am Mittwoch mit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});