24 November 2016

Doppelmayr Gruppe weiterhin im Aufwärtstrend

Die Doppelmayr Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2015/2016 mit 834 Millionen Euro den zweithöchsten Jahresumsatz der Firmengeschichte. Das bedeutete eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 5 %. Der Weltmarktführer im Seilbahnbau verdankt seine ausgezeichnete Bilanz vor allem weltweiten Vorzeigeprojekten, Grossaufträgen und der neuen Produktlinie D-Line. Mit weltweit 2.673 Mitarbeitern konnte die Beschäftigtenzahl gegenüber dem Vorjahr um 123 Personen erhöht werden.

Weiterlesen

16. Kaiserwinkl Alpin Ballooning

Ende Januar dürfen aktive und passive Ballon-Fans sich wieder auf ein besonderes Ereignis freuen. Dann findet bereits zum 16. Mal das Kaiserwinkl Alpin Ballooning statt. Vom 21. bis 28. Januar 2017 erheben sich ca. 50 farbenprächtige Ballons täglich vor der majestätischen Kulisse des Wilden Kaisers und des Zahmen Kaisers in die Lüfte. Einer der Höhepunkte wird das Night Glowing mit Glühweinparty und Feuerwerk sein. Das Publikum verfolgt vom Boden aus die Wertungsfahrten und Rennen der Profis. An die 50 Heissluftballons aus sechs Nationen haben sich bereits angemeldet. Sie kommen aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Luxemburg und Österreich.

Weiterlesen

Lufthansa – Streiks auch am Freitag

Auch am Freitag werden die Piloten der Vereinigung Cockpit bei der Lufthansa streiken. Der Streikaufruf gilt für 25. November in der Zeit von 0.01 Uhr bis 23.59 Uhr. Betroffen sind diesmal die Kurzstreckenflüge ab Deutschland. Seitens des Unternehmens wird diese Ankündigung mit Unverständnis aufgenommen – insbesondere die Tatsache, dass bereits während eines laufenden Streiks zum nächsten Streik aufgerufen wird. Der dritte Streiktag in Folge treffe erneut zehntausende Geschäftsreisende, Urlauber und Pendler. Lufthansa appelliert daher an die Vereinigung Cockpit, das Schlichtungsangebot anzunehmen und an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Nur dort könne ein Kompromiss gefunden werden.

Weiterlesen

Ikos Resorts expandiert – zwei neue Hotels auf Kos und Korfu

Die preisgekrönte griechische Hotelgruppe Ikos Resorts baut ihr Angebot weiter aus. Erst vor zwei Jahren gelauncht kündigt sie jetzt zwei neue Projekte an, die zusätzlich zu den schon bestehenden Fünf-Sterne-Resorts Ikos Olivia und Ikos Oceania auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki das Hotel-Portfolio erweitern werden. Die beiden neuen Häuser befinden sich auf den griechischen Inseln Kos und Korfu. Auch die neuen Hotels befinden sich in direkter Strandlage und bieten mit dem Ikos-eigenen „Infinite Lifestyle“ Konzept All-Inclusive-Ferien auf höchstem Niveau.

Weiterlesen

Qatar Airways - 158 zusätzliche Sitze bei Kapstadt-Flügen

Qatar Airways steigert die tägliche Passagierkapazität nach Kapstadt. Möglich wird dies durch die Einführung einer B777. Insgesamt stehen seit diesem Monat Südafrika-Reisenden so 158 zusätzliche Sitzplätze auf der täglichen Strecke von Doha nach Kapstadt zur Verfügung. Alle Flüge von Kapstadt aus führen über das Drehkreuz in Doha, den Hamad International Airport. Schweizer Passagiere haben damit noch mehr Gelegenheit, nach Kapstadt, einer der schönsten Städte der Welt, zu fliegen. Reisende können die spektakuläre Aussicht vom Tafelberg, wunderschöne Sandstrände oder die abenteuerliche Garden-Route erleben.

Weiterlesen

DIRROR – der intelligente Spiegel fürs Hotel

„Spieglein, Spieglein an der Wand“ – wer kennt nicht den Zauberspiegel aus dem Märchen Schneewittchen, der mehr kann, als nur das Spiegelbild wiederzugeben. Zauberei ist es, nicht was der erste digitale Spiegel DIRROR bietet, doch auch er ist alles andere als ein gewöhnlicher Spiegel. Er vereint intelligente Technik mit edlem Design. Hotelgäste können mit DIRROR ihren Tagesablauf auch auf Reisen spielend leicht managen und sich dennoch wie zu Hause fühlen. Mit grossem Farbdisplay, Touchscreen, integrierten Lautsprechern und Sprachsteuerung fungiert DIRROR wie ein persönlicher Assistent. Der erste digitale Spiegel der Welt war eines der diesjährigen IFA Messe-Highlights in Berlin.

Weiterlesen

Lufthansa-Streik: Sonderflugprogramm für Freitag aktiviert

Die Deutsche Lufthansa hat ihren Sonderflugplan für Freitag aktiviert. Der Sonderflugplan war notwendig geworden, nachdem die in der Vereinigung Cockpit (VC) zusammengeschlossenen Piloten angekündigt hatten, ihren Streik auch auf Freitag auszudehnen. Betroffen sind am 25. November alle innerdeutschen Flüge und Europaflüge von Lufthansa. Am dritten Streiktag in Folge werden mehr als 100‘000 Fluggäste von den 830 Flugstreichungen auf der Kurz- und Mittelstrecke berührt sein.

Weiterlesen

Berliner Flughäfen mit Passagierzuwachs

Die 27,7 Millionen Passagiere, die von Januar bis Oktober 2016 ab Schönefeld und Tegel geflogen sind, bedeuten 11,7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2015. 40,7 Prozent betrug die Steigerungsrate am Flughafen Schönefeld. Im aktuellen Verkehrsbericht finden Sie die Zahlen für Passagiere, Flugbewegungen und Luftfracht für den Monat Oktober 2016 sowie kumuliert seit Jahresbeginn, jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});