Singapur – die Löwenstadt Südostasiens

25.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Singapur – die Löwenstadt Südostasiens
Jetzt bewerten!
Der Stadtstaat Singapur ist nicht viel grösser als Hamburg, aber eine der wichtigsten Städte Südostasiens. Die Gründung des heutigen Singapurs, das sich als internationales Finanzzentrum einen Namen gemacht hat und einen der grössten Containerhäfen der Welt besitzt, geht auf die Britische Ostindien-Gesellschaft zurück. Deren genialer und humaner Gouverneur Sir Stamford Raffles schuf den Stadtstaat geradezu aus dem Nichts heraus.

Das heutige Singapur begeistert mit viel tropischem Grün, vorgelagerten Inseln zum Baden und Träumen und vor allem als stabiles wirtschaftliches Zentrum. Singapur ist eine vorbildliche Schöpfung des ehemaligen Präsidenten Lee Kuan Yew, der den Stadtstaat nach konfuzianischen Moralgrundsätzen zur reichsten, sichersten und saubersten Stadt ganz Asiens machte.

Weiterlesen

Bangkok – zwischen Tempeln und moderner Welt

24.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Bangkok – zwischen Tempeln und moderner Welt
Jetzt bewerten!
Die beeindruckende Hauptstadt am Golf von Thailand heisst übersetzt „Stadt der Engel“. Sie ist nicht nur die grösste Stadt des Königreiches Thailand, sondern eine Weltmetropole. Bangkok hat sich trotz des modernen Fortschritts seinen traditionellen Charme, sein kulturelles Erbe und eine märchenhafte Pracht bewahrt.

Höhepunkte einer jeden Bangkok-Reise sind der Besuch des Königspalastes mit seinen goldenen Dächern, die zahlreichen Tempel der Stadt und die exotischen Märkte mit ihrer bunten Vielfalt. Bangkok ist auch das Tor zu den paradiesischen Inseln und Stränden Thailands.

Weiterlesen

Sri Lanka – geheimnisvolle und geschichtsträchtige Insel im Indischen Ozean

17.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Sri Lanka – geheimnisvolle und geschichtsträchtige Insel im Indischen Ozean
Jetzt bewerten!
Die buddhistisch geprägte Insel Sri Lanka im Süden Indiens bietet Besuchern ein reichhaltiges Angebot in Sachen Natur, Geschichte und Religion. Die Geschichte der Insel und vor allem des Buddhismus erfahren Sie an verschiedenen Orten und Stätten auf der Insel.

Die Geschichte der Insel besteht aus Sagen, Legenden, Eroberungen und Kolonialisierungsbemühungen. Heute ist Sri Lanka wieder selbstständig und empfängt seine Besucher auf freundschaftliche Weise. Erkunden Sie die Insel auf Touren, Wanderungen und entspannen Sie an den verschiedenen Stränden.

Weiterlesen

Rajasthan – ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht erleben

07.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Rajasthan – ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Der märchenhafte Reichtum des indischen Subkontinents war es, der die Engländer im 19. Jahrhundert dazu verlockte, das Land in Besitz zu nehmen. Wie kein anderer indischer Bundesstaat bezaubert Rajasthan mit einer schillernden Farbenpracht und prunkvollem Glanz der Paläste, Forts und Tempel. Im Nordwesten Indiens, der Heimat der legendären Maharadschas, ist das ursprüngliche Indien zu Hause.

Der Reiz Rajasthans liegt nicht nur in den beeindruckenden Wüstenfestungen und prächtigen Palästen, sondern vor allem in den fruchtbaren Ebenen, den vielen Seen, den bizarren Gebirgslandschaften und der endlosen Weite der Wüste Thar.

Weiterlesen

Im Kommen: Reiseland Vietnam

04.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Im Kommen: Reiseland Vietnam
Jetzt bewerten!
Lange war das Image Vietnams durch die Erinnerung an den Vietnamkrieg und eines der letzten kommunistischen Regimes dieser Welt geprägt. Und obwohl beides – Krieg und Kommunismus – nach wie vor im Bewusstsein und Leben der Vietnamesen präsent sind, hat sich das Land gewandelt. Längst hat sich Vietnam ausländischen Investoren geöffnet, mittlerweile hält auch hier die Marktwirtschaft Einzug. Mit der Öffnung hat der Tourismus das südostasiatische Land entdeckt.

Vietnams Geografie wird mit manchmal mit einer Bambusstange mit zwei Reisschalen am oberen und unteren Ende verglichen. Dieses Bild spielt auf die eigenartige Form des Landes an. Es erstreckt sich über eine Länge von gut 1650 Kilometern von Norden nach Süden, wobei der mittlere Teil nur einen schmalen Landstreifen darstellt, der an seiner engsten Stelle gerade mal 50 Kilometer breit ist. Hier scheint Vietnam zwischen seinem Nachbarn Laos und dem Südchinesischen Meer geradezu eingezwängt zu sein. Im Norden – um die Hauptstadt Hanoi – und nach Süden hin wird das Territorium dagegen auch in Ost-West-Richtung breiter. Die Fläche Vietnams ist fast genauso gross wie die unseres Nachbarn Deutschland – bei einer Bevölkerung von über 90 Millionen Menschen.

Weiterlesen

Auf der Suche nach Shangri-La

02.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Auf der Suche nach Shangri-La
Jetzt bewerten!
Shangri-La ist ein literarischer Ort. Der Schriftsteller James Hilton schuf ihn 1933 in seinem Roman „Lost Horizon“. Beschrieben wird darin ein abgelegenes Lama-Kloster an einem Gebirgspass im Himalaya. Seine Bewohner sind aus westlichen Ländern und Kulturkreisen dorthin gekommen, um fernab der modernen Zivilisation zu leben. In Erwartung eines apokalyptischen Ereignisses versteht sich die Klostergemeinschaft als letzte Hüterin von Wissen und Kultur.

Die Sehnsucht nach Shangri-La hält auch heute an. In einer Welt, die von vielen Brüchen, immer grösserer Komplexität und zunehmender Beschleunigung gekennzeichnet ist, wächst das Bedürfnis nach Einfachheit, Klarheit und Beständigkeit. Dies verkörpert der utopische Mythos Shangri-La. Häufig wird der Begriff mit Tibet gleichgesetzt. Hiltons Roman bietet mit seiner Verortung im Himalaya und der Bezugnahme auf den Lamaismus selbst die Vorlage dafür. Jedenfalls hat sein Buch dem westlichen Blick auf Tibet nachhaltige Impulse gegeben – ähnlich wie später Heinrich Harrer mit seinem Bestseller „Sieben Jahre in Tibet“.

Weiterlesen

Ishigaki-jima – Traumstrände und Dschungelwelten in Japan

28.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Ishigaki-jima – Traumstrände und Dschungelwelten in Japan
Jetzt bewerten!
Sie gilt als Geheimtipp für Japan-Reisende, die neben dem Kennenlernen von Land und Leuten auch Natur- und Stranderlebnisse suchen: die Insel Ishigaki-jima. Im äussersten Süden des Inselreichs gelegen, scheinen Hektik und Trubel des japanischen Alltags weit entfernt. Ein Aufenthalt auf der Insel kann einen erholsamen Abschluss einer Reise nach Japan bilden.

Ishigaki-jima ist die Hauptinsel der Yaeyama-Inseln. Das hierzulande kaum bekannte Archipel gehört zur Präfektur Okinawa und liegt wesentlich näher an Taiwan als am japanischen Kernland. Rund drei Flugstunden braucht es, um die Insel von Japan aus zu erreichen. Nach Taiwan beträgt die Entfernung gerade mal 230 Kilometer.

Weiterlesen

Goa – portugiesisches Erbe und Hippieträume

23.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Goa – portugiesisches Erbe und Hippieträume
Jetzt bewerten!
Indien übt nicht erst in unserer heutigen Zeit eine grosse Faszination auf Europäer aus. Der riesige Subkontinent hat auch in früheren Jahrhunderten Wagemutige, Entdecker und Eroberer aus dem Abendland angezogen.

Viele denken dabei zuerst an das Kaiserreich Indien als Kronjuwel des Britischen Empire. Weniger bekannt ist, dass die Portugiesen schon früher da waren – und auch länger blieben. Ihr Anteil an dem riesigen Land war dabei nur klein. Er beschränkte sich auf den heutigen indischen Bundesstaat Goa. Das Gebiet an der mittleren Westküste Indiens ist inzwischen ein beliebtes Reiseziel – nicht nur für Besucher aus Europa.

Weiterlesen

Samarkand: sagenumwobene Oasenstadt an der Seidenstrasse

17.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien
Samarkand: sagenumwobene Oasenstadt an der Seidenstrasse
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Usbekistan ist nicht gerade das, was man ein typisches Reiseziel nennt. Das zentralasiatische Land hat weder Traumstrände zu bieten noch eine nennenswerte touristische Infrastruktur, ist nicht wirklich für seine demokratischen Prinzipien bekannt und hat nach wie vor mit dem Image einer klassischen ehemaligen Sowjetrepublik zu kämpfen. Und dennoch liegt in Usbekistan einer der faszinierendsten Orte Zentralasiens: die alte Oasenstadt Samarkand.

Samarkand zählt zu den ältesten Städten der Welt, und allein der Name der Stadt ruft vielen Menschen Bilder wie aus tausendundeiner Nacht hervor. Zwischen den mächtigen Kuppeln und Minaretten der Stadt machten einst Reisende auf der Seidenstrasse Station und sorgten dafür, dass Samarkand sich zu einem bedeutenden kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum entwickelte.

Weiterlesen

Taiwan – schöne Insel in der Formosastrasse

10.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Taiwan – schöne Insel in der Formosastrasse
Jetzt bewerten!
Tawain, auch als Formosa bekannt, befand sich touristisch gesehen lange Zeit im Dornröschenschlaf. Es war keineswegs so, dass sich gar keine westlichen Besucher in und nach der Zeit des Kalten Krieges nach Taiwan gewagt hätten. Es waren hauptsächlich Menschen, die in Taiwan auf besondere Reiseabenteuer hofften. Wer dorthin reiste, musste schon einen aussergewöhnlichen Geschmack haben, um sich für diese Insel zu begeistern – schliesslich war das Land von einer touristischen Infrastruktur weit entfernt.

Zu dieser Zeit waren andere asiatische Reiseländer wie die Philippinen oder Thailand wesentlich beliebter. Sie waren nur wenige Flugstunden entfernt und zogen mit ihren Traumstränden Touristen aus aller Welt an. Heute hat sich das geändert, denn Taiwan kann auf eine wachsende Besucherzahl verweisen. Die grosse Zahl touristischer Highlights, die es im Übrigen schon immer gab, sind jetzt auf gut organisierten Touren oder auf eigene Faust zu erkunden.

Weiterlesen