Author Archive

EDELRID: Sicherheitswarnung für Seilrolle „Turn“ – Absturzgefahr

02.04.2019 |  Von  |  News, Schweiz  | 
EDELRID: Sicherheitswarnung für Seilrolle „Turn“ – Absturzgefahr
Jetzt bewerten!

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft EDELRID GmbH & Co. KG zur Sicherheitsüberprüfung der Seilrolle „Turn“ für Bergsport- und Arbeitssicherheitsanwendung auf. Der mögliche Defekt wäre mit einer Absturzgefahr verbunden.

Defekte Seilrollen werden kostenlos ersetzt.

Weiterlesen

Aktiv in den Frühling starten – mit dem beliebten „Thermenradeln“ in Bad Füssing

02.04.2019 |  Von  |  Deutschland, News  | 
Aktiv in den Frühling starten – mit dem beliebten „Thermenradeln“ in Bad Füssing
Jetzt bewerten!

Es gibt viele gute Gründe, warum die Veranstalter der 30. BR-Radltour 2019 Bad Füssing als Endziel dieses bayerischen Mega-Events der Radfahrer ausgewählt haben.

Der Spass am Radfahren auf 460 km bestens ausgebauten Radwegen, verbunden mit dem belebenden Bad in den legendären Bad Füssinger Thermen, ist seit Jahren eine besondere Gäste-Attraktion in Europas meistbesuchtem Kurort.

Weiterlesen

Wetter Schweiz: Verspäteter „Aprilscherz“ – Schnee bis ins Flachland möglich

01.04.2019 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Wetter Schweiz: Verspäteter „Aprilscherz“ – Schnee bis ins Flachland möglich
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nach einem frühlingshaften Aprilstart zeigt der Wettercharakter und das Temperaturniveau zur Wochenmitte klar nach unten. In der Nacht auf Donnerstag und am Donnerstag erwartet uns eine Gegenstromlage mit teilweise kräftigen Niederschlägen.

Dabei ist Schnee bis ins Flachland möglich!

Weiterlesen

Säntis-Schwebebahn dürfte im Juni den Betrieb wieder aufnehmen

Säntis-Schwebebahn dürfte im Juni den Betrieb wieder aufnehmen
Jetzt bewerten!

Die Säntis-Schwebebahn ist zuversichtlich, die Auswirkungen des Lawinenereignisses vom 10. Januar 2019 zügig bewältigen zu können. Die Reparaturarbeiten im Säntis- das Hotel sind auf gutem Weg, und der Termin für die Wiederinbetriebnahme der Schwebebahn hat sich konkretisiert.

Die Folgen des Lawinenereignisses vom Januar hat die Säntis-Schwebebahn AG schwer getroffen. Die Beschädigung an der ersten, 54 Meter hohen Seilbahnstütze führte dazu, dass der Betrieb der Schwebebahn auf den Säntis seither eingestellt blieb und zwei Räume im Hotel nicht benutzt werden konnten. Nun zeichnet sich die Normalisierung der ausserordentlichen Lage ab.

Weiterlesen

Blindes Vertrauen in den Navi kann verhängnisvoll sein – skurrile Autofahrten

29.03.2019 |  Von  |  News  | 
Blindes Vertrauen in den Navi kann verhängnisvoll sein – skurrile Autofahrten
Jetzt bewerten!

Von A nach B kommen: Heutzutage ist das Finden der richtigen Route mit Hilfe des Navis eigentlich kein Problem mehr. Doch nicht selten berichten Medien von Autofahrten, die in einem Fluss enden oder von Reisenden, die weit entfernt von ihrem eigentlichen Zielort ankommen. Und das nur, weil Autofahrer ausschliesslich auf die Anweisungen des Geräts vertrauen.

Passend zum „Lies-eine-Strassenkarte-Tag“ stellt der Mietwagen-Spezialist Sunny Cars zehn skurrile Navi-Geschichten mit Kopfschüttel-Garantie vor und empfiehlt, hin und wieder auch einen Blick auf die gute alte Strassenkarte zu werfen.

Weiterlesen

Corvatsch feiert zum Ende der Wintersaison ein grosses Rockfest

26.03.2019 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz  | 
Corvatsch feiert zum Ende der Wintersaison ein grosses Rockfest
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 27. April geht die Wintersaison auf dem Corvatsch zu Ende. Zum Abschied wird nochmal ausgiebig gefeiert. Das grosse Frühlingsfest lädt ein, so richtig abzurocken. Für den passenden Sound sorgen der Tessiner Andrea Bignasca und die Schweden-Rocker von Royal Republic.

Das Skigebiet Corvatsch blickt auf eine erfolg- und erlebnisreiche Wintersaison zurück. Das muss gefeiert werden. Und zwar richtig laut! Das geht am besten mit schrammenden Gitarren und harten Beats. Das diesjährige Frühlingsfest macht das Oberengadin zur Pilgerstätte für Rockfans!

Weiterlesen

Drei-Sterne-Chef Emmanuel Renaut verwöhnt die Gäste auf der Sky Princess

25.03.2019 |  Von  |  Europa, Kreuzfahrten, News  | 
Drei-Sterne-Chef Emmanuel Renaut verwöhnt die Gäste auf der Sky Princess
Jetzt bewerten!

Karibik-Flair und Französische Küche: Auf diese gelungene Kombination dürfen sich Passagiere der Sky Princess im kommenden Winter freuen, wenn das neue Flaggschiff der First-Class-Reederei von seinem künftigen Heimathafen Fort Lauderdale (Florida) aus verschiedene Antillen-Inseln ansteuert.

Dabei wartet auf die Gäste Haute Cuisine in legerem Bistro Stil. Garant der lukullischen Erlebnisse ist mit Emmanuel Renaut ein mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Chef, der mit dem Restaurant La Mer französische Küche nun auch auf die Sky Princess bringt. Premiere feierte der Gourmet-Tempel bereits 2017 auf der Majestic Princess, die allerdings hauptsächlich auf dem asiatischen Markt angeboten wurde.

Weiterlesen

Radisson Blu Reussen: „uela Spa & Pool“ – in der Andermatter Bergwelt entschleunigen

21.03.2019 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Radisson Blu Reussen: „uela Spa & Pool“ – in der Andermatter Bergwelt entschleunigen
Jetzt bewerten!

Im Radisson Blu Reussen wird modern-rustikale Lässigkeit im Herzen der schönen Andermatter Bergwelt gelebt. Nicht nur in den 179 grosszügigen Zimmern fühlen sich Gäste wohl und entspannen nach aktiven Tagen in den Bergen. Im topmodernen Wellness- und Fitness-Bereich „uela Spa & Pool“ darf der Alltagsstress vergessen werden. Dank eines 25-Meter-Pools mit Panorama-Aussicht, zwei Saunen und Dampfbad sowie individuell abgestimmten Treatments bietet das „uela Spa & Pool“ alles, was das Wellness- und Fitness-Herz begehrt.

Besonderen Wert legt das Radisson Blu Reussen in Andermatt auf regionale Elemente und nutzt dabei für die Spa-Treatments fast ausschliesslich Inhaltsstoffe aus dem Urserntal.

Weiterlesen

Nach Mosambik wird Australien von Tropenstürmen heimgesucht

21.03.2019 |  Von  |  Australien, News  | 
Nach Mosambik wird Australien von Tropenstürmen heimgesucht
Jetzt bewerten!

Vor Australien haben sich in den letzten Tagen gleich zwei tropische Zyklonen, Trevor und Veronica gebildet. Während Trevor schon die ersten Schäden verursacht hat, ist Veronica noch in der Intensivierungsphase.

Kurz nachdem Tropensturm Idai in Mosambik enorme Schäden angerichtet hat, sind bereits die nächsten Zyklonen im Indischen Ozean, respektive im Südpazifik unterwegs. Es handelt sich um die beiden tropischen Zyklonen Veronica und Trevor, beide bewegen sich auf Australien zu.

Weiterlesen