billiger-mietwagen.de: Buchungszahlen bestätigen aktuelle Griechenland-Trends

14.11.2018 |  Von  |  Europa, News, Städtereisen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
billiger-mietwagen.de: Buchungszahlen bestätigen aktuelle Griechenland-Trends
Jetzt bewerten!

Beim diesjährigen World Travel Market (WTM) Anfang November in London war Griechenland Partnerland. Griechenlands Tourismus wächst seit fünf Jahren stetig und auch die Aussichten für 2019 sind gut.

Das Vergleichsportal billiger-mietwagen.de hat dies zum Anlass genommen, die Buchungszahlen für Griechenland mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Gemäss den Buchungszahlen von billiger-mietwagen.de sind die fünf Top-Destinationen von Griechenland im Jahr 2018 Heraklion, Athen, Thessaloniki, Korfu und Rhodos. Athen steht somit im billiger-mietwagen.de Ranking gleich an zweiter Stelle. Laut dem ITB World Travel Trends Report für 2017/2018 werden Städtetrips immer beliebter.

Davon profitiert auch Griechenlands Hauptstadt, die für 2018 mit 5,5 Millionen Touristen einen neuen Rekord erwartet. Und auch auf billiger-mietwagen.de sind die Buchungen für die Hauptstadt in den vergangenen 12 Monaten um 26 % gestiegen.

Laut den Greek Travel Pages ist ein weiterer Trend, dass sich die Saison für Rhodos und die ionischen Inseln bis in den Oktober hinein verlängert und somit neue Tourismusrekorde im September verzeichnet werden. Auch das kann billiger-mietwagen.de am Beispiel von Korfu und Rhodos bestätigen: Buchungen mit einer Abholung zwischen dem 01.10. und dem 31.12. sind für Korfu in 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 61 % gestiegen.

Doch auch insgesamt ist das Buchungswachstum für Korfu über die letzten 12 Monate mit 68 % beachtlich. Für Rhodos liegen Buchungen mit einer Abholung innerhalb des letzten Jahresquartals von 2018 um 23 % höher als 2017, während das Wachstum über das ganze Jahr gesehen 35 % beträgt. Damit sind die Buchungszahlen für Rhodos und Korfu in den letzten 12 Monaten sogar stärker gestiegen als für die Top-Destination Heraklion.

Auf dem WTM hat Griechenland die Stärkung des Tourismus über alle Jahreszeiten hinweg als sein zukünftiges Ziel erklärt. So machte Griechenland beispielsweise Werbung für die Kykladen-Inseln Andros und Tinos, deren bergige Landschaften besonders für Wanderer attraktiv sein können und hofft, im Winter mit seinem Skigebiet in Arachova punkten zu können. Ob all das gelingt, bleibt abzuwarten. Die Buchungszahlen von billiger-mietwagen.de weisen aber zumindest für die Inseln Korfu und Rhodos auf eine erfolgreiche Verlängerung der klassischen Reisezeit hin.

 

Quelle: billiger-mietwagen.de
Titelbild: Heraklion © Mila Atkovska – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

billiger-mietwagen.de: Buchungszahlen bestätigen aktuelle Griechenland-Trends

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.