Ein schönes Geschenk für alle – die Baselland-CARD

02.11.2017 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein schönes Geschenk für alle – die Baselland-CARD
Jetzt bewerten!

Wer ein passendes Geschenk sucht, liegt mit der Baselland-CARD richtig. Die neue Geschenkkarte gilt als Zahlungsmittel in über 40 touristischen Betrieben im Baselbiet.

Gut essen gehen, Ausflüge unternehmen oder Genussprodukte einkaufen: Die Karte trifft mit Sicherheit jeden Geschmack.

Jede und jeder kennt das Problem: Ein Geschenkmuss her – und zwar schnell. Die Lösung dieses Problems liefert die neue Baselland-CARD: Die Geschenkkarte gilt als Zahlungsmittel in über 40 touristischen Betrieben und ist damit das ideale Geschenk für Erlebnisse im Baselbiet.



Von der Ausflugsbeiz bis zum Gourmetlokal – in dutzenden Restaurantswird die Baselland-CARD gerne entgegen genommen. Auch wer einen Ausflug schenkenwill, liegt mit ihr genau richtig: So wird die Karte im praktischen Kreditkartenformat zum Beispiel von der Luftseilbahn Reigoldswil-Wasserfallen, der Badewelt Aquabasilea, der Römerstadt Augusta Raurica und viele anderen mehr akzeptiert.



111 Orte in Baselland, die man gesehen haben muss: Reiseführer
  • Barbara Saladin
  • Herausgeber: Emons Verlag
  • Taschenbuch: 240 Seiten
Erlebnis Baselland: 21 Ausflüge im Baselbiet
  • Dominique Zahnd, Reto Neyerlin
  • Herausgeber: Merian, Christoph
  • Auflage Nr. 1 (01.06.2013)
  • Taschenbuch: 196 Seiten
s Baselbiet
  • Unknown
  • Herausgeber: Verlag d. Kantons Basel-Landschaft
  • Auflage Nr. 5 (30.11.2004)
  • Gebundene Ausgabe: 290 Seiten

Schliesslich können mit der Baselland-CARD auch Baselbieter Spezialitäten eingekauft werden, zum Beispiel in der Weinhandlung Siebe Dupf, in Jenzer’s Feinkost-Filialen oder im Bergladen in Sissach.

Die Baselland-Card ist an zehn Verkaufsstellen im Baselbiet erhältlich. Auch online unter basellandcard.ch werden Kartenbestellungen entgegen genommen.

Wer eine Geschenkkartewerktags bis 15 Uhr kauft, hat sie am nächsten Tag im Briefkasten. Minimal lässt sich eine Karte mit 10 Franken beladen (online-Bestellungen 50 Franken), maximal können 500 Franken aufgeladen werden.

Auf der ansprechenden Hülle lässt sich der Name der oder des Beschenkten schreiben, fertig ist das auf jeden Fall passende Geschenk.

Baselland Tourismus reagiert mit der Baselland-CARD auf einen viel geäusserten Kundenwunsch. Das Projekt wurde in Partnerschaft mit Gastro Baselland realisiert: Gemeinsam wird das Ziel verfolgt, das Baselbiet touristisch und gastronomisch in Szene zu setzen und erlebbar zu machen.

 

Quelle: Baselland Tourismus
Bildquelle: Baselland Tourismus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ein schönes Geschenk für alle – die Baselland-CARD

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.