Erfrischen und schützen Sie Ihren Körper an heissen Sommertagen

04.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erfrischen und schützen Sie Ihren Körper an heissen Sommertagen
Jetzt bewerten!

Im Sommer verbringen immer mehr Menschen Ihren Urlaub am Meer. Für diejenigen die an Sonnenempfindlichkeit leiden ist hier jedoch grosse Vorsicht angebracht. Denn wenn hohe Temperaturen zur Gefahr werden, muss schnell für Linderung gesorgt werden.

Um den Körper vor Sonnenstrahlen zu schützen und ihn gleichzeitig zu erfrischen, können Sie zu verschiedenen Massnahmen greifen. Diese sorgen dafür, dass Sie am Strand immer eine gute Figur machen!

So schützen Sie sich beim Strandspaziergang

Da die Sonne in den Mittagsstunden am kräftigsten scheint, sollten Sie sich in dieser Zeit bei einem Strandspaziergang unbedingt mit entsprechender Kleidung schützen. Tunika, Sonnenbrille und Hut mildern die Sonnenstrahlung etwas ab. Leichte Hemden schützen vor Hautrötungen, ein Hut wirkt der Bleichung Ihrer Haare entgegen. Das Tragen einer Sonnenbrille verhindert die Entstehung von Blinzelfältchen. Achten Sie beim Brillenkauf auf jeden Fall auf das CE-Kennzeichen, denn Modelle ohne integrierten UV-Schutz sind schädlich für das Auge.

Innerer und äusserlicher UV-Schutz

Jeder Strandspaziergang verlangt einen ausreichenden Sonnenschutz, zum Beispiel mit Sonnenmilch. Tragen Sie das Produkt Ihrer Wahl unbedingt grosszügig auf und erneuern Sie den Sonnenschutz alle paar Stunden, damit Ihre Haut den optimalen Schutz erhält. Hellhäutige Menschen sollten am besten auf ein Sonnenschutzmittel mit zusätzlichen Enzymen zurückgreifen. Diese mildern Hautschäden bereits in Ihrer Entstehung ab und leiten gleichzeitig Reparaturmechanismen ein. Dadurch erhalten Sie einen optimalen Schutz gegen Sonnenbrand. Ausserdem kann man sich auch von innen gegen die Sonne schützen: Smoothies aus Karotten, Tomaten und Granatapfel geben der Haut Schutz und machen sie resistenter gegenüber UV-Strahlen.

Jeder Strandspaziergang verlangt einen ausreichenden Sonnenschutz. (Bild: wavebreakmedia / Shutterstock.com)

Jeder Strandspaziergang verlangt einen ausreichenden Sonnenschutz. (Bild: wavebreakmedia / Shutterstock.com)




Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen

Während eines Strandspazierganges sollten sich sonnenempfindliche Menschen zwischendurch eine Auszeit an einem schattigen Plätzchen gönnen, um den Sonnenstrahlen zu entfliehen. Wenn weder Sonnenschirme, Palmen noch Sträucher in Sicht sind, können Sie sich auch selbst einen Schattenspender basteln: Knoten Sie dafür zwei Tücher aneinander, befestigen Sie deren vier Ecken jeweils an Stöcken und stecken Sie diese in die Erde.



Beachten Sie auch, dass wenn Sie in der Mittagszeit ins Wasser gehen, Sie sich mit einem T-Shirt gut gegen die Sonne schützen können. Dunkle Shirts absorbieren das Sonnenlicht am besten und bieten Ihnen zusätzlichen Sonnenschutz.

Gleichen Sie Mineralstoffverlust beim Schwitzen aus

Bei einer starken Sonneneinstrahlung verliert der Körper beim Strandspaziergang nicht nur Flüssigkeit, sondern auch unzählige Mineralstoffe. Dem können Sie vorbeugen, indem Sie frisches Obst in Form von Papayas, Kiwis oder Ananas essen, um den Verlust wieder auszugleichen. Dadurch steht einem Strandspaziergang auch in grosser Hitze nichts entgegen und Ihr Körper fühlt sich rundum wohl!

 

Oberstes Bild: Tunika, Sonnenbrille und Hut mildern die Sonnenstrahlung ab. (© melis / shutterstock.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Erfrischen und schützen Sie Ihren Körper an heissen Sommertagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.